SA (Société anonyme) ++ Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT
Aktiengesellschaft

Die SA (sprich: Société anonyme) ist eine der am weitesten verbreiteten Rechtsformen in Luxemburg. Sie kann mit der deutschen Aktiengesellschaft gleichgesetzt werden. Aufgrund der zahlreichen Vorteile (z.B. Haftungsbeschränkung) entscheiden sich vor allem größere Unternehmen für diese Gesellschaftsform. Aber auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können von dieser Gesellschaftsform profitieren. Denn die Anteile an einer Gesellschaft in Form von Inhaberaktien können z. B. leichter übertragen werden.

Wissenswert:

  • Für die Aktionärinnen und Aktionäre besteht der Hauptvorteil einer Aktiengesellschaft darin, dass ihre Haftung auf die Höhe ihrer Einlage beschränkt ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Aktionäre relativ anonym handeln können.
  • Zur Gründung einer Société anonyme sind eine oder mehrere juristische oder natürliche Personen erforderlich. Außerdem muss ein Gesellschafter bestellt werden.
  • Wer eine SA in Luxemburg gründen will, muss die erforderlichen Genehmigungen einholen.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!