Gold Futures: Erholung kann sich fortsetzen

Gold Futures: Erholung kann sich fortsetzen

Die Händler erhöhten ihre Open Interest-Positionen an den Gold-Futures-Märkten am Donnerstag zum dritten Mal in Folge, dieses Mal um mehr als 16.000 Kontrakte, was dem größten Zuwachs an einem einzelnen Tag in diesem Jahr entspricht, wie den jüngsten Daten der CME Group zu entnehmen ist. Das Volumen kehrte den vorherigen Tagesrückgang um und stieg um rund 53,3K Kontrakte. Goldpreis: Nächster Halt 1.800 $/oz Der am Donnerstag stark gestiegene Goldpreis schloss bei steigendem Open Interest und Volumen über der wichtigen Hürde von 1.760 $. Die Tür für eine Fortsetzung der Erholung bleibt offen. Das nächste Ziel ist die 1.800 $.