Ausblick für den NZD/USD bleibt positiv – UOB

Ausblick für den NZD/USD bleibt positiv - UOB

Die FX-Strategen der UOB Group stellten fest, dass die Aussichten für den NZD/USD kurzfristig positiv bleiben, wobei sich der Fokus auf 0,7310 verschiebt. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Gestern haben wir hervorgehoben, dass ‘die Tendenz nach unten geneigt ist, aber jede Schwäche ist unwahrscheinlich, dass die starke Unterstützung bei 0,7165 gebrochen wird’. Der NZD fiel daraufhin bis auf 0,7189, erholte sich aber während der NY-Sitzung deutlich auf 0,7267 (bevor er seinen Anstieg in den frühen asiatischen Stunden ausweitete). Der NZD könnte sich weiter festigen, aber überkaufte Bedingungen deuten darauf hin, dass 0,7310 wahrscheinlich unerreichbar ist (ein kleiner Widerstand liegt bei 0,7295). Unterstützung liegt bei 0,7255, gefolgt von 0,7230.” Nächste 1-3 Wochen: “Wir sind zu Beginn dieser Woche positiv auf NZD umgeschwenkt. In unserem letzten Bericht vom Dienstag (27. April, Spot bei 0,7225) stellten wir fest, dass ‘0,7270 vielleicht nicht so bald ins Spiel kommt’. Der NZD erholte sich über Nacht stark und bewegte sich während der asiatischen Stunden über 0,7270. Das Aufwärtsmomentum hat sich verbessert, wenn auch nicht um allzu viel. Das nächste Level, auf das man sich konzentrieren sollte, liegt bei 0,7310. Die aktuelle positive Phase gilt als intakt, solange sich der NZD nicht unter 0,7205 bewegt (das Niveau der ‘starken Unterstützung’ lag zuvor bei 0,7165).”