SNB Jordan: Geldpolitisches Ziel ist wichtiger als Auszahlungen

SNB Jordan: Geldpolitisches Ziel ist wichtiger als Auszahlungen

Das geldpolitische Ziel habe Vorrang vor der Erzielung von Gewinnen oder Auszahlungen für Regierungen und Kantone, sagte der Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), Thomas Jordan, während seiner Rede auf der Generalversammlung der Zentralbank am Freitag. Wichtige Zitate “Eine Geldpolitik zu betreiben, die Preisstabilität gewährleistet und gleichzeitig die wirtschaftliche Entwicklung berücksichtigt, ist … unser oberstes Ziel und nicht die Erwirtschaftung eines Gewinns oder die Ermöglichung von Auszahlungen.” “Der geldpolitische Auftrag der SNB hat immer Vorrang. Und es kann auch Zeiten geben, in denen wir Verluste hinnehmen müssen, um diesen Auftrag zu erfüllen.” “Die Zentralbank musste mehr Geld beiseitelegen, welches sie mit ihrem massiven Fremdwährungsbestand verdient hat, um zu verhindern, dass ihr Eigenkapital ständig reduziert wird.” USD/CHF wird unter 0,9100 gehandelt Nachdem der USD/CHF die Marke von 0,9100 getestet hat, musste er seine Gewinne reduzieren und er handelt nun bei 0,9090, was immer noch ein Plus von 0,11% bedeutet. Die Äußerungen Jordan hatten wenig bis keine Auswirkungen auf den Schweizer Franken.