USD/JPY auf dem Weg zur 107,82/77 – Credit Suisse

USD/JPY auf dem Weg zur 107,82/77 - Credit Suisse

Der USD/JPY hat unterhalb der 108,41/33 ein Hoch bestätigt und damit hat das Risiko auf weitere Verluste zugenommen. Die nächste Unterstützung ist mit dem 38,2% Retracement der Q1-Rallye und dem 55-Tage-Durchschnitt bei 107,82/77 zu finden. Das gemessene Ziel vom Hoch liegt jedoch deutlich tiefer, bei 106,05, wie das Analystenteam der Credit Suisse feststellt.. USD/JPY hat ein Hoch gebildet “Wir sehen eine Unterstützung am 38,2% Retracement der Q1-Rallye und dem 55-Tage-Durchschnitt von 107,82/77. Wir gehen davon aus, dass diese einem ersten Test standhalten. Zu gegebener Zeit sollte es zu einem Bruch kommen, der dann den Aufwärtstrend von Januar bei 107,56 zum Ziel hat. Kann dieses Niveau dem Abwärtsdruck nicht standhalten verlagert sich der Fokus auf die 106,78 und das gemessene Ziel vom Hoch bei 106,05.” “Ein unmittelbarer Widerstand befindet sich bei 108,30/32, gefolgt von der Nackenlinie zum Hoch bei 108,59/69, sowie der 109,10. Solange letztere das Geschehen begrenzt, bleiben die Aussichten negativ.”