Rohöl-Futures: Tür für weitere Gewinne steht offen

Rohöl-Futures: Tür für weitere Gewinne steht offen

Die Händler erhöhten am Mittwoch ihre Open Interest-Positionen an den Rohöl-Futures-Märkten um rund 36,7K Kontrakte, nach zwei Tagesrückgängen in Folge, wie aus den jüngsten Daten der CME Group hervorgeht. Das Volumen folgte dem Beispiel und stieg deutlich um rund 459,6K Kontrakte, was dem größten Anstieg an einem einzelnen Tag seit dem 1. April entspricht. WTI verlagert den Fokus auf die 2021 Hochs von 68,00 $ WTI legte am Mittwoch inmitten des steigendem Open Interest und Volumens auf neue 4-Wochen-Hochs zu, was die Tür für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends zumindest auf kurze Sicht öffnet. Der Fokus der Händler verlagert sich somit auf die Jahreshochs im Bereich der 68,00 $.