Rohöl-Futures: Aufwärtspotenzial scheint begrenzt

Rohöl-Futures: Aufwärtspotenzial scheint begrenzt

Die jüngsten Daten der CME Group zeigen, dass das Open Interest an den Rohöl-Futures-Märkten am Dienstag zum zweiten Mal in Folge gesunken ist, diesmal um 13,7K Kontrakte. Das Volumen folgte diesem Beispiel und ging um etwa 44,5K Kontrakte zurück, was den vierten Tagesrückgang in Folge bedeutete. WTI ist bereit, den schwankenden Handel auszubauen Der Preis für das Barrel WTI überschritt am Dienstag die wichtige 60,00 $ Marke inmitten eines schrumpfenden Open Interest und Volumens. Dies deutet darauf hin, dass weitere Gewinne begrenzt erscheinen und somit die Fortsetzung der konsolidierenden Stimmung zumindest auf sehr kurze Sicht begünstigt wird. Der Bereich um 57,50 $ bleibt vorerst eine starke Unterstützung.