Zur Ausbildung!
  • Erfahrungsbericht
Vantage Markets logo
12345
5.0 / 5
Bewertung des Trading.de Teams
Auszahlung
5
Einzahlung
5
Angebote
5
Support
5
Plattform
5
Gebühren
5
Benutzerbewertung
12341
3.7 / 5
3 Positiv
1 Negativ
Hauptmerkmale
  • ECN Spreads ab 0,0 Pips
  • Niedrige Kosten
  • Variable Hebel
  • Direkte Marktausführung
  • TradingView/MT4/MT5
  • Unkomplizierte Kontoeröffnung & Management
Zum Anbieter

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Wer auf der Suche nach einem seriösen CFD- und Forex-Broker ist, hat die Qual der Wahl. Einer der zahlreichen Anbieter ist der Broker Vantage Markets. Das Unternehmen wirbt mit $0 Gebühren und attraktiven Boni.

Doch was steckt hinter Vantage Markets, wie sicher ist der Handel bei diesem Broker tatsächlich und was kann ich überhaupt handeln? Diese und weitere Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

4 Vantage Markets Erfahrungen & Bewertungen von Tradern

Alle (4) Positiv (3) Negativ (1)
Benutzerbewertung
12341
4.3 / 5
 
Nick 11.04.2024
Alles gut: schnelle Auszahlung, genug Instrumente und hoher Hebel, auch wenn ich den nicht nutze. ich setze lieber auf langsamen aber stetigen Wachstum mit ETFs. Was mich kurz irritiert hat, war dass der Support nur englisch spricht, aber war nicht weiter ein Problem, der Support hat auch gut geholfen, also alles TOP!
Benutzerbewertung
12345
4.8 / 5
 
Dietmar Kerber 18.03.2024
Ich persönlich setze auf einen langfristigen Anlagehorizont und rühre meine Investitionen nicht an. Daher ist Handel mit Hebel und Ähnliches für mich irrelevant. Ein- und Auszahlungen, Angebot sowie Handhabung kann ich nur loben. Ebenso gut ist der Kundendienst per E-Mail (leider nur englischsprachig, aber dennoch sehr hilfsbereit).
Benutzerbewertung
12341
4.3 / 5
 
sally 28.02.2024
Der Support liefert mega Leistung, gut zu erreichen und bemüht um seine Kunden mit coolen Bonusprogrammen. Auch sonst hab ich bisjetzt keine Probleme mit Vantage, nur schade dass man nicht mit 1:500 Hebel in Europa handeln kann. Ist aber bei den meisten so
Benutzerbewertung
12123
1.5 / 5
 
Kathi 22.02.2024
Am Anfang schien VantageMarkets seriös und es wurde sich bemüht, mir bei der Kontoeröffnung und allem zu helfen. Nachdem ich vor 2 Wochen einen größeren Betrag überwiesen habe (die immernoch nicht eingegangen sind) ist der Support plötzlich nicht mehr zu erreichen. Kann den Broker daher leider nicht empfehlen!

Die wichtigsten Fakten zu Vantage Markets

Feature:Vantage Markets:
🏢 Firmensitz:Level 12, 15 Castlereagh Street, Sydney, New South Wales, 2000, Australien und in iCount Building, Kumul Highway, Port Vila, Vanuatu
⚖️ Regulierung:VFSC, ASIC
⌨️ Demokonto:Kostenlos verfügbar
📊 Finanzinstrumente:1.000+
📈 Trading Hebel:Bis 1:500
💰 Mindesteinzahlung:50 Euro
↕️ Spread:Ab 0,0 Pips + Kommissionen ab 1,5 $ pro 1 Lot Trade
💻 Handelsplattform:ProTrader (TradingView), MT4, MT5
📞 Kundenservice:Telefon, E-Mail, Live-Chat
🎁 Besonderheiten:Haftpflichtversicherung ($20 Mio.)
› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
Vantage Markets Überprüfung und Erfahrungen

Vantage Markets – Vorstellung des Brokers

Der Anbieter ist bereits seit mehr als 10 Jahren am Markt etabliert und bietet Dienstleistungen und eine Plattform, die speziell für den mühelosen Handel entwickelt wurde. Seit der Gründung im Jahr 2009 geht es aber nicht nur um das Investieren, sondern auch darum, sich in diesem Bereich weiterzubilden, Neues zu entdecken und sich mit Gleichgesinnten und Anlegern zu vernetzen.

Vantage Markets hat seinen Firmensitz in Sydney, Australien und ist in 172 Ländern auf der ganzen Welt tätig. Der Multi-Asset-Broker hat mehr als 800.000 Kunden, mehr als 1.000 Mitarbeitende in über 30 Niederlassungen weltweit und bereits eine Reihe an Auszeichnungen gewonnen. Darunter zum Beispiel folgende:

  • Best in Class – Social Copy Trading (2023) von ForexBrokers.com
  • Best APAC Region Broker (2023) von ADVFN International Financial Awards
  • Best Trading Platform (2023) von den Professional Trader Awards
  • Best Trading App (2022) von den Professional Trader Awards
  • Best CFDs Retail Broker (2022) vom Finance Magnates London Summit

Darüber hinaus entwickelt und unterhält der Online Broker Beziehung zu einigen branchenführenden Unternehmen. Damit haben Kunden von Vantage Markets eine breite Palette von Datenquellen und Handelsmethoden zur Auswahl. Zu den Partnern des Anbieters gehören MetaQuotes, OneZero, Trading Central und Cellxpert.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Vor- und Nachteile beim Handel mit Vantage Markets

Vorteile

  • Reguliertes Handeslumfeld
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Hebel bis 1:500
  • Kostenloses Demokonto
  • Gute Auswahl an Plattformen

Nachteile

  • Kein deutschsprachiger Support
  • Nachschusspflicht möglich

Vantage Markets Bewertungen im Blick

Bei der Entscheidung für oder gegen einen Broker, gilt es eine Reihe an Faktoren zu berücksichtigen. Darunter Sicherheit, Angebot und Support. Um einen besseren Einblick in die Prozesse und Seriosität des Anbieters zu gewinnen, lohnt es sich, Erfahrungsberichte wie diesen hier zu lesen.

Aber auch die Bewertung von Kunden zeigt interessante Insights und hilft bei der Entscheidung. Daher werfen wir in unseren Bewertungen auch stets einen Blick auf die Bewertungen auf Trustpilot. Vantage Markets ist hier mit 3,5 von 5 Sternen bei über 2.600 Stimmen bewertet. Während ganze 60 Prozent den Broker mit 5 Sternen bewerteten, liegt auch die Quote der 1-Stern-Bewertungen mit 19 Prozent ziemlich hoch – beide Extreme sind also vertreten.

Vantage Markets Bewertungen Trustpilot

Vor- und Nachteile der Vantage Erfahrungen

Vantage Markets ist ein verifiziertes Unternehmen auf Trustpilot und gewährt somit einen Einblick in seine Aktivitäten. So sieht man beispielsweise, dass der Broker 82% seiner negativen Bewertungen in unter zwei Wochen beantwortet hat und in den vergangenen 12 Monaten 815 Rezensionen abgegeben wurden, 614 davon organisch. Allerdings ist auch die prozentuale Verteilung auf die verschiedenen Sterne bei den Bewertungen zu sehen. Während 49% der Nutzer im vergangenen Jahr 5 Sterne vergaben, gibt es auch 31% 1-Sterne-Bewertungen. Einige der schlechten Bewertungen sind höchst aktuell: September und Dezember 2023.

Positive Erfahrungen

  • Guter Support
  • Ein- und Auszahlung

Negative Erfahrungen

  • Server hängt
  • Verifizierung funktioniert nicht

Negative Erfahrungen bei Vantage Markets

  • Server hängt: In der neusten negativen Bewertung vom Dezember 2023 wird berichtet, dass der Server eine halbe Stunde lang hing, sodass der Händler seinen Trade nicht ausführen, nicht im Alltime High verkaufen konnte und entsprechend seinen Gewinn nicht realisieren konnte.
  • Verifizierung funktioniert nicht: In der Rezension vom September 2023 schreibt der User, dass die Verifizierung schier endlos läuft und er die erforderlichen Dokumente wie Ausweis, Kontoauszug und Telefonrechnung mehrmals hochladen musste. Und auch, als er sein Konto endlich kapitalisieren könnte wurden sowohl der Handel als auch die Auszahlung abgelehnt – angeblich aufgrund fehlender Verifikation.

Positive Erfahrungen bei Vantage Markets

  • Guter Support: Andererseits wird mehrmals der kompetente und schnelle Support gelobt, den Vantage Markets seinen Kunden bietet. Obwohl es keinen deutschsprachigen Kundenservice gibt, reagiert er schnell auf Fragen und bietet eine zuverlässige Lösungsfindung.
  • Ein- und Auszahlung: Des Weiteren werden die einfachen und schnellen Ein- und Auszahlungen positiv hervorgehoben. Sogar Einzahlungen mit Bitcoin sind möglich. Ein Kunde berichtet über Probleme beim Einzahlen mit diesem Zahlungsmittel, doch diese wurden schnell durch den Support aus dem Weg geräumt.

Ist Vantage Markets reguliert?

Der Fokus des Unternehmens liegt darauf, seinen Kunden ein außergewöhnliches Handelsumfeld zu bieten und die Erwartungen der globalen Finanzregulierungsbehörden zu erfüllen, in denen es reguliert ist. Vantage ist eine Marke der Vantage Global Ltd, welche durch die VFSC (Vanuatu Financial Services Commission) mit der Registrierungsnummer 700271 autorisiert ist und reguliert wird. Vantage Markets bemüht sich zudem, einen transparenten, fairen Zugang zu globalen Devisenmärkten zu bieten.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Wie sicher ist der Anbieter wirklich?

Vantage Markets sorgt für Transparenz und Vertrauen, indem es das Thema Sicherheit sehr wichtig nimmt. Daher verwahrt der Broker die Gelder seiner Kunden auf separaten Konten bei der Australian Bank. Damit sind Kundengelder grundsätzlich immer sicher und geschützt.

Des Weiteren führt der Anbieter regelmäßige Audits durch und hat für zusätzlichen Schutz eine Haftpflichtversicherung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar bei SJ Catlin und Lloyds of London abgeschlossen. Damit gibt Vantage seinen Kunden die Gewissheit, das diese mit einem weltweit führenden Unternehmen handelt, das für Service, Sicherheit und Transparenz steht.

Zu den Liquiditätspartnern von Vantage Markets gehören diese:

  • KCG Hotspot
  • J. P. Morgan
  • Citibank
  • Westpac
  • Nomura
  • BNP Paribas
  • HSBC
  • Credit Suisse
  • GoldmanSachs
  • Bank of America
  • Société Générale
  • RBS
  • UBS

Angebot und Konditionen im Überblick (Forex & CFDs)

Neben der Sicherheit, die die Grundlage für erfolgreichen Handel darstellt, ist natürlich das Angebot an handelbaren Finanzinstrumenten nicht zu vernachlässigen. Vantage stellt seinen Kunden mehr als 1.000 verschiedene Werte per CFD aus verschiedenen Anlageklassen zur Verfügung. Darunter:

  • Forex
  • Indizes
  • Aktien CFD
  • Edelmetalle, weiche Rohstoffe und Energie
  • ETFs
  • Anleihen-CFDs

Dabei profitieren Händler nicht nur von der großen Auswahl, sondern auch von einer ultraschnellen Ausführung, einer stabilen Performance und einer geringen Mindesteinzahlung (Minimum Deposit) von $50. Dazu kommen niedrige Spreads ab 0.0 Pips und ein Hebel von bis zu 1:500.

Vantage Markets Angebot
› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Forex

Beim Devisen- bzw. Forex-Trading spekulieren Sie auf die Preisentwicklung einer Währung gegen eine andere. Auf dem Markt werden stets zwei Währungen, also Währungspaare, gehandelt. Beim Devisenmarkt handelt es sich um einen der liquidesten Märkte der Welt. Entsprechend hoch ist auch die Beliebtheit dieser Instrumente.

Zur Verfügung stehen mehr als 40 Währungspaare, darunter beispielsweise AUD/CAD, EUR/GBP und EUR/USD. Diese können rund um die Uhr, 24/7 gehandelt werden und das, mit einem Hebel von bis zu 1:500 und Spreads ab 0.0 Pips, sofern ein RAQ EBN Account geführt wird.

Indizes

Mit Vantage haben Sie Zugang zu 15 der wichtigsten Börsenplätze der Welt und können Aktienindizes mit einem Hebel von bis zu 1:500 handeln. Zudem profitieren Kunden von einer schnellen Ausführungsgeschwindigkeit, der hohen Liquidität auf dem Markt und der transparenten Preisgestaltung. Zur Auswahl stehen mitunter der S&P 500, der DAX, FTSE und DJ30.

Aktien CFDs

Bei Vantage Markets können auch CFDs, also Differenzkontrakte, auf Aktien gehandelt werden. Dabei können Sie einen Hebel von bis zu 1:500 wählen und damit Ihre Gewinne erhöhen. Allerdings besteht andererseits auch das Risiko von Verlusten. Daher gilt es, sich vorab gründlich über diese Anlageklasse zu informieren und im Idealfall bereits Erfahrung im Trading mitzubringen.

Für den Handel mit den größten in den USA notierten Aktien fällt keine Gebühr an. Möchten Sie UK- und europäische Aktien handeln, werden 0,01 Euro pro Trade berechnet, für die größten australischen Aktien wiederum $5 pro Trade. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Amazon, Apple, Tesla und Netflix.

Edelmetalle, weiche Rohstoffe und Energie

Mit Rohstoffen auf der anderen Seite sorgen Sie für Diversifikation in Ihrem Portfolio. Dazu gehören sowohl Edelmetalle wie Gold, Silber und Kupfer, als auch weiche Rohstoffe, darunter Zucker, Kaffee und Baumwolle. Dazu kommen Energien, zum Beispiel Öl, Erdgas und Benzin.

Finanzisntrument:Hebel:Mindestvolumen pro Klick:Maximalvolumen pro Klick:
EdelmetalleBis 1:5000,01100
Weiche Rohstoffe1:200,140
EnergienBis 1:5000,0140

ETFs

Auch ETFs sind eine gute und vor allem weniger risikoreiche Möglichkeit, das eigene Portfolio zu diversifizieren. Dabei handelt es sich um einen börsengehandelten Fonds, ein Instrument, das die Wertentwicklung eines Pools von Basiswerten abbildet. Zur Auswahl stehen mehr als 50 beliebte ETFs, die Sie Short oder Long handeln können. Dazu gehören Folgende:

  • iShaes Core U.S. Aggregate Bond ETF (AGG)
  • Vanguard Total International Bond ETF (BNDX)
  • Global X Gold Explorers ETF (GOEX)

Diese können Sie mit einem Hebel von bis zu 1:33 handeln. Vantage bietet zudem nützliche Risikomanagement-Tools, mit denen Kunden ihre Trades schützen können. Darunter Kurswarnungen und die Stopp-Loss-Order.

Anleihen-CFDs

Schon ab 1 Lot können Sie das CFD-Trading auf Anleihen starten. Wenden Sie dabei einen Hebel von bis zu 1:5 an und profitieren Sie von $0 Provision. Zusätzliche Kosten fallen also nicht an. Sie können Long  oder Short gehen und haben Zugang zu den beliebtesten Anleihen aus der EU und den USA. Das Mindestvolumen beträgt 1 und das Maximalvolumen 500.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Vantage Markets Handelsplattformen im Test:

Wie viele andere Broker stellt auch Vantage eine Reihe verschiedener Handelsplattformen zur Verfügung. So haben Kunden die Auswahl aus mehreren Alternativen und können die passende Plattform für Ihre Ansprüche nutzen. Dazu gehören Folgende:

  • ProTrader
  • MetaTrader4
  • MetaTrader5
  • TradingView
  • Vantage App
  • MetaTrader App

ProTrader

Vantage Markets Pro Trader Screenshot
ProTrader

Die Vantage ProTrader Plattform wird durch TradingView betrieben. Damit haben Sie Zugang zu einer Vielzahl von Indikatoren und technischen Zeichenwerkzeugen, mit denen Sie tiefgreifende Marktanalysen durchführen können. Der Broker legt großen Wert auf Geschwindigkeit. Deshalb setzt es alles daran, seinen Kunden eine leistungsstarke und schnelle Plattform zu bieten.

Es gibt 12 verschiedene Charttypen, mehr als 20 Chart-Layouts und es können bis zu 8 Zeitrahmen betrachtet werden. Vantage setzt auf eine intuitive Benutzerfläche, um die Komplexität des Tradings zu reduzieren und ein reibungsloses, effizientes Tradingerlebnis zu ermöglichen.

MetaTrader 4 und MetaTrader 5

Screenshot des Vantage MetaTrader 5
MetaTrader 5

Wie gesagt gehört MetaQuotes zu den Partnern von Vantage Markets. Daher verwundert es nicht, dass der Broker auch die Handelsplattform des Unternehmens zur Verfügung stellt. Der MetaTrader gehört zudem zu den beliebtesten und am häufigsten genutzten Handelsplattformen der Welt.

Er ist sowohl als Software, also als Desktop-Version verfügbar, als auch im WebTrader. Dabei profitieren Nutzer ebenfalls von den intuitiven Handhabung, mehr als 3.200 professionellen Handelssignalen und einer großen Auswahl an Indikatoren, Charttypen und weiterer Tools. Zudem überzeugt die Ausführungsgeschwindigkeit und die hohe Leistungsfähigkeit.

TradingView

Seit Neuestem bietet der Broker auch den Zugang über TradingView an. Trader müssen allerdings bestimmte Anforderungen erfüllen, bevor Vantage Markets ihnen die monatliche TradingView-Gebühr zurückerstattet. Dabei gibt es die Auswahl zwischen drei verschiedenen Plänen: Pro, Pro+ und Premium. Die Anforderungen sehen wie folgt aus:

  • Live-Konto mit $500 oder mehr finanzieren
  • Mindest-Nominalvolumen von $ 1 Mio. handeln
FeatureProPro+Premium
Indikatoren5 pro Diagramm10 pro Diagramm25 pro Diagramm
Diagramme2 in einem Layout4 in einem Layout8 in einem Layout
Preisalarme20100400
Technische Alarme20100400
Preis pro Monat$14,96$29,95$59,95

Vantage App für Mobiles Trading

Screenshot der Vantage App
Screenshot der Vantage App

Wer auch unterwegs stets auf dem neuesten Stand bleiben möchte, für den gibt es die Vantage App. Damit können Trader jederzeit und überall eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt, ihr Portfolio im Blick behalten und flexibel auf Änderungen reagieren. Die App ist für iOS- sowie für Android-Geräte kostenlos erhältlich und mit zahlreichen Tools ausgestattet.

MetaQuotes App

Und auch der MetaTrader als beliebte Plattform ist als App verfügbar, ebenfalls kostenlos für iOS- und Android-Geräte. Damit haben Nutzer Zugriff auf ihr Trading-Account, können Trades platzieren und technische Analysen mit Hilfe von nützlichen Tools und Indikatoren durchführen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Registrierung bei Vantage Markets Schritt für Schritt

Bevor der Handel losgehen kann, müssen Sie zunächst einen Trading-Account eröffnen. Das funktioniert einfach und schnell. Wir empfehlen, zunächst mit einem kostenlosen (free) Demo-Account zu starten, um das eigene Können zu testen und Erfahrungen unter realen Marktbedingungen zu sammeln, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen.

Registrierung bei Vantage Markets

Dafür geben Sie zuerst Ihre E-Mail-Adresse an und im nächsten Schritt einige weitere Daten wie Name, Land und Telefonnummer. Zudem können Sie in diesem Schritt auch Ihr Demo-Account anpassen, die Handelsplattform, den Kontotyp, die Kontowährung, Hebelwirkung und das Kontoguthaben auswählen.

Kunden werden Schritt für Schritt durch die Kontoeröffnung geführt. Schließlich folgt die Verifizierung des Handelskontos anhand entsprechender Dokumente. Dafür reicht ein Foto des Identitätsnachweises inkl. Wohnsitznachweis. Die Identität wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden bestätigt und schon können Sie mit dem Handel beginnen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Diese Kontotypen bietet der CFD- und Forex-Broker

Bei Vantage Markets gibt es drei verschiedene Kontotypen. So findet jeder Händler die zu den eigenen Zielen und Anforderungen passende Kontoart. Je nach Kontotyp unterscheiden sich Mindesteinzahlung, Spreads und Provision. Die folgende Übersicht gibt einen Einblick:

Kontotyp:Standard STP:RAW ECN:PRO ECN:
PlattformMT4, MT5MT4, MT5MT4, MT5
Minimum Deposit$50$50%10.000
Mindesthandelsgröße0,01 Lots0,01 Lots0,01 Lots
HebelBis 1:500Bis 1:500Bis 1:500
SpreadsAb 1.0 PipAb 0.0 PipsAb 0.0 Pips
Provision$0$3 pro Lot pro Seite$1.5 pro Lot pro Seite

Der PRO ECN Account wurde speziell für professionelle Händler, Vermögensverwalter und algorithmische Händler entwickelt und bietet die schnellste Ausführgeschwindigkeit und sehr enge Spreads. Die ECN Accounts an sich sind sehr beliebt, ECN steht nämlich für Electronic Communication Network. Mit diesem System können Kauf- und Verkaufsorder elektronisch gematcht und ausgeführt werden.

Gibt es ein Demokonto?

Vantage bietet seinen Kunden tatsächlich ein kostenloses Demokonto mit einem virtuellen Kontoguthaben zwischen 1.000 und 100.000 Euro. Die Höhe kann der Trader selbst festlegen. Ein Demokonto eignet sich vor allem für Einsteiger, da diese so ihre Fertigkeiten testen und ausbauen können.

Aber auch für erfahrene Trader lohnt sich der Demo-Account, da sie damit neue Strategien ohne finanzielles Risiko testen können. Es ist unbegrenzt verfügbar, sowohl auf dem MetaTrader 4 als auch auf dem MetaTrader 5.

Demokonto eröffnen bei Vantage
Eröffnen Sie Ihr Demokonto im Kundenportal bei Vantage
› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Diese Zahlungsmethoden gibt es bei Vantage Markets

Neben Angebot, Konditionen, Sicherheit und Handelsplattformen spielen auch Ein- und Auszahlungen eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines Anbieters. Ohne diese wäre das Trading immerhin gar nicht möglich. Daher schauen wir uns im Folgenden an, wie Ein- und Auszahlung funktionieren.

Ein- und Auszahlung bei Vantage

Einzahlung bei Vantage Markets

Bevor Sie mit dem Trading starten können, müssen Sie Geld auf das Handelskonto einzahlen. Das ermöglicht der Broker anhand verschiedener Zahlungsmethoden, darunter Banküberweisung, Kredit- und Debitkarte sowie Digital Wallets wie Neteller und Skrill. Die folgende Übersicht gibt Aufschluss über die Konditionen jeder Zahlungsmethode.

Zahlungsmethode:Dauer:Gebühren:Währung:
Visa und MasterCardSofort$0AUD, USD, GBP, EUR, SGD, JPY, NZD, CAD
Banküberweisung2 bis 5 Werktage$0AUD, USD, GBP, EUR, SGD, JPY, NZD, CAD
NetellerSofortNetellers GebührenAUD, USD, GBP, EUR, SGD
SkrillBis 24 Stunden an WerktagenSkrills GebührenUSD, EUR, GBP, CAD
Domestic ETF1 bis 2 Werktage$0AUD
Domestic Fast TransferWenige Stunden$0AUD
JCBSofort$0JPY
China Union PaySofort1,3 bis 2,5 ProzentUSD
AstraPaySofort$0USD + die meisten lokalen Währungen
Broker-to-Broker Transfer2 bis 5 WerktageGebühren der jeweiligen BankAUD, USD, GBP, EUR, SGD, JPY, NZD, CAD
FasaPaySofort$0USD
Thailand Instant Bank ÜberweisungSofort$0USD

Auszahlung bei Vantage Markets

Für Auszahlungen muss der Trader einen Antrag stellen. Davon sollte er sich allerdings vergewissern, dass der beantragte Betrag mindestens dem erforderlichen Betrag (Mindestauszahlung) entspricht, der folgenden Tabelle zu entnehmen ist und nicht über dem Maximalbetrag liegt.

Zahlungsmethode:Mindestauszahlung:Höchstauszahlung:
KreditkarteHängt davon ab, wie hoch die Einzahlung war
Banküberweisung
Thailand Local Bank Transfer15 USD8.500 USD
UnionPay/MobilePay45 USD4.500 USD
AstroPay5 USD10.000 USD
FasaPay0,10 USD25.000 USD
Skrill
Neteller500.000 USD
Sticpay300.000 USD
Bitwallet1 USD
Cryptowährung (USD/BTC)10 USD
Perfect Money0,01 USD/EUR
› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Gibt es eine Nachschusspflicht?

Vantage Markets ist ein ECN Broker. Das bedeutet, die Nachschusspflicht kann bei diesem Broker nicht ausgesetzt werden. Gibt es keine Liquidität mehr, um Ihre Order auszuführen, dann wird Ihnen der nächstbeste Kurs zugewiesen, was im Worst Case zu einer Nachschusspflicht führen kann.

Doch in der Regel stoppt der Broker seine Kunden vor der Überreizung der Margin automatisch aus. Aufgrund dessen und mit einem sorgfältigen Money Management kommt eine Nachschusspflicht nur sehr selten vor.

Steuern in Deutschland bei Vantage Markets

Versteuerung-von-Aktiengewinne

Auf sämtliche Kapitalerträge gibt es einen Freibetrag: den sogenannten Sparer-Pauschbetrag. Dieser liegt bei 1.000 Euro für Alleinstehende und 2.000 Euro für Ehegatten. Übersteigen Ihre Gewinne diese Summe, dann fällt zum einen eine Abgeltungssteuer von 25% und zum anderen ein Solidaritätszuschlag von aktuell 5,5% an. Hinzu kommt ggf. Kirchensteuer.

Vantage Markets hat seinen Hauptsitz in Sydney, Australien. Als ausländischer Broker übernimmt er nicht die Aufgabe der Steuerabführung. Das heißt, weder die anfallende Abgeltungssteuer noch der Solidaritätszuschlag werden automatisch berechnet und abgeführt. Damit müssen Sie sich als Trader bei Vantage Markets selbst um die Versteuerung kümmern. Dazu gehören die Meldung beim Finanzamt, der Nachweis der Kapitalerträge und die Zahlung der Steuern.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Wie gut ist das Weiterbildungsangebot beim Broker?

Die Webseite verfügt über einen separaten Reiter “Ausbildung & Werkzeuge” der sich einzig und allein der Weiterbildung von Tradern widmet. Hier finden Sie zum einen die sogenannte Akademie, in der regelmäßig hilfreiche Artikel auf Englisch veröffentlicht werden. Zum anderen sind hier Marktnachrichten, -analysen und der Wirtschaftskalender zu finden. Zudem gibt es auch Anleitungen, wie der Metatrader 4 bzw. der MetaTrader 5 zu verwenden ist.

Kundenservice und Support – Wie zuverlässig ist Vantage Markets?

Bei Fragen oder Problemen, seien sie technischer Natur oder fachlich, möchte man einen kompetenten, zuverlässigen Partner an seiner Seite wissen. Keine Frage! Vantage bietet seinen Kunden einen umfangreichen FAQ-Bereich, in dem zahlreiche Fragen von der Registrierung, über die Handelsplattform bis hin zum Social Trading beantwortet werden. Darüber hinaus ist der Support auf mehreren Wegen erreichbar: telefonisch, per E-Mail oder aber im Live-Chat.

Adresse:iCount Building,Kumul Highway,Port Vila, Vanuatu
E-Mail-Adresse:support@vantagemarkets.com
Telefon:+1 (345) 7691640
Live-ChatVerfügbar

Fazit: Attraktive Konditionen und hohe Sicherheit

Vantage Markets wurde im Jahr 2009 gegründet und bietet eine große Auswahl an über 1000 Finanzinstrumenten zum Handel an. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Sydney, Australien und beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeitende in über 30 Niederlassungen weltweit. Mit der intuitiven Handelsplattform hat der Broker bereits eine Reihe an Auszeichnungen abgestaubt. Und auch die Konditionen sind attraktiv.

Zwar gilt es auch die Bewertungen von Kunden zu berücksichtigen, die vor allem schlechten Service und Komplikationen bei der Auszahlung bemängeln. Die negativen Erfahrungsberichte auf Trustpilot können wir durch unseren Test des Brokers nicht bestätigen. Daher geben wir Vantage Markets mit 5 Sternen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Meistgestellte Fragen zu Vantage Markets:

Ist Vantage Markets seriös?

Vantage Markets wird durch die VFSC reguliert und legt großen Wert auf Fairness und Transparenz. Das Handelsangebot ist groß, ebenso wie die Auswahl an Kontotypen und Handelsplattformen. Alles in allem handelt es sich bei Vantage also um einen seriösen Anbieter.

Ist Vantage sicher?

Kundengelder werden bei Vantage auf separaten Konten bei der Australian Bank aufbewahrt und sind somit immer sicher und geschützt. Zudem führt der Broker regelmäßige Audits durch und verfügt für zusätzlichen Schutz über eine Haftpflichtversicherung in Höhe von 20 Mio. US-Dollar.

Was ist Vantage App?

Die Vantage App ist die mobile Trading App des CFD- und Forex-Brokers Vantage Markets. Sie ist leistungsfähig und intuitiv zu bedienen. Damit haben Trader also auch unterwegs jederzeit und überall ihr Portfolio im Blick, können flexibel auf Änderungen reagieren und Trades platzieren.

Gibt es ein Demokonto bei Vantage?

Vantage Markets bietet seinen Kunden auch ein kostenloses Demokonto mit unbegrenzter Laufzeit. Damit können einerseits Anfänger ihre Fertigkeiten und andererseits erfahrene Trader neue Strategien testen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen. Das virtuelle Guthaben kann selbst bestimmt werden, zwischen 1.000 und 100.000 Euro.

Alex Abate
Alex Abate ist spezialisiert im Bereich Trading und selbstständige Texterin. Sie bringt bereits jahrelange Erfahrung im Wertpapierhandel und der Anlage mit und ist für die Beurteilung sowie den Test verschiedener Broker auf dem Markt zuständig.
Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.