S&P 500 Index: Dynamik lässt vor der 4200 nach – Credit Suisse

S&P 500 Index: Dynamik lässt vor der 4200 nach - Credit Suisse

Der S 500 hat die Woche stark beendet, nachdem er erneut die wichtige Unterstützung des Preises und den exponentiellen 13-Tage-Durchschnitts bei 4130/18 verteidigt hat. Trotz dieser Stärke empfehlen die Ökonomen der Credit Suisse, vorerst nicht auf weitere Gewinne zu setzen und stattdessen auf eine innerhalb des Kernaufwärtstrends zu warten. ab 4200 “Der S 500 hat sich auf ein neues Rekordhoch bewegt, um sich wieder bis kurz vor unser Q2-Ziel von 4200 zu bewegen. Trotz dieser Stärke bleibt unsere Kerneinschätzung unverändert. Während eine Reihe von ‘roten Flaggen’ und Übertreibungssignalen vorhanden sind und das OnBalanceVolume die neuen Hochs noch nicht bestätigt, sehen wir vorerst keine weitere Stärke. Stattdessen suchen wir weiterhin nach einer die sich innerhalb des langfristigen Kernaufwärtstrends herausbildet.” “Eine Unterstützung liegt zunächst bei 4180/75, dann bei 4153, darunter kann es zu einem erneuten Test der 4130/4118 kommen. Ein Schlusskurs unter 4118 bleibt jedoch erforderlich, um ein kurzfristiges Hoch zu bestätigen. Weitere Unterstützungen befinden sich bei 4097/96, gefolgt von der 4081 und 4068.” “Ein Schlusskurs über 4200 wird den Trend in Richtung 4217, 4236 und 4256/60 vorantreiben.”