WTI wird im Jahr 2021 durchschnittlich bei 60 $/Barrel liegen – BofA

WTI wird im Jahr 2021 durchschnittlich bei 60 $/Barrel liegen - BofA

Brentund WTI werden im Jahr 2021 im Durchschnitt bei 63 $/Barrel bzw. 60 $/Barrel liegen, so die Analysten der Bank of America Global Research (BofA) in ihrer jüngsten Kundenmitteilung. Wichtige Zitate “Unsere Prognosen für Angebot und Nachfrage deuten auf ein Defizit von 1,3 Mio. b/d im Jahr 2021 hin, gefolgt von einem Überschuss von 170k b/d im Jahr 2022.” “Wir prognostizieren, dass die globale Nachfrage im Jahr 2021 um fast 6 Mio. b/d steigen wird, nachdem sie 2020 um 8,7 Mio. b/d gefallen war.” “Für 2021-23 prognostizieren wir ein Nachfragewachstum von mehr als 9 Mio. b/d, das schnellste Tempo seit den 1970ern.” “Das Nicht-OPEC-Angebot dürfte 2021 um mehr als 1 Mio. b/d und 2022 um weitere 2 Mio. b/d wachsen.” “Wir gehen davon aus, dass das US-Angebot im Jahr 2021 um weniger als 200k b/d und im Jahr 2022 um mehr als 1 Mio. b/d wachsen wird, was zum Teil auf robuste NGL-Volumina zurückzuführen ist.” “Das OPEC-Angebot wird 2021 um 800k b/d und 2022 um 2,1 Mio. b/d steigen, da die OPEC+ ihr Angebot wieder erhöht und der Iran wieder am internationalen Handel teilnimmt.”