Guidance – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Der Begriff Guidance stammt aus dem Englischen und hat im Deutschen vor allem die allgemeine Bedeutung der Führung. An der Börse wird darunter die Abgabe einer Gewinnprognose durch eine Aktiengesellschaft verstanden.

Eine Gewinnprognose, die von einem börsennotierten Unternehmen selber öffentlich abgegeben wird, stellt die Einschätzung für die Entwicklung der Einkommenssituation dar. Dabei kann es sich um eine positive Gewinnerwartung, eine Gewinnwarnung durch eine Verlustprognose oder eine gegenüber der vorherigen Prognose unveränderte Situation handeln.

Insbesondere für den Umstand einer geringeren Ertragserwartung muss das Unternehmen zur Verhinderung von Insiderhandel die Öffentlichkeit informieren. Die Pflicht zur Abgabe einer Gewinnwarnung ist durch das WertpapierhandelsGesetz dem Vorstand übertragen.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!