EUR/USD steigt in Richtung des 2021 Hochs von 1,2349 – Commerzbank

EUR/USD steigt in Richtung des 2021 Hochs von 1,2349 - Commerzbank

Der EUR/USD hat am Donnerstag über 1,2120 den höchsten Stand seit März erreicht. Karen Jones, Teamleiterin FICC Technical Analysis Research bei der Commerzbank, erwartet, dass das beliebteste Währungspaar der Welt in Richtung 1,2210/43 steigt. EUR/USD erhält über 1,1990 Gebote “Der EUR/USD schloss gestern knapp über dem Hoch vom 3. März bei 1,2115. Die unmittelbaren Gebote des Marktes bleiben intakt, solange der Handel über dem 11. März-Hoch von 1,1990 stattfindet.” “Wir rechnen mit Gewinnen zum 78,6% Retracement der Bewegung in diesem Jahr und dem Februar-Hoch von 1,2210/43, gefolgt vom 2021 Hoch bei 1,2349.” “Rücksetzer sollten durch die 1,2070/30 begrenzt werden.” “Die 55-Tage-MA bei 1,1970 und der 200-Tage-MA bei 1,1941 bieten zusätzliche Unterstützungen.”