Goldpreis Prognose: XAU/USD Aufwärtspotenzial steigt

Goldpreis Prognose: XAU/USD Aufwärtspotenzial steigt

Am Freitag haben sich die Goldpreis Bullen nach einem kurzen korrigierenden Pullback auf 1760 $ wieder gefangen. Nach Ansicht von Dhwani Mehta von FXstreet kann der XAU/USD inmitten eines technisch bullischen Setups bis 1800 $ steigen. Geopolitische Risiken und Impfstoffsorgen stützen den Goldpreis “Die geopolitischen Spannungen zwischen den USA und Russland, wachsende Sorgen um Impfstoffe und durchwachsene chinesische Daten unterstützen die Stimmung rund um das gelbe Metall, während der Erholungsversuch des US-Dollars verblasst. Allerdings können die XAU-Bullen angesichts der erneuten Stärke der Renditen der US-Staatsanleihen über die gesamte Kurve hinweg einen schwierigen Weg vor sich haben, da sich die Aufmerksamkeit wieder auf die US-Wirtschaftsdaten verlagert.” “Die Daten zum UOM-Verbrauchervertrauen stehen im Laufe des Freitags an. In der Zwischenzeit werden die Goldpreis-Händler auf die allgemeine Marktstimmung, die Kursentwicklung des Dollars und die Renditedynamik achten.” “Ein Stundenschlusskurs über dem Widerstand der fallenden Trendlinie bei 1764 $ wird das bullische Fortsetzungsmuster bestätigen und eine erneute Rallye in Richtung 1800 $ einleiten. Vor diesem Niveau kann das Hoch vom 26. Februar bei 1776 $ die Optimisten auf die Probe stellen.” “Der aufwärts gerichtete 21-Stunden Moving Average (HMA) bei 1761 $ kann als starke Unterstützung fungieren, unter dem das Tagestief liegt. Weiter südlich befindet sich die 1750 $.”