GBP/USD wechselt nun in Konsolidierungsphase – UOB

GBP/USD wechselt nun in Konsolidierungsphase - UOB

Das Cable dürfte sich in den nächsten Wochen innerhalb der Spanne von 1,3750-1,3950 bewegen, meinen die Devisenstrategen der UOB Group. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Der plötzliche und starke Ausverkauf im GBP kam überraschend (wir hatten erwartet, dass das GBP seitwärts handelt). Das Abwärtsmomentum ist relativ robust und das GBP könnte weiter fallen, aber überverkaufte Bedingungen könnten jede Schwäche auf einen Test von 1,3795 ‘begrenzen’. Die nächste Unterstützung bei 1,3750 wird wahrscheinlich nicht ins Spiel kommen. Der Widerstand liegt bei 1,3875, gefolgt von 1,3900. Ein Durchbruch von 1,3900 würde darauf hindeuten, dass der aktuelle Abwärtsdruck nachgelassen hat.”