Kreml: “Illegale” US-Sanktionen werden mit ähnlichen Maßnahmen beantwortet – Reuters

Kreml: “Illegale” US-Sanktionen werden mit ähnlichen Maßnahmen beantwortet - Reuters

Der Kreml gab am Donnerstag eine Erklärung ab, in der es hieß, dass Russland auf alle “illegalen” US-Sanktionen in gleicher Weise reagieren und seine eigenen Interessen verteidigen werde, so Reuters. Zuvor berichtete Reuters, dass die USA Sanktionen gegen Russland verhängen werden. Als Grund wurden die angebliche Einmischung in die Wahlen und bösartige Cyber-Aktivitäten genannt. Die möglichen Sanktionen würden die amerikanischen Finanzinstitute daran hindern, nach dem 14. Juni neue Anleihen direkt von der russischen Zentralbank, dem Finanzministerium und dem riesigen Staatsfonds des Landes zu kaufen. Die S 500-Futures zeigen sich von den obigen Kommentaren unbeeindruckt und sie notieren 0,49% höher bei 4.140.