USD/JPY: Kurzfristig Raum für weitere Verluste – UOB

USD/JPY: Kurzfristig Raum für weitere Verluste - UOB

Die Devisenstrategen der UOB Group glauben, dass der USD/JPY in den nächsten Wochen noch tiefer fallen könnte. Wichtige Zitate 24-Stunden-Ansicht: “Unsere Erwartung, dass der USD ‘seitwärts handeln’ würde, war falsch, als er auf 108,00 fiel. Während der scharfe und schnelle Rückgang übertrieben erscheint, könnte der USD zunächst 107,90 testen, bevor eine Stabilisierung zu erwarten ist. Für heute ist es unwahrscheinlich, dass die nächste Unterstützung bei 107,70 ins Visier genommen wird. Der Widerstand liegt bei 108,40, gefolgt von 108,60.”