EUR/JPY testet 132,00 und nimmt 132,55 ins Visier – Credit Suisse

EUR/JPY testet 132,00 und nimmt 132,55 ins Visier - Credit Suisse

Der EUR/JPY ist nach dem jüngsten bullischen “Umkehrtag” stark angestiegen und die Analysten der Credit Suisse bleiben für eine Bewegung zu unserem Ziel des 61,8% Retracements des gesamten Abwärtstrends 2018/2020 von 132,55 optimistisch. Widerstände bei 132,01 und 132,55 “Wir bleiben bullisch und erwarten als nächstes eine Bewegung bis 131,99/132,01 und zum 61,8% Retracement des gesamten 2018/2020 Abwärtstrends von 132,55. Wir gehen davon aus, dass dieser die Aufwärtsbewegung begrenzt und es zu einer Konsolidierungsphase kommt.” “Ein direkter Bruch der 132,55 würde die Chance auf zusätzliche Gewinne steigen lassen. Im Fokus stehen dann die September 2018 Hochs von 133,12/13.” “Eine Unterstützung liegt zunächst bei 131,38, darunter kann es zu einem Pullback bis 130,98/85 und dann zur 130,57 kommen. Die Unterstützung bei 130,24/19 wird Rücksetzer im Idealfall aufhalten.”