Kupfer wird irgendwann die Marke von 11000 $ erreichen – Credit Suisse

Kupfer wird irgendwann die Marke von 11000 $ erreichen - Credit Suisse

Kupfer (LME) hat im 4. Quartal 2020 bereits eine mehrjährige “Doppelboden”-Basis etabliert. Die Strategen der Credit Suisse bleiben bullisch und erwarten nicht nur einen Test des Hochs von 2011 bei 10190 $, sondern auch eine Bewegung in Richtung 11000 $. Kupfer beschleunigt Aufwärtsbewegung “Kupfer ist frisch über sein Zyklushoch von 9617 $ gestiegen, womit das bullische ‘Dreieck’-Fortsetzungsmuster für eine Wiederaufnahme des Kern-Aufwärtstrends vervollständigt wurde. Als nächste Widerstände werden die psychologische Marke von 10000 $ und schließlich das wichtige Hoch von 2011 bei 10190 $ in Betracht kommen. Wir gehen davon aus, dass dieses in den nächsten 1-3 Monaten erreicht oder sogar gebrochen wird.” “Oberhalb der 10190 $ würde dann die Tür für eine Bewegung in Richtung der psychologischen Marke von 11000 $ geöffnet werden, welche das Geschehen nach oben begrenzt.” “Der 63-Tage-Durchschnitt bei 8885 $ muss halten, um einen erneuten Rangehandel zu verhindern, was nicht unser Basisfall ist.”