USD/CNH bleibt vorerst unverändert bärisch – UOB

USD/CNH bleibt vorerst unverändert bärisch - UOB

Die Devisenstrategen der UOB Group bekräftigten, dass der Ausblick für den USD/CNH auf kurze Sicht immer noch bärisch ist. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Unsere Erwartung, dass der USD ‘6,5400 testet’, hat sich nicht ganz erfüllt, da er relativ ruhig zwischen 6,5414 und 6,5582 gehandelt wurde. Das Abwärtsmomentum hat sich etwas verbessert und ein Abtauchen unter 6,5400 wäre nicht überraschend. Für heute ist es unwahrscheinlich, dass die nächste Unterstützung bei 6,5300 ins Spiel kommt. Eine kleinere Unterstützung liegt bei 6,5350. Widerstand liegt bei 6,5480, gefolgt von 6,5550.” Nächste 1-3 Wochen: “Wir betonten gestern (13.04., Spot bei 6,5500), dass sich der USD ‘in einer Konsolidierung befindet und vorerst zwischen 6,5400 und 6,5800 handeln dürfte’. Wir fügten hinzu: “Das kurzfristige Abwärtsmomentum hat sich etwas verbessert, aber der USD muss unter 6,5400 schließen, bevor ein nachhaltigerer Rückgang erwartet werden kann”. Der USD nähert sich der Marke von 6,5400 und ein Tagesschlusskurs unter dieser Marke könnte zu einer Schwäche in Richtung 6,5300 führen. Insgesamt gilt der USD als unter leichtem Abwärtsdruck stehend, solange er sich nicht über 6,5630 bewegt.”