Goldpreis-Prognose: XAU/USD Rangehandel unter 1800 $

Goldpreis-Prognose: XAU/USD Rangehandel unter 1800 $

Der Goldpreis (XAU/USD) erholte sich am Montag, nachdem er knapp unter 1770 $ eine Unterstützung gefunden hatte. Der Rangehandel wird sich wahrscheinlich unter 1800 $ fortsetzen, während sich der Fokus auf die Entscheidung der Federal Reserve am Mittwoch verlagert, berichtet Dhwani Mehta von FXStreet. 21-SMA muss auf dem 4H-Goldpreis-Chart zurückerobert werden “Die sich verschlechternde Covid-Situation in den Schwellenländern und eine wahrscheinliche Steuererhöhung durch Biden, sorgen weiterhin für frischen Druck auf den Greenback.” “Die Anleger verzichten vor dem Fed-Ergebnis am Mittwoch auf größere Wetten, was den Goldpreis in der bekannten Range belassen dürfte.” “Die Händler werden sich an den Daten zum US-CB-Verbrauchervertrauen und der Stimmung an der Wall Street orientieren.” “Die XAU-Bullen haben Mühe sich oberhalb des 21-Simple Moving Average (SMA) bei 1782 $ durchzusetzen, während der Abwärtstrend durch den aufwärts gerichteten 50-SMA bei 1778 $ begrenzt bleibt. Die Range wird immer enger, was signalisiert, dass ein Ausbruch in eine der beiden Richtungen bevorsteht.” “Ein nachhaltiger Anstieg über den 21-SMA kann eine Erholung in Richtung des Freitagshochs von 1796 $ auslösen. Darüber könnte die 1800 $-Marke getestet werden. Alternativ dazu wird ein Schusskurs auf dem 4-Stunden-Chart unter dem 50-SMA die Verluste in Richtung des Tiefs vom Montag von 1768 $ ermöglichen.”