Wie funktioniert Forex Scalping? – Strategien erklärt für Anfänger

INHALTSÜBERSICHT

Forex Scalping ist eine kurzfristige Handelsstrategie, die versucht, aus kleinen Preisbewegungen auf dem Devisenmarkt einen Gewinn zu erzielen. Scalper kaufen und verkaufen ein Fremdwährungspaar und halten die Position nur für einige Sekunden oder Minuten. Sie wiederholen diesen Vorgang dann den ganzen Tag über, um häufig Renditen zu erzielen, indem sie Kursschwankungen ausnutzen.

Auf dem Devisenmarkt ist ein anderer Name für die kleinste Preisbewegung, die eine Währung machen kann, ein Pip (Prozent in Punkt), mit dem Händler Gewinne und Verluste messen. Forex-Scalper zielen normalerweise darauf ab, zwischen 5 und 10 Pips von jeder Position zu Scalpen, um am Ende des Tages einen größeren Gewinn zu erzielen. Forex-Scalping ist eine Form des Arbitrage-Tradings.

Was bedeutet Scalping im Devisenhandel?

Scalping in Forex ist eine kurzfristige Strategie, die darauf abzielt, aus winzigen Preisbewegungen Profit zu schlagen. Die besten Forex-Scalping-Strategien beinhalten den Handel mit Hebelwirkung. 

Die Verwendung von Leverage im Forex Trading ist eine Technik, die es Händlern ermöglicht, Kapital von einem Broker zu leihen, um mehr Engagement auf dem Forex-Markt zu erlangen, wobei nur ein kleiner Prozentsatz des gesamten Vermögenswerts als Einlage verwendet wird. 

Diese Strategie maximiert die Gewinne, kann aber auch Verluste vergrößern, wenn sich der Markt nicht in eine günstige Richtung für die Wette bewegt. Daher müssen Forex-Scalper den Markt ständig auf Veränderungen im Auge behalten.

Forex Price Action Scalping

Price Action Trading ist eine Technik, die ohne Indikator funktioniert. Stattdessen analysieren Forex-Scalper Elemente der technischen Analyse und konzentrieren sich nur auf den Preis. Dies wird durch Candlestick-Charts beobachtet, wobei Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sowie Trendlinien verwendet werden, um dieselben Informationen zu entschlüsseln, die sie aus einem technischen Indikator extrahieren würden. Mit der Durchführung einer eingehenden Preisanalyse können Händler dann eine fundierte Entscheidung auf der Grundlage von Trendfortsetzungen treffen und einen Handel nur eingehen, wenn das Ziel ein angemessenes Risikoertragsverhältnis aufweist.

Forex Price Action Scalping ignoriert alle Elemente der Fundamentalanalyse zugunsten eines technischen Ansatzes. Diese Händler berücksichtigen keine anderen externen Faktoren, die den Preis eines Währungspaares beeinflussen könnten. 

Einige wichtige Wirtschaftsindikatoren, die sich auf den Preis von Fremdwährungen auswirken, sind beispielsweise:

  • Inflation
  • Wirtschaftswachstum
  • Angebot und Nachfrage
  • Handelsstatus
  • Zinssätze

Forex-Scalping-Signale 

In volatilen Märkten werden Handelssignale durch Software oder technische Indikatoren generiert, um Ein- und Ausstiegspunkte für einen Handel zu identifizieren. Insbesondere Forex-Scalping-Signale sind aufgrund der Geschwindigkeit des Handels wichtig. Auf dem Devisenmarkt zielen sowohl langfristige als auch kurzfristige Signalanbieter auf eine Reihe von Pips ab, um Scalper dabei zu unterstützen, potenzielle Gelegenheiten zu erkennen, wenn der Markt besonders volatil ist, oder gleichermaßen, wenn es ruhig ist. 

Forex-Scalping-Signale basieren auf wirtschaftlichen Ereignissen, wie den oben beschriebenen, oder Forex-Scalping-Indikatoren.

Die meisten Händler verwenden ein Forex-Scalping-System, das ihnen den vollen Zugang zu Grafiken, Pips, technischen Forex-Indikatoren sowie zu den Forexmarkt Handelszeiten der Großstädte auf der ganzen Welt ermöglicht. 

Vornehmlich technische Analysten studieren Kurscharts, um zu den geschäftigsten Zeiten des Tages nach Gelegenheiten Ausschau zu halten, und sie müssen dabei voll konzentriert bleiben.

Indikatoren für Forex Scalping 

Was ist also der beste Indikator für Forex Scalping? Nachfolgend finden Sie einige Beispiele beliebter Indikatoren. Forex-Scalping-Indikatoren wie Bollinger-Bänder, stochastische Oszillatoren und Keltner-Kanäle dienen dazu, Muster und Trends in Preisdiagrammen zu demonstrieren, während diese den Online-Devisenmarkt überwachen.

Bollinger Band Scalping 

Ein Bollinger-Band-Chart zeigt effektiv die Volatilität des Devisenmarktes, was für Scalper nützlich ist, da ihre Trades in der Regel sehr schnell sind, normalerweise innerhalb von maximal 5 Minuten für jede Position.

Das Bollinger-Band-Scalping ist ein besonders effektiver Forex-Scalping-Indikator für Währungspaare mit niedrigen Spreads auf dem Devisenmarkt, da diese am wenigsten volatil sind und bei korrekter Ausführung dem Forex-Scalper mehrere Gewinne auf einmal einbringen können. 

Dazu gehört eine Mischung aus Haupt- und Nebenwährungspaaren, wie: 

  • EUR/USD.
  • GBP/USD.
  • EUR/JPY.

Gleitende Durchschnitte für Scalping Forex 

Auf einem typischen Forex-Diagramm gibt es mehrere gleitende Durchschnittslinien. Einige der am häufigsten verwendeten Forex-Indikatoren für das Scalping sind: 

  • Der einfache gleitende Durchschnitt (SMA).
  • Der exponentielle gleitende Durchschnitt (EMA). 

Diese können verwendet werden, um kurzfristige Schwankungen in den Preistrends einer Währung darzustellen. Die gleitende Durchschnittsgrafik ist einer der am häufigsten verwendeten Forex-Scalping-Indikatoren von Profis, da sie Änderungen schneller als andere erkennen kann.

Forex RSI Scalping 

Der Relative-Stärke-Index (RSI) ist ein Momentum-Oszillator, der die zukünftige Richtung des Devisenmarktes über einen bestimmten Zeitraum vorhersagt. Kurzfristige Händler wie Daytrader und Scalper können die Standardeinstellungen des RSI verkürzen, um jeweils nur Minuten zu überwachen, um die besten Ein- und Ausstiegspunkte zu finden. Das Messen des Momentums ist auf dem Devisenmarkt für Händler nützlich, um eine geeignete FX Strategie für das aktuelle Umfeld zu finden.

Tipps zum Forex-Scalping

Beim Scalping sollten sich Trader jeweils auf ein Währungspaar oder eine Position konzentrieren, um bessere Erfolgschancen zu haben. Wenn Sie mehrere Positionen gleichzeitig handeln, kann es schwierig sein, die technischen Charts richtig zu überwachen, und der Fokus geht häufiger verloren.

Scalper haben oft ein bestimmtes Temperament oder eine Persönlichkeit, die die riskante Handelsmethode widerspiegeln. Scalping erfordert Konzentration, analytische Fähigkeiten und eine ordentliche Portion Geduld, was Scalpern ermöglicht, voreilige Entscheidungen zu treffen, in der Hoffnung auf einen Gewinn.

Es ist ratsam, nur Währungspaare zu handeln, bei denen sowohl die Liquidität als auch das Volumen am höchsten sind. Scalping ist sehr schnelllebig und daher benötigen wichtige Währungspaare Liquidität, damit der Händler mit hoher Geschwindigkeit in den Markt ein- und aussteigen kann.

Bestes Paar zum Forex Scalping 

Trader sollten das Scalping wichtiger Währungspaare wie EUR/USD, GBP/USD und AUD/USD sowie kleinere Währungspaare wie AUD/GBP in Erwägung ziehen. Dies liegt daran, dass sie sehr häufig in den Markt ein- und aussteigen werden und diese Währungen das höchste Handelsvolumen und die engsten Spreads aufweisen, um Verluste zu minimieren. 

Je enger der Spread, desto weniger Pips muss sich der Kurs bewegen, bevor Ihr Trade profitabel ist. Einige erfahrenere Händler ziehen es jedoch möglicherweise vor, kleinere oder exotische Paare zu nutzen, die im Allgemeinen eine höhere Volatilität als die großen Währungspaare aufweisen, aber größere Risiken bergen.

Beste Zeit für Scalping im Forex Trading

Es gibt einen Konsens zwischen Händlern hinsichtlich der besten Zeiten für das Scalping von Forex, obwohl dies von der Währung abhängt. Beispielsweise ist der Handel mit einem Währungspaar auf Basis des GBP tendenziell während der ersten Stunde der Londoner Handelssitzung am Vormittag am erfolgreichsten. Die beste Zeit für den Handel mit wichtigen Währungspaaren ist jedoch im Allgemeinen in den ersten Stunden der New Yorker Handelssitzung, da der USD das höchste Handelsvolumen aufweist. 

Es versteht sich von selbst, dass Trader Charts außerhalb der Forex-Handelszeiten nicht überwachen. Einige Scalper ziehen es auch vor, in den frühen Morgenstunden zu handeln, wenn der Markt am volatilsten ist, obwohl diese Technik nur professionellen Akteuren und nicht Amateuren empfohlen wird. Die Risiken könnten größere Konsequenzen haben.

Ist Forex Scalping profitabel? 

Der Forex-Markt kann volatil sein und anstatt kleiner Preisschwankungen zu zeigen, kann er gelegentlich zusammenbrechen oder die Richtung vollständig ändern. Dies erfordert, dass der Scalper sofort darüber nachdenkt, wie sichergestellt werden kann, dass die Position nicht zu viele Verluste erleidet und die nachfolgenden Trades die Verluste mit höheren Gewinnen ausgleichen. 

Andere Scalping-Risiken bestehen darin, dass Sie zu spät in den Trade einsteigen und zu früh aussteigen.

Volatile Preisbewegungen zwischen Währungspaaren sind häufig. Und wenn der Markt anfängt, sich gegen Ihre offene Position zu entwickeln, kann es schwierig sein, den Trade schnell genug zu schließen, bevor Sie Kapital verlieren.

Der Einsatz einer hohen FX Hebelwirkung kann ebenfalls sehr riskant sein. Forex-Margins können dazu beitragen, die Gewinne zu steigern, wenn Scalper erfolgreich sind, sie können jedoch auch Verluste vergrößern, wenn die Trades schlecht ausgeführt werden.

Der Vorteil der Konzentration und Persönlichkeit eines Scalpers bedeutet, dass er diese Änderungen sofort erkennen und seine Position schließen sollte, um Verluste zu vermeiden. Je länger die Position gehalten wird, desto größer ist das Risiko, dass sich die Kurse außerhalb der Einsatzspanne des Scalpers bewegen. 

Daher bleiben die meisten Scalper in der Regel bei den engeren Währungsspreads und treffen nicht zu viele mutige Entscheidungen, um das Risiko zu minimieren. 

Häufig verwenden erfahrenere oder institutionelle Händler Strategien wie Scalping, Arbitrage oder Hochfrequenzhandel (HFT), um schnelle Transaktionen durchzuführen.

Die Einrichtung von Stop-Loss-Aufträgen beim Devisenhandel unter solch volatilen Bedingungen kann einem Händler helfen, sein Risiko und seine Verluste effektiver zu managen. Beim Scalping können Händler einen bestimmten Preis festlegen, zu dem ihre Positionen automatisch geschlossen werden, wenn der Markt in die entgegengesetzte Richtung geht. Da ein Scalp-Trade höchstens ein paar Minuten dauert, verhindert dies, dass der Trader an einer sinkenden Position festhält.

Scalping-Persönlichkeit 

Scalping ist nicht jedermanns Sache. Sie müssen das Temperament für diesen riskanten Prozess haben. Scalper müssen es lieben, während der gesamten Sitzung vor ihren Computern zu sitzen, und sie müssen die intensive Konzentration genießen, die dazu erforderlich ist. Sie können Ihren Blick nicht vom Ball abwenden, wenn Sie versuchen, eine kleine Bewegung zu nutzen, wie beispielsweise fünf Pips auf einmal.

Selbst wenn Sie denken, dass Sie das Temperament haben, den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen – oder die ganze Nacht – müssen Sie die Art von Person sein, die sehr schnell reagieren kann, ohne jede Ihrer Bewegungen zu analysieren.

Fazit

Forex Scalping ist sehr schnelllebig. Wenn Sie die Action mögen und sich gerne auf Ein-, Zwei- oder Fünf-Minuten-Charts konzentrieren, dann ist Scalping möglicherweise das Richtige für Sie. Wenn Sie das Temperament besitzen, schnell zu reagieren, und keine Bedenken haben, sehr schnelle Verluste hinzunehmen, nicht mehr als zwei oder drei Pips pro Trade, dann ist Scalping wahrscheinlich die ideale Herangehensweise.

FAQs – Die meist gestellten Fragen zum Scalping

Welcher Broker ist der beste für das Forex Scalping?

Die 4 besten Forex Broker für Scalping sind: GBE Brokers, RoboForex, Vantage Markets und Capital.com.

Ist Scalping verboten?

Beim Forex Scalping handelt es sich um eine legale Handelsstrategie, trotzdem wird sie nicht von allen Brokern akzeptiert. Wer die Handelsstrategie beim Trading nutzen will, sollte beim Broker Vergleich überprüfen, bei welchen in kurzer Zeit ein hohes Handelsvolumen platziert werden kann.

Welche Indikatoren sind für das FX Scalping wichtig?

Für Scalping sind die beiden Indikatoren wichtig EMA (exponentieller gleitender Durchschnitt) und SMA (einfach gleitender Durchschnitt). Mit beiden können kurzfristige Trendabweichungen bei der Preisentwicklung von Währungen gut dargestellt werden.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!