GBP/USD kann Aufschwung auf 1,3890 ausbauen – UOB

GBP/USD kann Aufschwung auf 1,3890 ausbauen - UOB

Die Erholung des Cable kann in den nächsten Wochen wahrscheinlich die Marke von 1,3890 erreichen, so die FX-Strategen der UOB Group. Wichtige Zitate 24-Stunden-Aussicht: “Wir haben den kurzzeitigen Rückgang des GBP auf 1,3717 und den anschließenden starken Anstieg auf 1,3850 nicht erwartet. Der schnelle Aufschwung scheint sich zu überschlagen, aber der Anstieg kann zunächst die 1,3865 testen, bevor er nachlässt. Der nächste Widerstand bei 1,3900 wird voraussichtlich nicht ins Spiel kommen. Eine Unterstützung liegt bei 1,3800, gefolgt von der 1,3775.” Nächsten 1-3 Wochen: “Unser letzter Bericht stammt vom vergangenen Donnerstag (15. April, Kurs bei 1,3780), wo wir betonten, dass ‘während sich das kurzfristige Momentum nicht wesentlich verbessert hat, ein Bruch der 1,3810 nicht ausgeschlossen werden kann’. Wir fügten hinzu, dass das GBP oberhalb der 1,3810 schließen muss, bevor ein nachhaltiger Anstieg erwartet werden darf (der nächste Widerstand liegt bei 1,3850)”. Wir merkten auch an, dass “die Aussicht auf eine solche Bewegung nicht hoch ist, aber sie bleibt intakt, solange sich der GBP innerhalb der nächsten Tage nicht unter 1,3715 bewegt”. Allerdings haben wir die “beschleunigte” Kursentwicklung vom vergangenen Freitag nicht vorhergesehen, als das GBP kurzzeitig auf 1,3717 fiel, bevor es auf 1,3850 hochschnellte. Obwohl der Kursanstieg in kurzer Zeit beträchtlich war, kann das GBP weiter bis 1,3890 steigen. Auf dieses Niveau folgt ein weiterer recht starker Widerstand bei 1,3920 (bisheriges Monatshoch). Auf der anderen Seite würde ein Bruch der 1,3750 (“starke Unterstützung”) darauf hindeuten, dass das GBP nicht bereit ist, weiter zu steigen.”