Rohöl-Futures: Erholung kann ausgebaut werden

Rohöl-Futures: Erholung kann ausgebaut werden

Die von der CME Group veröffentlichten Zahlen für die Rohöl-Futures-Märkte zeigen, dass das Open Interest zu Beginn der Woche den zweiten Tag in Folge gestiegen ist, diesmal um rund 7K Kontrakte. Das Volumen folgte dem Beispiel und stieg ebenfalls den zweiten Tag in Folge, diesmal um rund 2,5K Kontrakte. WTI peilt nun 64,00 $ und mehr an Die Preise für WTI erholten sich von ihren 2-Tages-Tiefs und beendeten den Tag mit leichten Verlusten bei steigendem Open Interest und Volumen. Daher sind nun kurzfristig weitere Gewinne wahrscheinlich, während das unmittelbare Ziel bei den jüngsten Monatshochs oberhalb der 64,00 $ pro Barrel (20. April) liegt.