Gold Futures: Kurzfristig sind weitere Verluste wahrscheinlich

Gold Futures: Kurzfristig sind weitere Verluste wahrscheinlich

Das Open Interest und das Volumen ist an den Gold-Futures-Märkten am Freitag um rund 1,8K Kontrakte bzw. um rund 17,3K Kontrakte gestiegen, so die vorläufigen Zahlen der CME Group. Goldpreis nähert sich der 1.800 $ Die negative Kursentwicklung des Goldpreises ging am Freitag mit einem steigenden Open Interest und Volumen einher und öffnete die Tür für eine wahrscheinliche Korrektur nach unten. In der Zwischenzeit bleiben die gelegentlichen Aufwärtsversuche durch den wichtigen Widerstand von 1800 $ begrenzt.