AUD/USD wird Mitte 2021 wieder die 0,80 erreichen – NAB

AUD/USD wird Mitte 2021 wieder die 0,80 erreichen - NAB

Obwohl das Coronavirus (COVID-19) den AUD/USD in letzter Zeit belastet hat, hält die National Australia Bank (NAB) ihre bullische Tendenz für das Aussie-Paar aufrecht. Die NAB sieht die Risikostimmung und die Rohstoffpreise als die wichtigsten Faktoren, die die Aufwärtsentwicklung des AUD/USD stützen, und sagt: “Ein wichtiger Aspekt neben der weiterhin robusten Rohstoffnachfrage aus China ist, dass sich der Optimismus in Bezug auf die vollständige Wiedereröffnung der Weltwirtschaft im zweiten Halbjahr 2021 als gerechtfertigt erweist.” Erwähnenswert ist auch, dass die Australische Bank den US-Dollar bearish einschätzt: “Durch die USD-Sichtweise betrachtet, unterstützen der Rückzug des USD in diesem Monat und die Wahrscheinlichkeit auf weitere Rücksetzer, unsere Prognose ebenfalls. Wir erwarten, dass der AUD/USD um die Jahresmitte wieder die 0,80 erreicht und sich im zweiten Halbjahr 2021 in eine leicht höhere Range (0,80-0,85) bewegt.”