EUR/PLN wird nach kurzem Anstieg auf 4,45 fallen – Danske Bank

EUR/PLN wird nach kurzem Anstieg auf 4,45 fallen - Danske Bank

Angesichts der Unvorhersehbarkeit der höchstrichterlichen Entscheidung in der Schweizer Franken-Frage erwarten die Volkswirte der Danske Bank, dass der Zloty kurzfristig unter einem gewissen Abwärtsdruck leiden wird. Nichtsdestotrotz wird im kommenden Jahr ein Rückgang des EUR/PLN in Richtung 4,45 prognostiziert. Kurzfristiges Aufwärtsrisiko durch Schweizer Franken-Urteil “Angesichts der möglichen Nachfrage nach Devisen (insbesondere Schweizer Franken) denken wir, dass der PLN nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs Anfang Mai unter Druck geraten kann und haben unser 1-Monats-Ziel leicht auf 4,58 angehoben. Wir sehen jedoch eine Abschwächung des EUR/PLN im kommenden Jahren auf 4,45.” “Wir glauben nicht, dass das Paar ganz auf das Vorkrisenniveau zurückgehen wird. Der Grund dafür ist das Fallen des Wechselkurses durch die Akzeptanz einer relativ hohen Inflation durch die NBP.”