EUR/JPY Kurs-Prognose: Abwärtskorrektur wird als temporär angesehen

EUR/JPY Kurs-Prognose: Abwärtskorrektur wird als temporär angesehen

Der EUR/JPY gerät nach dem Erreichen der neuen 2021-Hochs unter Druck. Der 20-Tage-SMA bietet bei 130,50 eine vorläufige Unterstützung. Der EUR/JPY wird in der Defensive gehandelt, nachdem er am Donnerstag neue Jahreshochs im Bereich der 132,35/40 erreicht hat. Die aktuelle Kursentwicklung deutet darauf hin, dass die Rallye kurzfristig gesund bleibt. Dennoch sollte das Überschreiten der jüngsten Hochs zunächst die Tür zur psychologischen Marke von 133,00 und dann zum Hoch vom September 2018 von 133,13 öffnen. Die unmittelbare Unterstützungslinie bei 129,90 verteidigt die bullische Dynamik kurzfristig. Dieser Zwischenbereich wird durch den 50-Tage-SMA bei 129,75 verstärkt. Solange sich der Kurs über dem 200-Tage-SMA von 126,26 befindet, sollten die allgemein positiven Aussichten für dieses Währungspaar konstruktiv bleiben. EUR/JPY Tages-Chart EUR/JPY technische Ebenen Übersicht Letzter Kurs 131.59 Heutige Veränderung -0.44 Heutige Veränderung in % -0.33 Tageseröffnungskurs 132.03 Trends 20-Tage-SMA 130.49 50-Tage-SMA 129.71 100-Tage-SMA 128.11 200-Tage-SMA 126.28 Ebenen Vorheriges Tageshoch 132.37 Vorheriges Tagestief 131.6 Vorheriges Wochenhoch 130.97 Vorheriges Wochentief 129.59 Vorheriges Monatshoch 130.67 Vorheriges Monatstief 128.18 Tages Fibonacci 38,2% 132.07 Tages Fibonacci 61,8% 131.89 Tagespivot S1 131.63 Tagespivot S2 131.23 Tagespivot S3 130.86 Tagespivot R1 132.4 Tagespivot R2 132.77 Tagespivot R3 133.17