USD/IDR: Zentralbank Indonesiens lässt Leitzins unverändert – TDS

USD/IDR: Zentralbank Indonesiens lässt Leitzins unverändert - TDS

Die IDR hat ein 5-Monats-Tief gegenüber dem USD erreicht, was auf den Anstieg der US-Renditen und die Abflüsse aus Anleiheportfolios zurückzuführen ist. Die Bank Indonesia (BI) wird wahrscheinlich darauf achten, den Abwertungsdruck auf die IDR nicht durch weitere Zinssenkungen zu verschärfen. Die verbesserten Wachstumsaussichten sollten der BI etwas Spielraum geben, die Zinsen unverändert zu lassen, und die Ökonomen von TD Securities erwarten, dass die BI am Dienstag, den 20. April, ihre lockere Haltung bekräftigen wird. BI sieht die IDR als “sehr unterbewertet” an “Wir erwarten, dass die BI am Dienstag, den 20. April, ihren 7-tägigen Reverse-Repo-Satz bei 3,50% lassen wird, angesichts der Bedenken über die Abwertung der IDR.” “Die BI wird wahrscheinlich darauf bedacht sein, den Abwertungsdruck auf die IDR nicht durch weitere Zinssenkungen zu verschärfen. In jedem Fall sollten die sich verbessernden Wachstumsaussichten der BI etwas Spielraum geben, um die Zinsen diesen Monat beizubehalten. Wir erwarten, dass die BI ihre lockere Haltung bekräftigt.” “Wir rechnen mit einer begrenzten IDR-Reaktion auf eine unveränderte Geldpolitik bei dieser Sitzung, insbesondere angesichts des breiten Konsenses, dass die BI keine Änderung vornimmt.” “Wir erwarten weitere Kommentare auf der BI-Sitzung, welche die Besorgnis über die IDR-Schwäche und das Engagement, die Währung zu stützen, widerspiegeln.”