USD/CAD: CAD Optionsmärkte so bullish wie seit einer Woche nicht

USD/CAD: CAD Optionsmärkte so bullish wie seit einer Woche nicht

Die einmonatigen Risk-Revesals des USD/CAD, ein Maß für das Verhältnis von Calls zu Puts, fällt am Donnerstag so stark wie seit einer Woche nicht. Dies steht im Widerspruch zu den USD/CAD-Bewegungen, bei denen der Kurs vom Drei-Wochen-Tief abprallt und nachbörslich Gebote bis 1,2530 aufnimmt, was einem Anstieg von 0,07% entspricht. Die Risk-Reversals liegen bei -0,0370 und begünstigen den USD/CAD zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels, so die Daten von Reuters. Der negative Wert zeigt an, dass Call-Optionen eine geringere Prämie (Optionspreis) als Put-Optionen oder bärische Wetten ziehen. Technisch gesehen, müssen die USD/CAD-Verkäufer die 1,2500 knacken, um die Kontrolle zu behalten. Der korrigierende Pullback könnte eine begrenzte Reichweite haben, es sei denn, er bricht das 50-Tage-SMA-Niveau bei 1,2600.