EUR/USD: Abwärtstrend endet bei einem Schlusskurs über 1,1992/97 – Credit Suisse

EUR/USD: Abwärtstrend endet bei einem Schlusskurs über 1,1992/97 - Credit Suisse

Der EUR/USD ist heute Morgen über den Widerstand von 1,1992/97 gestiegen, während ein Schlusskurs darüber nach Ansicht des Analystenteams der Credit Suisse auf ein wichtiges Tief hindeutet. EUR/USD steigt über den wichtigen Widerstand von 1,1992/97 “Ein Schlusskurs über 1,1992/97 würde darauf hindeuten, dass wir ein wichtigeres Tief in der Nähe der zentralen Retracement-Unterstützung/des Ziels von 1,1695 (38,2% des Aufwärtstrends 2020/2021) gesehen haben. Falls sich das verwirklicht, sollte dies dann den Weg frei machen für weitere Stärke bis zum Widerstand von 1,2027. Noch wichtiger ist das März-Hoch und das 61,8%-Retracement des Rückgangs von 2021 bei 1,2103/13, während der potenzielle Abwärtstrend vom 2021 Hoch knapp darüber bei 1,2127/33 verläuft.” “Ein Rückgang unter 1,1992 bis zum heutigen Schlusskurs, gefolgt von einem klaren Bruch der Unterstützung bei 1,1950/46, würde die Risiken für Verluste zur 1,1950/46 und 1,1928/23 sowie 1,1883 schnell steigen lassen. Kann die 1,1871/60 dem Abwärtsdruck nicht standhalten, wird ein Hoch bestätigt und es droht eine Abwärtsbewegung zur 1,1795 und 1,1703/1,1695.”