OPEC+ JTC lässt Wachstumsprognose für Ölnachfrage unverändert – Reuters

OPEC+ JTC lässt Wachstumsprognose für Ölnachfrage unverändert - Reuters

Nach seiner Sitzung am Montag hat das OPEC+ Joint Technical Committee (JTC) beschlossen, die Prognose für das Wachstum der weltweiten Ölnachfrage unverändert zu lassen, berichtete Reuters am Montag unter Berufung auf zwei mit der Angelegenheit vertraute Quellen. Reuters merkte weiter an, dass das JTC Bedenken über die möglichen negativen Auswirkungen der steigenden Coronavirus-Fälle in Indien, Brasilien und Japan geäußert hat. Reaktion des Marktes Diese Schlagzeile scheint keinen signifikanten Einfluss auf die Rohölpreise zu haben. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde das Barrel West Texas Intermediate (WTI) bei $61,40 gehandelt und verlor auf Tagesbasis 1,1%.