Kreml zum Putin-Biden-Treffen: Termin und Ort stehen noch nicht fest

Kreml zum Putin-Biden-Treffen: Termin und Ort stehen noch nicht fest

Inmitten der wachsenden Spannungen zwischen Russland und den USA, sagte der Kreml in einer Erklärung am Montag, dass Termine und Ort noch nicht gewählt wurden. So die Antwort auf die Frage nach einem möglichen Treffen zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen Joe Biden. Weitere Zitate “Das Treffen wurde für Sommer vorgeschlagen”. “Viele Faktoren müssen analysiert werden, bevor das Treffen endgültig stattfinden kann.” Anfang des Monats berichtete Reuters, dass die USA bereits am Donnerstag Sanktionen gegen Russland verhängen wollen. Grund dafür sind angebliche Wahleinmischungen und bösartige Cyber-Aktivitäten. Als Reaktion darauf sagte Russland, dass man auf sämtliche “illegale” US-Sanktionen reagieren und seine eigenen Interessen verteidigen werde. Das russische Außenministerium kündigte am 16. April an, dass man die US-Diplomaten ausweisen werde, proportional zu Amerikas Entscheidung, russische Diplomaten auszuweisen. Marktauswirkungen Ein mögliches Treffen zwischen Putin und Biden konnte dem Markt keine Unterstützung bieten, so dass die S 500-Futures an diesem Tag etwas niedriger notieren, während die europäischen Indizes vorsichtig gehandelt werden. Der US-Dollar-Index hat seinen Rückgang gestoppt und er konsolidiert nun um 90,80 und wartet auf US-Daten, um weitere Impulse zu erhalten.