Lagarde-Rede: Wir haben es immer noch ganz klar mit einer Pandemie-Krise zu tun

Lagarde-Rede: Wir haben es immer noch ganz klar mit einer Pandemie-Krise zu tun

Laut Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), ist die Krise in der Eurozone immer noch deutlich spürbar. Eine Unterstützung sei bis zum Beginn der Erholung erforderlich, wie Reuters berichtete. Lagarde merkte weiterhin an, dass die Banken in der Eurozone “ziemlich solide” seien, fügte aber hinzu, dass sie in Zukunft mehr Insolvenzen erwarten. Marktreaktion Die Gemeinschaftswährung schwächte sich in der letzten Stunde gegenüber ihren Hauptrivalen leicht ab. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der EUR/USD leicht im Plus bei 1,1954.