Kanada: Jahres VPI steigt im März auf 2,2% vs. 2,3% erwartet

Kanada: Jahres VPI steigt im März auf 2,2% vs. 2,3% erwartet

Der Jahres Kern-VPI stieg in Kanada im März wie erwartet auf 1,4%. Der USD/CAD wird im positiven Bereich oberhalb der 1,2600 gehandelt. Die jährliche Inflation der kanadischen Wirtschaft, gemessen am Verbraucherpreisindex (VPI), stieg im März auf 2,2% von 1,1% im Februar. Dieser Wert lag leicht unter der Markterwartung von 2,3%. Auf Monatsbasis blieb der VPI unverändert bei 0,5%. Der von der Bank of Canada ermittelte Kern-VPI, der die volatilen Lebensmittel- und Energiepreise ausschließt, stieg im März auf Jahresbasis auf 1,4% und entsprach damit den Schätzungen der Analysten. Marktreaktion Der USD/CAD stieg in der ersten Reaktion auf diesen Bericht leicht an und er wurde zuletzt bei 1,2619 gehandelt, was einem Anstieg von 0,1% entspricht.