RBA-Protokoll: Keine Eile zur Straffung der Geldpolitik

RBA-Protokoll: Keine Eile zur Straffung der Geldpolitik

Das Protokoll der Reserve Bank of Australia von ihrer April-Sitzung wurde veröffentlicht. Händler werden darauf achten, dass sie Aufschluss über die jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen geben, die in den letzten Wochen nach oben überrascht und den AUD unterstützt haben. Wichtige Zitate Das Board bleibt verpflichtet, alles zu tun, was es im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Unterstützung der australischen Wirtschaft tun kann. Der Vorstand würde die “sehr unterstützenden” monetären Bedingungen beibehalten, bis die Ziele für Beschäftigung und Inflation erreicht sind. Der Vorstand erwartet nicht, die Ziele für Arbeitslosigkeit und Inflation vor 2024 zu erreichen. Der Vorstand würde den Leitzins bei 10 Basispunkten halten, “solange es notwendig ist”. Der Vorstand wird den Leitzins erst dann anheben, wenn die tatsächliche Inflation nachhaltig im Zielband von 2-3% liegt. Der Vorstand bleibt dem Ziel einer dreijährigen Rendite von 10 Basispunkten verpflichtet. Das Board of Directors ist bereit, über die angekündigten 200 Mrd. USD hinaus weitere Anleihekäufe zu tätigen, wenn dies zu Fortschritten bei der Erreichung seiner Ziele beitragen würde.