Forex Copy Trading Erfahrungen – Wie funktioniert es?

INHALTSÜBERSICHT

Im nachfolgenden Beitrag geht es um eine weniger bekannte Methode des Forex Tradings. Wir stellen Ihnen das Forex Copy Trading in seiner Funktionsweise und auf Erfahrungen basierend vor. Entscheiden Sie selbst, ob Copy Trading für Sie eine Option ist.

Was ist Forex Copy Trading?

Copy Trading ist ein Investmentservice, bei dem sich vermutlich erfahrene Trader als Strategieanbieter anmelden und ihre Handelsentscheidungen mit anderen Tradern teilen können, die sich anmelden, um ihrer Strategie zu folgen. Der Follower zahlt dem Strategieanbieter eine Gebühr oder einen Prozentsatz des erzielten Gewinns, um dessen Transaktionen zu kopieren.

Strategieanbieter sind in der Regel erfahrene Forex Händler mit jahrelanger Erfahrung und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, aber nicht unbedingt. Die meisten Copy Trading Plattformen überprüfen ihre Strategieanbieter nicht und überlassen es den Followern, deren Fähigkeiten anhand ihres Profils zu bestimmen.

Copy Trading ist eine von mehreren Varianten passiver Handelslösungen, darunter Social Trading, Mirror Trading und Managed Accounts. Copy Trading ist wohl der flexibelste passive Handelsansatz.

Forex Copy Trading Plattformen kopieren automatisch die Trades des Strategieanbieters in die Konten der Follower. Der Follower kann verschiedene Risikomanagementeinstellungen anwenden, was ihn von anderen passiven Handelslösungen unterscheidet. 

Follower können das Kopieren jederzeit starten und stoppen und alle Einstellungen spontan anpassen. Ein gängiges Risikomanagement-Tool besteht darin, anzupassen, wie viel Kontostand einer Strategie zugewiesen wird, und einen Stop-Loss auf die Strategie anzuwenden, um die Verfolgung zu beenden, wenn die Mittel unter ein bestimmtes Niveau fallen.

Arten von passiven Forex Trading-Lösungen

Neben dem Kopierhandel, der in diesem Beitrag ausführlich beschrieben wird, gibt es den Spiegelhandel, verwaltete Forex-Konten und den sozialen Handel.

  • Social Trading ist eine Form des Investierens, bei der Anlageentscheidungen auf der Grundlage von Informationen aus sozialen Medien getroffen werden.
  • Beim Spiegelhandel handelt es sich um den automatisierten Handel von Vermögenswerten unter Verwendung algorithmischer Trading Strategien.
  • Social Trading ist in den letzten zehn Jahren inmitten der zunehmenden Popularität von Social Media besonders attraktiv geworden.
  • Mirror Trading ist dem Copy-Trading ähnlich, außer dass ihm die gesamte Flexibilität genommen wurde. 
  • Das Mirror-Trading-Modell klont im Wesentlichen die Trades vom Konto des Strategieanbieters auf das Konto des Followers. Daher besteht keine Möglichkeit, die Ordergrößen anzupassen oder die Strategie in irgendeiner Weise zu ändern.
  • Bei verwalteten Forex-Konten werden die Gelder von Anlegern von anderen Händlern verwaltet und die sozialen Elemente entfernt.

Wie funktioniert Forex Copy (Social) Trading?

Copy Trading wird in der Regel an weniger erfahrene und zeitlich begrenzte Trader als eine Lösung vermarktet, um vom Devisenmarkt zu profitieren, ohne vorherige Erfahrung oder die Stunden der Ausbildung, Recherche und Analyse, die für den Handel erforderlich sind.

Es stimmt zwar, dass weniger Zeit benötigt wird, um eine Handelsstrategie zu bewerten, als aktiv zu handeln, aber dennoch ist Erfahrung erforderlich, um Strategien zu bewerten und Risiken zu managen. Die Wahl des richtigen Strategieanbieters ist entscheidend, um durch das Kopieren anderer Trader Geld zu verdienen.

Copy Trading kann entweder ein Service sein, der von einem Forex Broker angeboten wird, der seinen Kunden eine dedizierte Kopierhandels-Umgebung bietet, oder eine Drittanbieter-Plattform, die eine Verbindung zu verschiedenen Brokern und Handelsplattformen wie MetaTrader 4, MetaTrader 5 oder cTrader herstellt.

So funktioniert Forex Copy Trading: Ein Trader, der der Meinung ist, dass er eine erfolgreiche Strategie hat, die es wert ist, anderen angeboten zu werden, wird sich dafür entscheiden, ein Strategieanbieter zu werden. 

Die meisten Copy Trading Plattformen überprüfen nicht die Erfolgsbilanz eines Strategieanbieters oder schreiben eine Aufwärmphase vor.

Die Copy Trading Plattform hostet eine Strategieprofilseite, die die Handelsleistung der Strategieanbieter und nützliche Statistiken zeigt. Ein Strategieprofil zeigt Grafiken, Diagramme, Tabellen und Statistiken. Zu den Informationen, die Sie erwarten können, gehören:

  • Die Kapitalrendite über verschiedene Zeiträume, wie täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich usw.
  • Kontostand und Eigenkapitaländerungen über verschiedene Zeiträume.
  • Eine Aufschlüsselung der gehandelten Instrumente.
  • Die Anzahl der gewonnenen und verlorenen Trades, oft aufgeschlüsselt nach Handelsinstrument, Wochentag und Richtung (Long oder Short).
  • Die durchschnittliche Dauer der Positionen.
  • Der durchschnittliche Gewinn oder Verlust pro Trade.
  • Details zu offenen Positionen und vollständige Handelshistorie.
  • Die vom Strategieanbieter erhobenen Gebühren.
  • Eine Beschreibung des Strategieanbieters.
  • Die Anzahl anderer Trader, die der Strategie folgen, und die der Strategie zugewiesenen Mittel.

Die Plattform listet alle Strategien auf und erstellt im Wesentlichen einen Katalog, den die Follower mit verschiedenen Filtern durchsuchen können. Follower können die verfügbaren Informationen verwenden, um zu beurteilen, ob eine Strategie es wert ist, kopiert zu werden.

Sobald eine geeignete Forex Strategie gefunden ist, kann der Follower das Verhältnis des Strategieanbieters festlegen, den er kopieren möchte, oder die Mittel, die er zuweisen möchte. Follower können Zuweisungen starten, stoppen, erhöhen oder verringern, wann immer sie möchten.

Für wen eignet sich Forex Copy Trading?

Broker preisen Copy Trading oft als eine großartige Möglichkeit für unerfahrene Trader an, kopfüber in den Forex Markt einzutauchen. Wir stimmen dieser Aussage nicht in vollem Umfang zu und glauben, dass Händler beim Copy Trading vorsichtig sein müssen. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie die Grundlagen kennen:

  • Sie müssen die Grundlagen verstehen – Wenn Sie eine Copy Trading Plattform nach praktikablen Strategien erkunden, bewerten Sie im Wesentlichen andere Trader und ihre Fähigkeiten. Wenn Sie nicht das Geringste über Trading wissen, wie können Sie dann andere Trader bewerten?
  • Neulinge wählen normalerweise Strategien, die auf den höchsten Renditen in kürzester Zeit basieren, und übersehen viele andere wichtige Faktoren wie Drawdown, Sharpe Ratio und Konsistenz.
  • Copy Trading ist zwar nicht für absolute Anfänger geeignet, kann aber hilfreich sein, um zu lernen und zu beobachten, wie andere handeln. Zum Beispiel können Neueinsteiger Forex Copy Trading als Gelegenheit nutzen, um zu lernen, indem sie andere Trader beobachten, bewerten und sehen, wie unterschiedliche Marktbedingungen ihr Verhalten und ihre Entscheidungen beeinflussen.
  • Copy Trading kann für mäßig erfahrene Trader sinnvoll sein, die die Theorie hinter dem Trading verstehen, aber mit den psychologischen Anforderungen des Tradings oder der zeitaufwändigen Natur der Marktanalyse zu kämpfen haben.
  • Copy Trading kann auch für Händler oder Investoren geeignet sein, die Erfahrung mit anderen Finanzmärkten wie Aktien oder Rohstoffen haben und daran interessiert sind, ihr Portfolio um Devisen zu erweitern.
  • Da Copy Trading häufig als einfacher Weg vermarktet wird, um sich auf dem Devisenmarkt zu engagieren, ist es ein weit verbreitetes Missverständnis, dass es nur für Anfänger gedacht ist, die nicht wissen, wie man handelt. 

Forex Copy Trading Risiken

Während Copy Trading eine überzeugende Möglichkeit ist, passiv auf dem Devisenmarkt zu spekulieren, gibt es viele Fallstricke und Nachteile. Der Kopierhandel ist anfällig für die gleichen Risiken wie der selbstgesteuerte Devisenhandel, plus einige andere, die bei der Auswahl von Strategien verstanden und berücksichtigt werden müssen.

Verlust:

Wie bei jeder Art von Investition ist es selten, dass Sie ab dem Moment der Zuweisung von Geldern Gewinne erzielen. Alle Investitionen schwanken auf und ab, was als Retracing bekannt ist.

Selbst wenn Sie einem Trader mit einer historisch profitablen Strategie folgen, kann es ab dem Moment, in dem Sie anfangen, die Strategie zu kopieren, zu einer Underperformance kommen. Infolgedessen verlieren Sie am Ende auch Geld. Der Forex Strategieanbieter und frühere Follower bleiben jedoch aufgrund der vorherigen profitablen Trades, die vor Beginn des Kopierens stattfanden, profitabel.

Drawdown ist ein normaler Aspekt des Investierens, und wenn Sie mit dem Kopieren aufhören, bevor die Strategie die Möglichkeit hat, sich zu erholen, werden Sie Verluste erleiden. Daher ist ein Verständnis des Risikomanagements erforderlich, selbst wenn Sie nur erfolgreiche Trader kopieren möchten.

Account blow up:

Während ein Drawdown normal ist, ist es möglich, dass Strategieanbieter ihre Handelskonten vollständig sprengen. Viele Amateur-Trader fühlen sich zu Strategien hingezogen, die in kürzester Zeit hohe Renditen erzielen, während sie alles andere übersehen. Typischerweise bringen nur aggressive und riskante Handelsstrategien schnell hohe Renditen.

Einige Strategieanbieter verwenden riskante Strategien, um einen ROI oder Return on Investment zu erzielen und schnell die Spitze der Bestenliste zu erreichen. Letztendlich werden diese Arten von Anbietern sehr wahrscheinlich pleitegehen.

Ernten von Gebühren:

Da einige Strategieanbieter Gewinne aus Transaktionsgebühren erzielen, werden sie dazu angeregt, häufiger zu handeln, um mehr Forex Gebühren von ihren Anhängern zu kassieren. Die Tendenz, häufiger zu handeln, führt dazu, dass sie weniger effizient handeln und zu viel Risiko eingehen.

In der Vergangenheit gab es Situationen, in denen Strategieanbieter eine große Fangemeinde generieren und dann einen Algorithmus auslösen, um schnell so viele Positionen wie möglich zu eröffnen und zu schließen, um so viele Transaktionsgebühren wie möglich zu generieren, bis die folgenden Konten pleitegehen.

Slippage:

Da einige Copy Trading Plattformen Broker-neutral sind, besteht die Gefahr von Slippage. Slippage bezieht sich auf die Differenz zwischen dem Preis, zu dem die Transaktionen des Strategieanbieters ausgeführt werden, und dem Preis, zu dem Ihre Aufträge ausgeführt werden.

Geld- und Briefkurse variieren oft zwischen Forex Brokern und aufgrund von Latenzzeiten. Daher kann Ihre Performance von den Strategieanbietern abweichen, wenn Ihre Ein- und Ausstiegspreise höher oder niedriger als die des Strategieanbieters sind.

Plattform und Broker für Forex Social Trading:

eToro, die Nummer 1 für Copy Trading

eToro ist eine der größten und bekanntesten Social-Trading-Plattformen mit mehr als 20 Millionen Nutzern weltweit. Dem Unternehmen wird zugeschrieben, dass es der Pionier des Social Trading ist und seine Social-Trading-Plattform bereits im Jahr 2010 eingeführt hat.

Das Unternehmen ist ein Brokerage-Anbieter und offeriert eine diskretionäre Handelsplattform für selbstgesteuerte Trader sowie Strategieanbieter zur Verwaltung ihrer Aufträge sowie den CopyTrader als Copy Trading Plattform.

Meine Erfahrungen zum Copy Trading:

Wie bereits dargestellt, ist beim Forex Copy Trading solides Basiswissen unverzichtbar. Zudem sind Strategieanbieter meinen Erfahrungen entsprechend ebenso wenig unfehlbar wie jeder andere Trader. Es ist also die Frage, ob Sie mit Verlusten, verursacht von Dritten, leben wollen oder lieber eigenverantwortlich handeln und Gebühren sparen.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!