EUR/GBP Kurs-Prognose: Abprall von der 0,8720, bullisches Potenzial bleibt intakt

EUR/GBP Kurs-Prognose: Abprall von der 0,8720, bullisches Potenzial bleibt intakt

Der EUR/GBP steigt am Freitag mit der europäischen Sitzung. Jedoch bleiben die Bullen in der Nähe der 0,8720 Region defensiv. Der positive MACD deutet auf eine weitere Aufwärtsbewegung hin. Der EUR/GBP baut die Gewinne vom Donnerstag aus und er verzeichnet solide Gewinne in der europäischen Sitzung. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels handelt der EUR/GBP bei 0,8715 und damit 0,43% höher als am Vortag. EUR/GBP 4-Stunden-Chart Auf dem 4-Stunden-Chart bewegt sich das Währungspaar im Bereich der 0,8720. Ein Bruch der genannten Schwelle würde den Aufwärtstrend weiter verstärken. Nach oben hin erscheint ein Widerstand am Hoch vom 15. Februar bei 0,8740, gefolgt von der 0,8790. Der Moving Average Convergence Divergence (MACD)-Indikator befindet sich oberhalb der Mittellinie, was bestätigt, dass die Aufwärtsbewegung kurzfristig anhält. Der Kurs ist über dem genannten Widerstand bereit das Februar Hoch von 0,8845 zu testen. Kommt es auf der anderen Seite zu einem Rückgang, bietet der 20-Stunden-SMA bei 0,8680 eine Unterstützung. Darunter befindet sich das 23,6% Fibo Retracement bei 0,8650, gefolgt von der 0,8630.