EU von der Leyen: Pfizer/BioNTech Vertrag über 1,8 Milliarden Impfstoff-Dosen

EU von der Leyen: Pfizer/BioNTech Vertrag über 1,8 Milliarden Impfstoff-Dosen

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, sagte am Freitag, dass in den nächsten Tagen mit Pfizer/BioNTech ein Vertrag über die Lieferung von 1,8 Milliarden Impfstoff-Dosen im Zeitraum 2021-2023 abgeschlossen wird, wie Reuters berichtete. Von der Leyen merkte weiter an, dass sie noch keine Entscheidung getroffen haben, ob man rechtliche Schritte gegen AstraZeneca unternehmen werden. “Proteinbasierte Impfstoffe gegen COVID haben Potenzial”, fügte sie hinzu. Reaktion des Marktes Diese Kommentare scheinen keinen signifikanten Einfluss auf die Marktstimmung zu haben. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels lag der Euro Stoxx 50 Index 0,53% niedriger bei 3.993 Punkten und der deutsche DAX verlor 0,8% bei 15.195 Punkten.