Zur Ausbildung!
  • Erfahrungsbericht
ig.com-logo
12345
4.5 / 5
Bewertung des Trading.de Teams
Auszahlung
5
Einzahlung
5
Angebote
5
Support
5
Plattform
4
Gebühren
4
Benutzerbewertung
12341
3.9 / 5
4 Positiv
1 Negativ
Hauptmerkmale
  • Große Auswahl an Märkten (17.000+)
  • Enge Spreads und niedrige Margin
  • Zuverlässiger Support
  • Regulierung bei der BaFin
  • Verschiedene Software verfügbar
Zum Anbieter

(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Der Londoner Online Broker IG ist hauptsächlich für seine Handelsoptionen per Derivat auf zahlreiche Märkte bekannt. Sein Konzept setzt primär mit dem Trading auf die Volatilität von Aktien, Indizes, Rohstoffen & mehr. Da Unternehmen ist sogar an der Börse gelistet?

Doch wie gut ist der Anbieter wirklich? – Lesen Sie hier die Erfahrungen von Tradern bei IG und unseren ausführlichen Testbericht!

5 IG Erfahrungen & Bewertungen von Tradern

Alle (5) Positiv (4) Negativ (1)
Benutzerbewertung
12123
2.2 / 5
 
Anne-Marie Hoefer 23.04.2024
Aus persönlichen Gründen war ich eine Weile auf der Plattform nicht aktiv und schon gibt es Inaktivitätsgebühren die vorher gar nicht kommuniziert wurden. Sehr ärgerlich! Kenne ich so von anderen Brokern nicht und werde mich nach Alternativen umsehen!
Benutzerbewertung
12341
4.2 / 5
 
Cadmus Vraka 09.04.2024
Generell läuft alles glatt, ich habe mich angemeldet, als es die Neukundenaktion gab mit 2000 Euro einzahlen und 300 Euro Bonus erhalten. Wo schon Geld auf dem Konto war dachte ich mir, fange ich schon zu traden an. Der Bonus kam leider nicht, erst auf Nachfrage und mit etwas Verspätung. Aber sonst alles gut
Benutzerbewertung
12345
4.7 / 5
 
Andy 12.03.2024
Großes Lob an den Kundenservice. Herr Kirsten (wenn man den Namen hier nenne darf) hat mich engagiert bei der Kontoeröffnung und der Buchung meines Kontos gekümmert. Auf den Support ist also immer Verlass. Weiterhin ist die App sehr übersichtlich und leicht in der Handhabung. Insgesamt habe ich nur positive Erfahrungen mit IG gemacht. Eine klare Empfehlung!
Benutzerbewertung
12345
4.5 / 5
 
tina 26.02.2024
Der Broker eignet sich bestens für Aktienhandel. Gutes Angebot und einfach zu bedienende Plattform. Der Neukundenbonus hat funktioniert, nachdem ich den Kundendienst kontaktiert habe. Dieser ist also auch gut erreichbar und hilfsbereit.
Benutzerbewertung
12341
3.8 / 5
 
Fabio Lendaro 13.02.2024
Ich bin noch in der Demoversion aber überlege bald ein richtiges Konto zu erstellen, wenn ich meine Strategie optimiert hab. Mit Ein- und Auszahlung hab ich deswegen noch keine Erfahrung aber Plattform funktioniert einwandfrei und Angebot ist auch breit gefächert. Kann ich empfehlen
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist IG? – Der Broker vorgestellt

Feature:Fakt:
🏬 Gründung:1974
🏢 Niederlassungen:17 Standorte weltweit
⚖️ Regulierung:BaFin
💰 Mindesteinzahlung:0€
🔒 Einlagensicherung:Bis zu 20.000€
👥 Kunden:330.000+
📊 Märkte:17.000+
📈 Trading Hebel:Bis 1:30
↕️ Spread:Ab 1.2 Punkte
💻 Trading Plattformen:IG Plattform für Desktop und als App
📞 Kundenservice:Telefon und E-Mail

Damit du als Anleger ausschließlich von seriösen Angeboten profitierst, haben wir uns nach vertrauenswürdigen Online Brokern umgesehen und dabei die IG Group einem Test unterzogen. Der IG Broker ist schon seit 1974 ansässig, also ein etabliertes Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und weltweit 17 Standorten. Mehr als 1.400 Mitarbeiter sind bei IG beschäftigt und das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Anbietern für Differenzkontrakte CFDs. Seit 2005 ist IG Broker im FTSE 250 Index an der Londoner Börse gelistet.

IG Broker bietet in Deutschland CFD-Handel, Devisenhandel (Forex) und den Aktienhandel an. Insgesamt offeriert dir IG mehr als 17.000 Märkte und bereits mehr als 330.000 Kunden weltweit vertrauen dem Online-Broker aus London.

› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

IG Broker Rezensionen anderer Kunden

Bei den IG Erfahrungen sind fast ausschließlich überdurchschnittlich gute Ergebnisse zu finden. So haben wir uns unter anderem die Bewertungen von Tradern auf Trustpilot angesehen. Dort liegt IG mit über 6.300 Bewertungen bei 4 von 5 Sternen im Bereich Investmentservice. 54 % der abgegebenen Bewertungen sind in der Kategorie “Hervorragend” und 18 % in der Kategorie “Gut”. Das bedeutet, dass knapp 72 % der Kunden überaus zufrieden mit IG und den Dienstleistungen des Online-Broker sind.

Als verifiziertes Unternehmen bei Trustpilot ist IG auch anhand der Aktivitäten zu bewerten, denn die Webseite von Trustpilot listet in einem detaillierten Überblick die Aktivitäten der letzten 12 Monate auf. Darin konnten wir sehen, dass a) IG vollständig als Unternehmen verifiziert ist und b) in den letzten 12 Monaten 64 % der Bewertungen mit “Hervorragend” abgegeben wurden.

Außerdem ist zu erkennen, dass die Community sehr aktiv ist und die Bewertungen zum Großteil auf Eigeninitiative der Kunden stattfinden. Denn von 613 Rezensionen, die im vergangenen Jahr abgegeben wurden, sind 612 organisch entstanden, also ohne Einladung.

IG Brokers Trustpilot Bewertung
Bewertung des IG Brokers auf Trustpilot

Vor- und Nachteile der Erfahrungen

Während 54% der User 5 Sterne vergeben, bewerten 17% den Broker mit nur einem Stern. Woran das liegt und welche positiven sowie negativen Erfahrungen gemacht wurden, erfährst du im Folgenden.

Positive Erfahrungen

  • Große Auswahl an Instrumenten
  • Zuverlässiger Support
  • Schnelle Ein- und Auszahlung

Negative Erfahrungen

  • Übernachtgebühren

Negative Erfahrungen mit IG Broker

  • Übernachtgebühren: Wie bei vielen Brokern üblich, erhebt auch IG Broker eine Gebühr für das Halten von bestimmten Werten über Nacht. Als Trading Anfänger hat man diese Kosten vermutlich nicht auf dem Schirm und kann somit negativ überrascht werden, wenn man sich vorab nicht genau informiert.

Positive Erfahrungen mit IG Broker

  • Große Auswahl an Instrumenten: Positiv erwähnt wird zunächst das riesige Angebot an Produkten. Bei IG stehen mehr als 17.000 Märkte zur Verfügung, darunter Anlageklassen wie Forex, Aktien und Indizes.
  • Zuverlässiger Support: Neben der Sicherheit das wohl wichtigste Kriterium ist der Kundensupport. Dieser ist bei Fragen und Problemen schnell erreichbar, freundlich und kompetent. Mehrfach erwähnt wird Katharina Strack vom IG Service.
  • Schnelle Ein- und Auszahlung: Des Weiteren ist die schnelle Ein- und Auszahlung ein attraktiver Vorteil gegenüber anderen Brokern, die Zahlungen nur per Überweisung anbieten, was entsprechend meist mehrere Tage dauert.

Regulierung des IG Brokers

Der Broker IG ist in Deutschland von der BaFin und der Deutschen Bundesbank zugelassen und reguliert. Die Richtlinie der BaFin wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesbank verfasst. In ihr wird geregelt, welche Voraussetzungen ein Unternehmen besitzen muss, damit es erlaubnispflichtige Finanzdienstleistungen anbieten darf und soll die Sicherheit und Seriosität dieser Unternehmen gewährleisten.

Die Bankenaufsicht stellt für Trader hohe Standards sicher, die Fehlentwicklungen im Betrieb des Unternehmens verhindern und damit die eingehenden Risiken für Anleger minimieren sollen. Während die Deutsche Bundesbank die Berichte und Meldungen von IG auswertet und prüft, unterliegt die Risikosteuerung der BaFin.

IG Broker Regulierung

Als Online-Broker ist IG ein Finanzdienstleister, der den Handel von CFDs anbieten und vermitteln darf, da er über die notwendige Lizenz verfügt. Du bist hier also auf der sicheren Seite, was die Regulierung angeht. Und die ist bekanntlich bei der BaFin besonders streng ausgelegt.

› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Sicherheit für Trader

Die IG Europe GmbH ist durch die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) gestützt, die Kundengelder bis zu 90 % und maximal 20.000 € absichert. Außerdem bietet IG den Negativsaldoschutz, der verhindert, dass du mehr als deine Kapitalanlage verlieren kannst.

Gemäß den Vorgaben darf IG Kundengelder und Vermögenswerte nicht zusammen mit den Firmengeldern aufbewahren, daher sind diese auf getrennten Konten. Die Treuhandvereinbarung stellt sicher, dass die Kundengelder identifizierbar sind.

Im Falle einer Insolvenz kommen weder IG noch ihre Gläubiger an diese Gelder heran und können deshalb auch keine Gebühren, Pfandrechte oder Aufrechnungs- sowie Zurückbehaltungsrechte darauf haben. Zu den Banken, die der IG Broker verwendet, gehören unter anderem Barclays und Lloyds.

IG Broker Umgang mit Kundengeldern

Die Datenschutzbestimmungen nimmt der erfahrene Online-Broker natürlich ebenfalls ernst und du kannst dir über die Webseite die aktuelle Datenschutzerklärung sowie die Zugangsrichtlinie einfach als PDF downloaden. Ebenso hat IG alle Details zur Verwendung personenbezogener Daten in einer Tabelle aufgelistet. Du kannst also jederzeit nachvollziehen, welche Daten wofür verwendet und wie lange gespeichert sind. Außerdem findest du dort auch deine Rechte hinsichtlich deiner privaten Daten und dem Widerrufsrecht.

Die Erfahrungen mit den IG Trading-Apps

Auch die sind erfreulich positiv, so liegt IG im Apple-Store bei 4,6 von 5 Punkten durch 222 abgegebene Bewertungen. Im Google Play Store ist die Anzahl der abgegebenen Bewertungen und IG Erfahrungen deutlich höher und damit aussagekräftiger. Hier erreicht die IG Trading-App 4 von 5 Sternen mit über 15.500 Rezensionen. Sie wurde mehr als 1 Million Mal heruntergeladen und besonders erfreulich ist auch die Tatsache, dass keine Daten mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt werden.

IG Broker Apps
Bewertung der App
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Die Kontoeröffnung bei IG erklärt

Es ist sehr einfach, bei IG ein Konto zu eröffnen. Du benötigst dafür jedoch einige Unterlagen und erhältst im Gegenzug wichtige Anlegerinformationen. Zunächst gehst du auf die Homepage von IG und klickst auf den grünen Button “Live-Konto eröffnen”.

IG Broker Kontoeroeffnung
Kontoeröffnung bei IG Broker

Du gibst deine persönlichen Daten an und wählst den Kontotyp aus. Als Standard ist bereits bei allen drei Möglichkeiten der Haken gesetzt und wir empfehlen dir diese so zu belassen. Anschließend klickst du auf “Weiter”.

IG Broker Kontoeroeffnung Schritt 2
Formular zur Kontoeröffnung

Danach wird dein Kenntnisstand hinsichtlich des Trades abgefragt. Das ist gesetzlich vorgeschrieben und dient deiner eigenen Sicherheit. Nun werden deine Daten bestätigt und du erhältst eine E-Mail von IG mit der Bestätigung, dass dein Konto einsatzbereit ist. Für die Verifizierung deiner Identität verwendet IG das Online-Ident-Verfahren. Während du auf die Bestätigungsmail von IG wartest, steht dir bereits das IG-Demokonto zur Verfügung. Der Wechsel zwischen Demokonto und Live-Konto ist übrigens jederzeit möglich.

› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Demokonto

Das Demokonto von IG steht dir mit einem virtuellem Vermögen in Höhe von 30.000 € zur Verfügung. Du erhältst außerdem Zugang zu den Weiterbildungen für Trader über die IG Academy. Über App kannst du im Demokonto auch verschiedene Strategien testen.

Im Demoaccount von IG wird dir eine simulierte Handelsumgebung angeboten, in der du die Erfahrungen des “echten” Tradens ohne Risiko machen kannst. Du erhältst so ein Gefühl dafür, wie die Produkte und Finanzmärkte funktionieren. IG bietet dir im Demokonto Zugang zu Indizes, Forex, Aktien und Währungen. Es ist auch möglich, ein MT4-Demokonto zu erhalten. Auch der Handel mit Hebel ist möglich, und zwar genauso risikofrei wie im Demokonto für die IG Handelsplattform.

IG Broker Demokonto

Die IG Handelsplattform im Test

Für den Bericht zu den IG Erfahrungen haben wir uns die Handelsplattform von IG näher angesehen. Du bekommst im IG Test einen genauen Überblick der einzelnen Leistungen und Funktionen. Das hauseigene Backend ist über Desktop, Tablet und Mobil abrufbar und bietet eine Fülle an fantastischen Tradings-Tools und Optionen.

Key-Facts zur IG Handelsplattform

  • Durchschnittliche Ausführungsgeschwindigkeit liegt bei 0,014 Sekunden
  • Im Geschäftsjahr 2019 wurden 86 Millionen Trades abgewickelt
  • 640 Milliarden € Nominalvolumen pro Monat
  • 2021 über 400.000 Kunden
  • Marktkapitalisierung der IG Group Ende Mai 21 bei 3,2 Milliarden £
  • 7 Millionen Trades pro Monat von über 130.000 Desktop und Mobil-Nutzern
  • 98,2 % der Orders erfolgreich gefüllt
  • 100 % der At-Quote-Orders zum angefragten oder besseren Preis gefüllt
  • 256-Bit-SSL-Verschlüsselung für höchste Sicherheit
  • Automatisiertes Trading
  • Preisgekrönte Handelsplattform, unter anderem als beste Finanz-App 2020 und dem Professional Trader Awards 2019
  • Professionelles Order-Managementsystem
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Funktion:Vorteile:
HandelsticketStops und Limits sowie garantierte Stops
 Bevorzugte Währung minimiert Wechselgebühren
 Automatische Orders beim gewünschten Level eröffnen
 Alarme bei vordefinierten Preislevels setzen
 Handelsspezifikationen im Reiter “Informationen”
ChartsÜberwachung Performance über Zeitfenster
 Vergleich von bis zu 3 Zeitfenster in einem einzelnen Chart
 28 Indikatoren und 19 Zeichnungen für gründliche Analysen
 Stabiles und müheloses Traden auf Basis von HTML5
 Eröffnen von Orders direkt in den Charts
 Kostenfreier Zugang zu ProRealTime integriert
Nachrichten und AnalysenEchtzeit-Updates von Analysten und Tradern über Twitter
 Aktuelle Nachrichten von Reuters über Agentur-Feed
 Hauseigene Analysten helfen bei Handelsentscheidungen
IG LiveDreimal täglich technische Live-Analysen von Experten sehen
 Exklusive Informationen zu wichtigen Ereignissen der Geldpolitik
AlarmePreislevel-Alarme und Preisänderungs-Alarme
 Technische Indikatoren-Alarme
 Wirtschaftskalender-Alarme
SignaleUnterstützung beim Erkennen von Chartmustern
 Eigene Marktrecherchen und Analysen durchführen
 Benachrichtigung bei wichtigen Trends und Mustern
 Mögliche Gelegenheiten für optimierte Gewinne
PersonalisierungHeller und dunkler Modus
 Mehrere Arbeitsbereiche für verschiedene Märkte und Ziele
 Kontostand-Balken für detaillierte Ansicht
 Ein-Klick-Trading für schnelle Handelschancen
 Watchlists für Lieblingsmärkte

Wie funktioniert das Trading bei IG?

Du kannst bei IG außergewöhnlich dynamische Handelsoptionen finden, wie Turbo24, Barriers und Vanilla Options. Neben den üblichen Angeboten wie CFDs, Kryptowährungen, Forex und Aktien sind Optionen auf Indizes, Rohstoffe und weiteren Märkten möglich. Dabei sind unter anderem Gold, Kassa, Euribor, ETFs, IPOs und Anleihen im Angebot. Für das Trading auf IG nutzt du den MetaTrader 4, der vollständig in die Plattform von IG integriert ist.

Es gibt aber auch noch die Trading-Apps und die professionellen Handelsplattformen verfügbar. Wir stellen dir hier das gesamte Trading-Angebot von IG ausführlich vor und vergleichen die Leistungen auf den einzelnen Plattformen.

Gehen wir zunächst auf die IG-Handelsplattformen ein, die für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind.

IG-Handelsplattform:Plattformkosten:CFD-Trading:Recherche-Tools:Charts:Auszahlungen:Realtime-Zugang:
Webbasierte IG HandelsplattformKostenlos
iOS- und Android-AppsKostenlos
Progressive Web-App PWAKostenlos

Für professionelle Trader stehen drei Handelsplattformen zur Auswahl. Die einzelnen Schwerpunkte siehst du hier:

Für professionelle Anleger:ProRealTime:MetaTrader4:L2 Dealer:
Download
Mobiler Zugriff
Geeignet fürBenutzer technischer ChartsForex-SpezialistenFortgeschrittene Trader
PlattformkostenKostenlos, mind. 4 Trades pro MonatKostenlosAb 1.000 € Guthaben kostenlos
Daten-Feed-Kosten
CFDs
DMA-Forex
Forex
Rohstoffe
Aktien
OTC-Forex
Indizes
Automatisiertes Trading
Charts
Auszahlungen
Direkter Marktzugang DMA✅ nur CFDs
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Welche Handelsarten gibt es bei IG?

Bei IG gibt es vier verschiedene Arten von Hebelprodukten, die wir dir hier im Detail vorstellen und vergleichen wollen. Mit den Derivaten kannst du dich auf steigende oder fallende Kurse positionieren und von einzigartigen Vorteilen profitieren.

FunktionTurbo24BarriersCFDsVanilla Options
Gelistete Wertpapiere
Außerbörslich
Forex
Indizes
Rohstoffe
Aktien
Kryptowährungen
Futures
ETFs
Optionen
Verfallsdatum
Direkter Marktzugang DMA✅ für Forex und Aktien
MetaTrader4
Hedging
Kurzfristige Investments
Mittelfristige Investments
Langfristige Investments

CFD Trading bei IG – Das Angebot:

Du kannst neben den bekannten Short- oder Long-Positionen bei CFDs auch mit Hebel, Margin und Hedging traden. Wir stellen dir die Handelsoptionen beim IG Broker detailliert vor.

  1. Short bedeutet, du gehst davon aus, dass der Kurs deines ausgewählten Vermögenswertes fallen wird. Long steht für die Spekulation auf steigende Kurse deines ausgewählten Vermögenswertes. Die Gewinne und Verluste bei Short und Long werden erst dann realisiert, wenn du die Position geschlossen hast. Der wesentliche Vorteil im CFD-Handel liegt darin, dass du auch dann Gewinne erzielen kannst, wenn der Kurs des zugrundeliegenden Marktes an Wert einbüßt.
  2. Mit dem Hebel, auch Leverage genannt, kannst du einen höheren Positionswert bewegen als beim herkömmlichen Handel. Du stimmst dem Austausch der Preisdifferenz eines höheren Gegenwertes zum Basiswert zu. Dabei musst du aber nicht den vollen Betrag des Investments tätigen, sondern kannst deine Gewinne und Verluste im Vergleich enorm vervielfachen. Genau darin liegt der Reiz des Hebel-Tradings und gleichzeitig auch das Risiko. Bei IG kannst du mit einem maximalen Hebel von 1:30 handeln, was das Risiko deutlich mindert.
  3. Beim Hebel-Trading wird auch oft vom Handel auf Margin gesprochen. Du benötigst für die Eröffnung und Aufrechterhaltung deiner Order finanzielle Mittel, die sogenannten Margins. Sie machen dank des Hebels nur einen Bruchteil der tatsächlichen Gesamtgröße des Trades aus. Du musst ausreichend Geld auf deinem IG-Kundenkonto haben, denn dein Trade kann auch Verluste einfahren. Hast du nicht genug zusätzliche Gelder auf dem Konto, dann wird sich IG bei dir melden, um eine Nachschusszahlung auf dein Konto zu bitten. Andernfalls werden die Positionen geschlossen und die Verluste realisiert. Beachte bitte, dass bei IG alle CFDs mit Hebel angeboten werden.
  4. Hedging mit CFDs dient der Absicherung gegenüber Verlusten und funktioniert durch einen sogenannten CFD-Leerverkauf. Steht eine deiner Positionen einem Verlust gegenüber, eröffnest du einfach einen CFD-Trade auf sinkende Kurse und gleichst die Verluste mit den Gewinnen aus diesem Trade aus.

So kannst du Aktien bei IG traden

IG Broker Aktienhandel
Aktienhandel bei IG Broker

Der Broker bietet dir mehr als 16.000 internationale Aktien und das Handeln zu erweiterten Zeiten. 70 US-Aktien stehen dir sogar außerhalb der regulären Handelszeiten zur Verfügung. Wenn du Aktien als CFD handeln willst, dann beträgt die Marge für Kleinanleger immer 20 % und der maximale Hebel liegt bei 1:5. Beachte folgende Kommissionen bei den Aktien-CFDs:

Aktienmarkt:Kommission ab:Mindestgebühr:Übernachtkosten:
EURO0,10 %10 € Anzahl der Nächte mit offenen Positionen × (Marktschlusskurs × Handelsgröße × (relevanter Benchmark-Zinssatz +/- 2,5 %)) / 365 
USA2 Cent pro Aktie15 $Anzahl der Nächte mit offenen Positionen × (Marktschlusskurs × Handelsgröße × (relevanter Benchmark-Zinssatz +/- 2,5 %)) / 365 

Aktienhandel mit IPO-Trading bei IG

Bei IG gibt es auch das IPO-Trading, bei dem du vor und nach der Notierung an der Börse die Aktien eines Unternehmens erhalten kannst. Du kaufst und verkaufst, basierend auf deiner Prognose für den ersten Handelstag. Starlink gehört zu den Unternehmen, die über den IPO-Handel bereits vor dem eigentlichen Börsengang handelbar sind. Du kannst dich dann je nach Prognose für CFD-Handel oder Barriers entscheiden. 

IPO steht für Initial Public Offering und bedeutet den Erstverkauf von Aktien. So sammeln Unternehmen vor dem Börsendebüt Kapital ein. Investmentbanken legen den IPO-Preis fest und das Unternehmen entscheidet, wie viele Aktien verfügbar sein sollen. Den größten IPO 2014 gab es übrigens bei Alibaba, dessen Aktien am ersten Handelstag eine Steigerung von über 38 % verbuchte. Insgesamt konnte der asiatische Handelsriese über den IPO mehr als 21,8 Milliarden US-Dollar einsammeln.

2018 war der erfolgreichste IPO der von Spotify, bei dem über 9,2 Milliarden US-Dollar eingesammelt wurden. Allerdings verlor der Kurs am ersten Handelstag 10,2 % seines Wertes.  Beim IPO-Trading kannst du vor der Börsennotierung mit CFDs long oder short gehen. Nach der Notierung ist der CFD-Handel oder Barriers mit long oder short sinnvoll.

IG Broker IPO Trading
IPO Trading bei IG Broker
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Turbo24-Trading beim IG Broker

Turbozertifikate sind gelistete Wertpapiere und der Preis eines Turbos bildet den zugrundeliegenden Basiswert 1:1 ab. Du kannst dich mit Turbo sowohl long als auch short positionieren und unterliegst dabei nur einem begrenzten Risiko. Dies liegt an dem eingebauten Knock-out-Level in jedem Turbo-Trade, der die Position schließt, sobald der voreingestellte Wert erreicht ist.

Du kaufst ein übertragbares Wertpapier und eröffnest eine Position auf die steigenden oder fallenden Kurse des Basiswertes. Für jeden Handel legst du den Knock-out-Level fest – ein Punkt, an dem du aussteigen möchtest, wenn sich der Markt gegen dich bewegt.

Die 24-Stunden-Turbozertifikate von IG handelst du Montag bis Freitag in Euro und ohne Währungsrisiko. An einem speziellen Handelsplatz erhältst du die volle Kontrolle über den Preis, den du für das Turbo-Zertifikat bezahlst. Das bedeutet, der Hebel wird klar angezeigt.

Durch die 24/5 Trading-Optionen kannst du Märkte traden, wenn diese geschlossen sind. Das ist unter anderem dann sinnvoll, wenn du auf US-Märkte setzt, aber von den Auswirkungen der europäischen Börsen während der geschlossenen US-Börsen profitieren willst.

IG Broker Turbo24-Trading

Key-Facts von Turbo24

  • Kommissionsfrei für Trades über 100 € Nominalwert
  • Mit Knock-out-Level zur festen Begrenzung des Risikos
  • Gelistete Wertpapiere mit vollständig einsehbaren Orderbüchern
  • Ohne Währungsrisiko, da in Euro und ohne Wechselkursschwankungen
  • Gehebelte Derivatprodukte mit stündlichen Preisaktualisierungen
  • Trading beliebter Märkte, auch wenn der zugrundeliegende Markt geschlossen ist
  • Auf Plattform integrierter Turbo-Rechner bietet guten Überblick
  • Im Vergleich zu CFDs kontrollierst du die Höhe des Hebels und das Risiko bei jedem Handel
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Handel mit Optionen bei IG

Mit Barriers und Vanillas stehen dir zwei interessante Trading-Möglichkeiten zur Auswahl, um auf steigende, fallende und seitwärtsbewegende Märkte zu setzen. Optionen sind Finanzderivate wie Forex-Paare, Indizes oder Rohstoffe. Es gibt jedoch zwischen den Märkten einige wesentliche Unterschiede, die wir dir hier näher vorstellen.

Mit Optionen erhältst du zu einer festgelegten Laufzeit das Recht, aber nicht die Pflicht, eine bestimmte Menge eines Vermögenswertes, etwa ein Index, zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis wird dabei im Voraus festgelegt. Als Termingeschäft ist der Ausübungszeitraum in der Zukunft. Da die meisten Optionen zu den Over-the-Counter-Geschäften (OTC) gehören, sind sie außerbörslich und werden über ein Händlernetzwerk verarbeitet.

Zu den beliebtesten Optionen gehört das Forex-Trading, was 24 Stunden verfügbar ist. IG bietet dir Barriers und Vanilla Options an.

So tradest du mit Barriers auf Optionen

Barriers bewegen sich 1:1 mit dem zugrundeliegenden Marktkurs und lassen sich leicht verfolgen. Das Schließen erfolgt automatisch, wenn der Kurs das von dir gewählte Knock-out-Level erreicht hat. Du begrenzt damit dein maximales Risiko. Beim Optionshandel mit Barriers brauchst du das eigentliche Handelsobjekt nicht selbst kaufen oder verkaufen. Du kannst Calls und Puts als Barriers handeln. Mit Call-Optionen setzt du auf steigende Preise, dein Knock-out-Level liegt unter dem aktuellen Marktpreis.

IG Broker Call Barriers

Spekulierst du auf sinkende Kurse, dann setzt du eine Put-Option und ein Knock-out-Level, das über dem aktuellen Marktpreis liegt.

IG Broker Put Barrier

Key-Facts von Barriers

  • Preisänderungen entsprechen 1:1 den Kursbewegungen des Basiswertes
  • Volatilität oder Laufzeit haben keinen Einfluss auf den Preis der Barriers
  • Kosten für Eröffnen und Schließen einer Position werden angezeigt
  • Barrier-Optionen sind eine Form des Handels mit Hebel
  • Knock-out-Level schließt Position automatisch
  • Für Währungspaare, Aktienindizes, ausgewählte Aktien und Rohstoffe
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

So tradest du Vanilla-Optionen bei IG

Vanilla-Optionen passen sich nicht wie Barriers 1:1 dem Basiswert des zugrundeliegenden Marktes an. Vielmehr werden diese Optionen von drei Faktoren beeinflusst:

  1. Dem Level des zugrundeliegenden Marktes
  2. Der verbleibender Zeit bis zum Optionsverfall und
  3. Der Volatilität des Basiswertes.

Aufgrund ihrer Komplexität sind Vanilla-Optionen nur für erfahrene Trader geeignet. Grundsätzlich gilt, dass der Verkauf von Vanilla-Optionen viel riskanter als der Kauf ist. Ihre einzigartige Funktionsweise macht diesen Optionshandel für eine Reihe von Strategien geeignet, die mit anderen Vermögenswerten nicht realisierbar sind. Du handelst Vanilla-Optionen von IG für eine Auswahl wichtiger Währungspaare, globaler Aktienindizes und Rohstoffe.

IG Broker Barriers und Vanillas
Barriers und Vanillas bei IG Broker

Key-Facts von Vanilla-Optionen

  • Ideal für das Hedging
  • Mit täglichen, wöchentlichen, monatlichen sowie vierteljährlichen Märkten
  • Flexibler Hebel, um beim Kauf die Kontrolle zu behalten
  • Traden auch auf seitwärts bewegende Märkte
  • Begrenztes Risiko beim Kauf
  • 50 Forex-Märkte, 40 Indizes und 11 Rohstoffe
  • Traditionelle Call- und Put-Optionen für erfahrene Trader
  • Keine Übernachtkosten

Wie funktioniert das Traden mit Indizes auf IG?

Beim Traden mit Indizes überzeugt der Online-Broker IG im Test primär durch die zusätzlichen Handelsstunden. Denn die sind im Vergleich mit anderen Anbietern überdurchschnittlich.

Insgesamt stehen dir 38 Handelsstunden mehr zur Verfügung, in denen du von großartigen Renditen profitieren kannst. Das bedeutet für dich, du kannst eine Position eröffnen, wenn Kunden anderer Broker das nicht können und eine bestehende Wochentagsposition mit einer Wochenendposition auf demselben Markt hedgen. Außerdem reagierst du in Echtzeit auf aktuelle Nachrichten und makroökonomische Ereignisse sowie Gewinnberichte, was dir definitiv einen Vorteil gegenüber anderen Tradern verschafft.

IG Broker Indizes handeln

Der Deutschland 40 Index ist übrigens eine hervorragende Anlageform, denn der Index performt trotz schwacher Märkte deutlich über dem Durchschnitt. Allein in den letzten 7 Tagen konnte der Index Deutschland 40 über 70 Punkte zulegen, was einem Wachstum von 0,56 % entspricht. 72 % der IG Kunden setzen dabei auf Long. Zu den Top-Gewinnern im Deutschland 40 Index gehören derzeit:

  1. HelloFresh SE mit Änderung von +6,23 %
  2. Zalando SE mit Änderung von +5,76 %
  3. Infineon Technologies AG mit einem Plus von 4,49 %
  4. Puma SE mit +4,16 % und die
  5. Airbus Group NV (DE) mit Zuwachs von 3,8 %
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Wie sieht es mit den Gebühren für den Index-Handel auf IG aus?

Hier der Vergleich der TOP-3 Indizes auf IG Broker:

Index:Deutschland 40:US 500:Wall Street:
Mindestgröße0,030,250,5
Kontraktgröße25 €250 $10 $
Margin5 %5 %5 %
Minimum-Stop-Abstand8110
Minimaler Abstand für garantierten Stop10310
Anzahl IG Kunden im Long72 %65 %54 %
Zuwachs in den letzten 7 Tagen69,6 Punkte0,62 Punkte12 Punkte

So kannst du Kryptowährungen bei IG traden

Die interessanteste Art, in Kryptowährungen zu investieren, ist der CFD-Handel. Dabei spekulierst du auf den fallenden oder steigenden Kurs eines Coins. Long bedeutet, du gehst von steigenden Kursen aus und short steht für das Spekulieren auf einen fallenden Kurs. Der Krypto-10-Index bietet dir bei IG den Marktzugang mit nur einem Trade, auch das ist eine sehr interessante Art des Krypto-Tradings.

Die folgenden Kryptowährungen kannst du bei IG traden:

  • Bitcoin
  • Ether
  • Litecoin
  • Bitcoin Cash
  • Stellar (XLM)
  • NEO
  • EOS
  • Cardano
  • Polkadot
  • Dogecoin
  • Uniswap
  • Chainlink

Du handelst Kryptowährungen bei IG von samstags 5 Uhr früh bis freitags 23 Uhr. Bei CFDs profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen, die dir der klassische Aktienmarkt nicht bieten kann. Daher haben wir dir hier einen übersichtlichen Vergleich zusammengestellt, bei dem du die Unterschiede sofort erkennst.

Vorteil:Differenzkontraktgeschäfte (CFDs):Aktienhandel:
Unterschiedliche Finanzinstrumente verfügbar
Hebel verfügbar
Long oder Short
Trading 24 / 7
Konfigurierbare Preisalarme
Negativsaldoschutz
Einsatz Kapital 100 %
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

So investierst du in Bitcoin bei IG

Anhand der Anzahl deiner Positionen ist die Margin für das Traden von CFDs auf Bitcoin gestaffelt.

Level:Anzahl Positionen Bitcoin:Margin:
10 – 6 Positionen10 %
26 – 12 Positionen15 %
312 – 24 Positionen30 %
424+ Positionen75 %

So investierst du in Ethereum bei IG

Genau wie Bitcoin kannst du auch Ethereum bei IG traden und benötigst dafür nicht mal eine Wallet. Du eröffnest stattdessen immer eine Position auf zwei Währungen, ETH und eine Tauschwährung wie den US-Dollar. Du spekulierst auf die Wertveränderung gegenüber der entsprechenden Währung und kannst Gewinne erhalten, wenn du damit richtig liegst.

Dank des Hebels musst du nicht den tatsächlichen Positionswert aufbringen, sondern kannst mit geringem Kapitalaufwand hohe Summen bewegen. Du kannst mit den Krypto-CFDs bei IG Long und Short gehen, die Spreads liegen ab 1,2 Punkte auf allen Plattformen inklusive MT4.

› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Die Vorteile beim Handel mit Ethereum auf IG

  • Long oder Short
  • Ohne Wallet oder Exchange-Konto
  • Hebel-Trading verfügbar
  • Spreads ab 1,2 Punkten auf allen Plattformen von IG und MT4
  • Latenzarmer Zugriff
  • Wochenendhandel
  • Kostenfreie Add-ons, Indikatoren und Werkzeuge verfügbar

Die Bedingungen für den Krypto-Handel bei IG sehen folgendermaßen aus:

Bedingungen:BTC/USDETH/USD
Mindestbetrag00,05 ETH
Position1 BTC1 ETH
Margin100 %100 %
Minimum Stop Differenz1 %1 %
Minimum garantierte Stop Differenz10 %10 %
Anteil Trader auf Long80 %86 %
IG Broker Kryptowaehrungen handeln

Spezielles Wochenendhandel (Weekend Trading) bei IG

IG bietet für alle seine Kunden ein spezielles Weekend Trading an. Trader können Währungen, Indizes oder Kryptos auch am Wochenende traden. Der Broker entwickelt hierbei eigene Indexe und OTC Märkte, die die Schwankungen am Wochenende wiedergeben. Der außerbörliche Handel kann die Kurse beeinflussen und darauf können die Trader spekulieren. Der Wochenendhandel bei IG ist eine tolle Möglichkeit bei wenig Volatilität seine eigene Trading Strategie durchzuführen.

Aus unseren Erfahrungen sind die Schwankungen der Assets aber sehr gering, weshalb nicht immer ein Gewinn/Verlust möglich ist. Die angebotenen Assets am Wochenende sind:

  • Wochenend-Deutschland 40 (DAX)
  • Wochenend-UK 100
  • Wochenend-Wall Street (S&P500)
  • Bitcoin
  • Wochenend-Hong Kong HS50
  • Bitcoin Cash
  • Etherum
  • Krypto 10 Index
  • Weekend EUR/USD
  • Weekend GBP/USD
  • Weekend USD/JPY
  • Weekend US Tech 100 (Nasdaq)

Einzahlungen beim IG Broker:

Bei IG kannst du über Debit- und Kreditkarte sowie mit Banküberweisung und PayPal Einzahlungen tätigen. Es gibt eine Mindesteinzahlung von 300 €. Eine Übersicht der Einzahlungsmöglichkeiten bei IG:

Einzahlungsmethode:Gebühren:Mindesteinzahlung:Max. Einzahlungsbetrag:
DebitkarteKostenlos300 €99.000 €
KreditkarteKostenlos300 €40.000 €
PayPalKostenlos300 €Ohne Limit
BanküberweisungKostenlos300 €Ohne Limit
› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Auszahlungen beim IG Broker

Gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien erfolgt die Auszahlung beim IG Broker über dieselbe Zahlungsmethode wie die Einzahlung. Je nach gewählter Methode dauert die Auszahlung einige Banktage. Da der IG Broker ein reguliertes Finanzdienstleistungsunternehmen ist, musst du vor der Auszahlung deine Karte oder dein Bankkonto verifizieren.

Das Bankkonto wird verifiziert, in dem du einen Scan oder Screenshot deines Online-Kontoauszuges an IG übermittelst. Bei der Verifizierung der Karte muss zusätzlich eine abgeschlossene Zahlung an IG auf dem Kontoauszug erkennbar sein.

Auszahlungsmethode:Gebühren:Mindestauszahlung:Max. Auszahlungsbetrag:
DebitkarteKostenlos150 €25.000 € täglich
KreditkarteKostenlos150 €25.000 € täglich
PayPalKostenlos150 €7.000 € pro Transaktion
BanküberweisungKostenlosohneKein Limit

Steuern in Deutschland bei IG

Für Gewinne, die unter dem Freibetrag von 1.000 Euro bei Alleinstehenden und 2.000 Euro bei Ehegatten liegen, müssen grundsätzlich keine Steuern abgeführt werden. Übersteigen die Gewinne allerdings diesen Betrag, werden 25% Kapitalertragsteuer fällig. Während die meisten Broker diese Aufgabe ihren Kunden überlassen, berechnet IG die Kapitalertragsteuer auf Ihre gewinnbringenden Geschäfte automatisch für Sie und behält diese ein.

Kundenservice und Support bei IG

IG Broker Service und Support

Der Support bei IG ist einfach nur vorbildlich. Wir haben im Test mehrfach mit dem Kundenservice Kontakt aufgenommen und können nur sagen, dass wir absolut überzeugt wurden. Du kannst rund um die Uhr dort anrufen und im Einzelgespräch die Handelsplattformen erklären lassen. Wir haben dir alle Details und Kontaktdaten in einer Tabelle zusammengefasst.

Was:Kontaktdetails:
Kontoeröffnung für Interessenten, Deutsch Mo-Fr 09:00 – 19.00 Uhr0800 664 84 54
 info.de@ig.com
Kundensupport, Deutsch, Mo-Fr 8:15 – 22:15  Uhr0800 181 8831, international +49 694 27 299 102
 kundenberatung.de@ig.com
Hilfe und Support onlinehttps://marketdatasystems.secure.force.com/igipublicportal/Help?MenuItem=Help&webSiteId=dem

Ebenso stehen dir Trading-Webinare zur Verfügung, bei denen Experten von IG ihr Wissen und Erfahrungen mit dir teilen. Du kannst so Fragen stellen und dein Know-How fürs Trading bei IG erweitern. Zusätzlich gibt es einen börsentäglichen Livestream immer um 15:15 Uhr, der einen Blick auf die Eröffnung der US-Börsen wirft. Über den Zugang zum Premium-Bereich hast du verschiedenste Vorteile, die sich auch im Kundensupport zeigen, wie die nachstehende Tabelle verdeutlicht.

Nicht zu vergessen, die umfangreiche IG Academy, bei der du dein Wissen erweiterst und an kostenlosen Online-Kursen, Webinaren und Seminaren bei IG teilnimmst.

Vorteil:Standard:Premium:
Enge Spreads und niedrige Margin ✅ ✅
Zugang zu mehr als 17.000 Märkten ✅ ✅
Effiziente Risikomanagement-Instrumente und Schutz vor Negativsaldo ✅ ✅
Kostenloses Schulungsangebot ✅ ✅
Handelsplattformen für Desktop-PC, Tablet, Handy ✅
24-Stunden technischer Support ✅  ✅
Verpflichtung zur bestmöglichen Ausführung bei Bearbeitung Orders ✅ ✅
Persönlicher, engagierter Kundenbetreuer ❌ ✅
Einladung zu Premium-Kundenveranstaltungen & Networking-Events ❌ ✅
Teilnahme an Fortbildungs-Seminaren ❌ ✅
Maßgeschneiderte Analysen von über 50 erfahrenen Analysten ❌ ✅
Direkter Marktzugang (DMA) für zugrundeliegenden Markt ❌ ✅
Neue Produkte und Funktionen als Erster entdecken ❌
Ausführung und Kursstellung außerhalb der regulären Handelszeiten ❌ ✅

Fazit: Großes CFD Angebot und zahlreiche Investitionsmöglichkeiten

IG Broker aus London ist nicht nur einer der erfahrensten Online-Broker am Markt, sondern auch der Weltmarktführer im CFD-Handel nach Umsatz. Bereits 1974 gegründet kann das Unternehmen auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung zurückgreifen, was nicht viele Broker von sich behaupten können. Die IG Handelsplattformen sind preisgekrönt und erhalten jedes Jahr wichtige Auszeichnungen von unabhängigen Stellen.

Besonders attraktiv ist IG wegen seinem umfangreichen Handel mit Optionen und dem weltweit ersten 24 Stunden Turbozertifikat. Die verlängerten Handelszeiten sind einzigartig in der Branche und bieten dir großartige Vorteile, besonders bei den Preisen und Konditionen, denn anders als üblich, fallen die Übernachtkosten hier erst später an als üblich.

Der IG Broker unterstützt dich von seiner Deutschland-Zentrale in Frankfurt/Main aus mit einem geschulten, deutschsprachigen Team. Die Kontaktmöglichkeiten, die wir aufgelistet haben, werden im eingeloggten Zustand für Kunden noch durch den Live-Chat ergänzt. Die Fülle an Kommunikationskanälen ist zusätzlich durch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme via Twitter erweitert. Wir können ehrlich sagen, dass das nicht viele Anbieter im Finanzsegment ihren Kunden bieten.

Neben den Optionen ist IG für seine CFDs bekannt und beliebt. Du kannst auf Kryptowährungen und ihren weiteren Kursverlauf setzen, ohne dabei den Coin physisch besitzen zu müssen. Das spart Zeit und Kosten und das aufwendige Pflegen von zusätzlichen Konten und Wallets. Außerdem bietet der CFD-Handel interessante Gewinnspannen an.

Die IG Erfahrungen zeigen überall ein sehr gutes Gesamtbild und sind überdurchschnittlich positiv. Du kannst beim Weltmarktführer für CFDs also nicht viel falsch machen und solltest dich schnell registrieren. Die Konditionen am Markt sind günstig wie nie, vor allem für Privatanleger wie dich. Dabei ist es egal, ob du Anfänger oder erfahrener Trader bist. IG ist immer die richtige Wahl für dich.

› Jetzt mit dem Trading bei IG starten(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen zum IG Broker:

Ist IG seriös?

Ein großer Hinweis auf die Seriosität eines Anbieters ist die Sicherheit und damit die Regulierung. Der IG Broker ist durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin zugelassen und reguliert und unterliegt somit den strengen Regularien der Behörde. Darüber hinaus sind Kundengelder bis zu 90% und maximal 20.000 Euro abgesichert, denn der Broker ist durch die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) gestützt. Alles in allem handelt es sich bei IG also um einen sicheren und seriösen Anbieter.

Was kostet ein Handelskonto bei IG?

Die Kontoführung ist bei IG, wie bei den meisten anderen Anbietern auf dem Markt, kostenlos. Ebenso kostenlos sind Ein- und Auszahlungen auf das Trading-Konto. Die Mindesteinzahlung liegt allerdings bei 300 Euro. Für den Aktienhandel auf dem EURO-Aktienmarkt fallen zudem Kommissionen in Höhe von mindestens 0,10% an (Mindestgebühr 10 Euro) bzw. 2 Cent pro Aktie auf dem US-Aktienmarkt ($15 Mindestgebühr).

Was ist IG Plattform?

Die IG Plattform ist der Platz an dem der Handel stattfindet, wenn man sich für den IG Broker entscheidet. IG gehört zu den führenden Forex- und CFD-Brokern der Welt und das nicht ohne Grund. Denn er bietet eine große Auswahl an effizienten Trading-Tools, eine blitzschnelle Ausführungsgeschwindigkeit und eine intuitive Handhabung.

Wie sind die IG Trading Erfahrungen?

Bei der Entscheidung für oder gegen einen Broker werfen wir gerne auch einen Blick auf die Erfahrungen anderer User im Netz. Die beste Plattform dafür bietet Trustpilot. Hier erhält der IG Broker eine Gesamtbewertung von 4,1 von 5 möglichen Sternen und das durch knapp 5.500 Stimmen. Sowohl die Erfahrungsberichte anderer User als auch unser Test zeigen, dass die IG Trading Erfahrungen durchweg überdurchschnittlich gut sind.

Alex Abate
Alex Abate ist spezialisiert im Bereich Trading und selbstständige Texterin. Sie bringt bereits jahrelange Erfahrung im Wertpapierhandel und der Anlage mit und ist für die Beurteilung sowie den Test verschiedener Broker auf dem Markt zuständig.
Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 10

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Trading.de finanziert sich durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.