GBP/USD: Seitwärtsphase voraus – UOB

GBP/USD: Seitwärtsphase voraus - UOB

Nach Meinung der FX-Strategen der UOB Group wird das Cable in den nächsten Wochen weiterhin innerhalb der Spanne von 1,3750-1,3950 gehandelt. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Wir erwarteten gestern, dass das GBP ‘innerhalb einer Spanne von 1,3850/1,3920 seitwärts handeln würde’. In der Folge bewegte sich das GBP zwischen 1,3860 und 1,3924, bevor es weitgehend unverändert bei 1,3910 schloss. Die Aussichten sind gemischt und das GBP könnte für heute weiter seitwärts handeln, voraussichtlich innerhalb einer Spanne von 1,3860/1,3920.” Nächste 1-3 Wochen: “Unserem Update vom letzten Freitag (23.04., Spot bei 1,3845) gibt es nicht viel hinzuzufügen. Wie hervorgehoben, ist die jüngste GBP-Stärke zu einem Ende gekommen und die aktuelle Bewegung wird als Teil einer Konsolidierungsphase angesehen. Mit anderen Worten: Es wird erwartet, dass sich das GBP seitwärts bewegt, wahrscheinlich zwischen 1,3750 und 1,3950. Mit Blick auf die Zukunft wäre ein Durchbruch von 1,3950 nicht überraschend, aber das GBP muss über 1,3980 schließen, bevor ein nachhaltiger Anstieg erwartet werden kann.”