USD/CAD: Optionsmarkt signalisiert stärkste bullische Tendenz seit einem Monat, BoC im Fokus

USD/CAD: Optionsmarkt signalisiert stärkste bullische Tendenz seit einem Monat, BoC im Fokus

Die einmonatigen Risk-Reversals des USD/CAD, ein Maß für den Spread zwischen Call- und Put-Preisen, zeigt den höchsten Wochenwert seit Ende März, so die Daten von Reuters. Während die Prämie auf die Calls über die Puts steigt, dürften die Bullen wieder in den Vordergrund rücken. Allerdings wird die heutige geldpolitische Sitzung der Bank of Canada (BoC) ein wichtiges Thema sein. Die Stimmung an den Optionsmärkten kann neue Impulse aus dem kanadischen Haushalt und den Covid-Ängsten erhalten. Abgesehen davon ist die Anordnung der USA, die Grenzkontrollen mit Kanada beizubehalten, und die Beschränkungen der Arbeitsplatzaktivitäten einige zusätzliche positive Faktoren für den USD/CAD. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels konsolidiert der USD/CAD die kräftigen Gewinne des Vortages, die größten seit fünf Wochen, während er im Bereich der 1,2600 schwankt.