EUR/JPY Kurs-Prognose: Abwärtskorrektur ist wahrscheinlich

EUR/JPY Kurs-Prognose: Abwärtskorrektur ist wahrscheinlich

Der EUR/JPY erreichte über 132,00 neue 2021 Hochs. Die überkauften Bedingungen können eine Gegenbewegung auslösen. Der EUR/JPY setzt seine Rallye fort und er notiert am Donnerstag im Bereich der neuen 2021 Hochs jenseits der 132,00. Das Währungspaar beschleunigt den jüngsten Ausbruch aus der konsolidierenden Range vom April und übersteigt erstmals seit Oktober 2018 die 132,00. In der Zwischenzeit bleibt das Aufwärtspotenzial oberhalb der unmittelbaren Unterstützungslinie um 129,80 unverändert. Dieser Unterstützungsbereich wird durch den 50-Tage-SMA von 129,70 verstärkt. Es besteht jedoch die reale Chance auf eine vorübergehende Abwärtsbewegung, als Reaktion auf die aktuell überkauften Bedingungen. Das nächste Ziel der Aufwärtsbewegung ist da September 2018 Hoch von 133,13. Mit Blick auf das übergeordnete Bild wird die positive Haltung des EUR/JPY unverändert bleiben, solange der Handel über dem 200-Tage-SMA von 126,22 stattfindet. EUR/JPY Tages-Chart EUR/JPY technische Ebenen Übersicht Letzter Kurs 132.1 Heutige Veränderung 0.42 Heutige Veränderung in % 0.32 Tageseröffnungskurs 131.68 Trends 20-Tage-SMA 130.41 50-Tage-SMA 129.63 100-Tage-SMA 128.06 200-Tage-SMA 126.24 Ebenen Vorheriges Tageshoch 131.82 Vorheriges Tagestief 131.4 Vorheriges Wochenhoch 130.97 Vorheriges Wochentief 129.59 Vorheriges Monatshoch 130.67 Vorheriges Monatstief 128.18 Tages Fibonacci 38,2% 131.66 Tages Fibonacci 61,8% 131.56 Tagespivot S1 131.45 Tagespivot S2 131.21 Tagespivot S3 131.02 Tagespivot R1 131.87 Tagespivot R2 132.06 Tagespivot R3 132.29