GBP/USD weiter im Aufwind – UOB

GBP/USD weiter im Aufwind - UOB

Die Devisenstrategen der UOB Group glauben, dass das Cable in den nächsten Wochen noch auf die 1,40-Marke und darüber steigen könnte. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Wir erwarteten gestern eine Stärkung des GBP, aber wir waren der Ansicht, dass ‘der Hauptwiderstand bei 1,4010 wahrscheinlich nicht ins Spiel kommen wird’. Wir fügten hinzu, ‘es gibt einen weiteren Widerstand bei 1,3980’. Das GBP stieg daraufhin bis auf 1,3979, bevor es wieder nachgab. Das Aufwärtsmomentum lässt allmählich nach, aber GBP könnte zunächst die Marke von 1,3980 erneut testen, bevor ein größerer Pullback zu erwarten ist. Es ist unwahrscheinlich, dass der Hauptwiderstand bei 1,4010 ins Spiel kommt. Unterstützung liegt bei 1,3925, gefolgt von 1,3900.” Nächste 1-3 Wochen: “Unsere Ansicht von gestern (29.04., Spot bei 1,3950) steht immer noch. Wie hervorgehoben, wird das GBP voraussichtlich mit einer Aufwärtsneigung in Richtung 1,4010 handeln. Zu diesem Zeitpunkt ist die Aussicht auf einen nachhaltigen Anstieg über diesen wichtigen Widerstand nicht hoch. Auf der Unterseite würde ein Bruch von 1,3850 (‘starke Unterstützung’) darauf hindeuten, dass das GBP nicht bereit ist, sich nach oben zu bewegen.”