USD/CNH: Erneute Kursschwäche droht – UOB

USD/CNH: Erneute Kursschwäche droht - UOB

Laut den FX-Strategen der UOB Group droht dem USD/CNH in den nächsten Wochen ein weiterer Rückgang. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Unsere Erwartung, dass der USD zunächst 6,5180 testet, bevor er sich stabilisiert”, erfüllte sich nicht, da er zwischen 6,5228 und 6,5440 gehandelt wurde, bevor er wenig verändert bei 6,5270 (-0,07%) schloss. Die aktuelle Bewegung wird als Teil einer Konsolidierung angesehen und der USD wird für heute wahrscheinlich zwischen 6,5200 und 6,5400 gehandelt.” Nächste 1-3 Wochen: “Gestern hatten wir festgestellt, dass der USD ‘unter leichtem Abwärtsdruck steht und ein Tagesschluss unter 6,5400 zu einer Schwäche in Richtung 6,5300 führen könnte’. Wir haben den anschließenden starken Rückgang nicht erwartet, da der USD bis auf 6,5255 fiel, bevor er bei 6,5317 schloss. Die rasche Verbesserung des Abwärtsmomentums wird voraussichtlich zu weiterer USD-Schwäche führen, auch wenn 6,5000 nicht so bald ins Blickfeld geraten wird. Insgesamt wird der aktuelle Abwärtsdruck im USD als intakt angesehen, solange er sich nicht über 6,5530 bewegt (das Niveau des ‘starken Widerstands’ lag gestern bei 6,5630).”