USD/SEK: Langfristiger Ausblick ist negativ – Kursziel 7,66 – Commerzbank

USD/SEK: Langfristiger Ausblick ist negativ - Kursziel 7,66 - Commerzbank

Der USD/SEK ist an der 8,7660 gescheitert und hat seine Abwärtsbewegung wieder aufgenommen. Der längerfristige Ausblick der Commerzbank ist für das Paar negativ, womit der 200-Monate-MA von 7,66 im Fokus steht. Längerfristiger USD/SEK Ausblick ist bärisch “Die Rallye, die wir bisher in diesem Jahr gesehen haben, war nichts weiter als eine ‘a-b-c’-Korrektur, die weit vor dem 55-Wochen-MA von 80,8473 endete.” “Die Abwärtsbewegung hat bereits begonnen und es wird erwartet, dass sie bis zum 2021 Tief von 8,1242 voranschreitet. Es ist ein längerfristiger Abwärtstrend und es ist zu erwarten, dass dieser erodiert wird.” “Unser langfristiges Ziel ist ein Abrutschen in den Bereich der 7,8274/7,66, das ist das Tief von 2018, das 61,8% Retracement der Aufwärtsbewegung von 2011 und der 200-Monats-MA.”