Fed wird Anleihekäufe im 4. Quartal 2021 zurückfahren – Bloomberg Umfrage

Fed wird Anleihekäufe im 4. Quartal 2021 zurückfahren - Bloomberg Umfrage

Im Vorfeld der FOMC-Entscheidung in dieser Woche, zeigt die jüngste Bloomberg Umfrage unter 49 Ökonomen, dass die US-Notenbank (Fed) im vierten Quartal dieses Jahres damit beginnen kann, ihre monatlichen Anleihekäufe in Höhe von 120 Mrd. Dollar zu reduzieren, während die US-Wirtschaft eine beeindruckende Erholung erlebt. Wichtige Ergebnisse “Etwa 45% der Ökonomen erwarten, dass der Offenmarktausschuss der US-Notenbank im vierten Quartal eine Drosselung der Anleihekäufe ankündigen wird. Wovon 14% davon ausgehen, dass dies bereits in den vorangegangenen drei Monaten geschehen wird. Die Umfrage unter 49 Ökonomen wurde vom 16. bis 21. April durchgeführt. Das Ergebnis ist eine hawkishe Verschiebung vom März, als die Mehrheit im Jahr 2022 von einem Tapering ausging.” “Die Ökonomen sagen, dass sie die Rhetorik des Statements und die Pressekonferenz auf Hinweise nach einem möglichen Tapering untersuchen werden. Powell hat gesagt, dass er die Märkte rechtzeitig warnen wird, wenn das Komitee seine Ziele in Sichtweite sieht. Außerdem wird eine Änderung der Politik von den tatsächlich eingehenden Wirtschaftsberichten abhängen, nicht nur von den positiven Prognosen.” “Mehr als zwei Drittel der befragten Ökonomen gehen davon aus, dass das FOMC in diesem Jahr ein Frühwarnsignal für ein Tapering geben wird, wobei die größte Zahl – 45% – im Juli-September-Quartal mit einem Einlenken rechnet.”