GBP/USD auf 1,3810 fokussiert – UOB

GBP/USD auf 1,3810 fokussiert - UOB

Nach Meinung der Devisenstrategen der UOB Group dürfte das Cable die Rallye bei einem Ausbruch über die Marke von 1,3810 kurzfristig ausweiten. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Gestern stellten wir fest, dass sich die “Aufwärtsdynamik nicht verbessert hat” und wir erwarteten, dass das GBP “zwischen 1,3740 und 1,3810″ handeln würde. In der Folge handelte das GBP innerhalb einer engeren Spanne als erwartet (1,3762/1,3809). Die Preisentwicklungen bieten keine neuen Anhaltspunkte und das GBP dürfte für heute seitwärts gehandelt werden, voraussichtlich zwischen 1,3740 und 1,3800.” Nächste 1-3 Wochen: “Unserem gestrigen Update (15. April, Spot bei 1,3780) ist nicht viel hinzuzufügen. Wie hervorgehoben, hat sich das kurzfristige Momentum zwar nicht wesentlich verbessert, ein Durchbruch von 1,3810 ist jedoch nicht ausgeschlossen (beachten Sie, dass das GBP in den letzten beiden Tagen zweimal 1,3810 getestet hat, mit einem Hoch bei 1,3809). Allerdings muss das GBP über 1,3810 schließen, bevor ein nachhaltiger Anstieg erwartet werden kann (der nächste Widerstand liegt bei 1,3850). Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Aussicht auf eine solche Bewegung nicht hoch, aber sie wäre gegeben, solange sich GBP in diesen Tagen nicht unter 1,3715 bewegt.”