BoJ senkt Konjunktureinschätzung für zwei der neun Regionen Japans

BoJ senkt Konjunktureinschätzung für zwei der neun Regionen Japans

In ihrem jüngsten Quartalsbericht, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, senkte die Bank of Japan (BoJ) ihre Konjunktureinschätzung für zwei der neun regionalen Wirtschaftsregionen Japans. Wichtige Details “Ein Wiederauftreten von Coronavirus-Infektionen belastet den Dienstleistungskonsum”. “Die BoJ hat ihre Einschätzung für die übrigen sieben Regionen beibehalten.” “Japans regionale Volkswirtschaften erholen sich im Trend oder zeigen Anzeichen eines Aufschwungs.” USD/JPY konsolidiert unter 109,00 Der USD/JPY befindet sich vor der europäischen Eröffnung in einer rückläufigen Konsolidierung unterhalb der 109,00, da die Märkte angesichts erneuter geopolitischer Risiken und vor der Veröffentlichung der wichtigen US-Einzelhandelsumsätze vorsichtig bleiben. Der Kurs wurde zuletzt bei 108,90 gehandelt und er blieb damit fast unverändert.