Rohöl-Futures: Abwärtstrend scheint kurzlebig

Rohöl-Futures: Abwärtstrend scheint kurzlebig

Die vorläufigen Zahlen der CME Group für die Rohöl-Futures-Märkte zeigten, dass das Open Interest am Mittwoch um rund 4,7 Kontrakte gesunken ist. In der gleichen Richtung machte das Volumen den vorherigen Tagesanstieg teilweise rückgängig und fiel um rund 121,5K Kontrakte. WTI: Erholung im Anmarsch? Der Preisrückgang bei West Texas Intermediate ging am Mittwoch mit einem sinkenden Open Interest und Volumen einher, während die Aussichten auf einen weiteren Rücksetzer etwas geschmälert wurden und die Tür für eine wahrscheinliche Erholung in nächster Zeit offen steht. Eine solide Unterstützung befindet sich bei 57,50 $.