Zur Ausbildung!

In unserer Schnellübersicht sind alle 20 Anbieter aufgelistet – danach gehen wir auf jeden einzeln seperat ein:

  1. GBE Brokers – Unser Testsieger, in Deutschland reguliert & sehr günstig
  2. Vantage Markets – ECN Trading ab echten 0,0 Pips Spreads + TradingView
  3. FP Markets – Einer der besten Anbieter aus Australien
  4. Moneta Markets – Südafrikanischer Forex Broker mit variablem Hebel
  5. Pepperstone – Die beste Wahl für TradingView & FX Trading
  6. XTB – In Deutschland regulierter Broker mit nutzerfreundlicher Plattform
  7. Capital.com – Große Auswahl mit mehr als 3 Plattformen
  8. Tickmill – Günstiger Anbieter aus Großbritannien
  9. Libertex – Gut zu verstehende Trading Plattform für Forex
  10. BlackBull Markets – Spreads ab 0,0 Pips und 26,000 weitere Assets
  11. ActivTrades – Sehr hohe Einlagensicherung
  12. eToro – Forex Copy Trading möglich
  13. XM – Micro Accounts für geringes Kapital
  14. Deriv – Neuer aufstrebender Broker mit vielen Extras
  15. Thunder Forex – Spreads ab 0,0 Pips mit schneller Ausführung
  16. Admirals – Deutscher Kundenservice aus Berlin
  17. AvaTrade – Hohe Einlagensicherung und mehrfach reguliert
  18. NAGA – Social Trading verfügbar
  19. IQ Option – Trading Konten bereits ab 10€
  20. IG.com – Börsengelisteter Forex Broker
Broker:
Regulierung:
Spread & Assets:
Vorteile:
Das Angebot:
Broker:
gbe-brokers-logo-1
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC, BaFin
Rendite & Märkte:
Ab 0,0 Pips Spread mit Kommission
500+ Märkte
Vorteile:
  • Sicher und reguliert
  • Hebel bis 1:30
  • TradingView verfügbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Zuverlässiger Kundensupport
  • Einlagensicherung bis 100.000 EUR
  • Negativsaldoschutz
Das Angebot:
Live-trading ab 500 €
Jetzt anmelden Risikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld
Broker:
Vantage Markets logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CIMA, VFSC, ASIC
Rendite & Märkte:
Ab 0,0 Pips Spread mit Kommissionen
800+ Märkte
Vorteile:
  • ECN Spreads ab 0,0 Pips
  • Niedrige Kosten
  • Variable Hebel
  • Direkte Marktausführung
  • TradingView/MT4/MT5
  • Unkomplizierte Kontoeröffnung & Management
Das Angebot:
Live-trading ab 50$
Jetzt anmelden (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
Broker:
FP Markets Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC, ASIC, FSCA, FSA
Rendite & Märkte:

10.000+ Märkte
Vorteile:
  • Mehrfach reguliert!
  • Großes Angebot an handelbaren Finanzinstrumenten
  • Spreads bereits ab 0.0 Pips
  • Hohe Liquidität
  • Kundenservice 24/7
  • Zusammenarbeit mit führenden Banken und Finanzinstituten
Das Angebot:
Live-trading ab 100 €
Jetzt anmelden (Risikohinweis: Über 71,23% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Moneta Markets Logo
12345
4.8 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
FSCA
Rendite & Märkte:

1.000+ Märkte
Vorteile:
  • Zuverlässiger Kundensupport
  • Große Auswahl an Kontotypen
  • Umfangreiches Angebot an Instrumenten
  • Leistungsstarke Handelsplattform
  • Positive Bewertung auf Trustpilot
  • Spreads ab bereits 0,0 Pips
Das Angebot:
Live-trading ab 50 Euro
Jetzt anmelden (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein - Handel auf eigene Gefahr)
Broker:
Pepperstone Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
BaFin, CySEC, FCA etc.
Rendite & Märkte:
Ab 0,0 Pips Spread mit Kommission
1.200+ Märkte
Vorteile:
  • Reguliert in Deutschland
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • TradingView Anbindung
  • Persönlicher Support
  • Schnelle Ausführung
Das Angebot:
Live-trading ab 0€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 74,6% der Konten verlieren Geld)
Broker:
xtb logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
BaFin, KNF
Rendite & Märkte:
Ab 0,5 Pips Spread
5.700+ Märkte
Vorteile:
  • BaFin Lizenz und Regulierung durch KNF
  • Einlagensicherungsfonds
  • Mehr als 5.800 Finanzinstrumente
  • Dax unter 1 Punkt Spread
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
Das Angebot:
Live-trading ab 0€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
capital.com
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC, ASIC, FCA, SCB
Rendite & Märkte:
Ab 0,6 Pips Spread
3.000+ Märkte
Vorteile:
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Sehr nutzerfreundliche Plattform
  • Großes Angebot an CFDs auf Anlageklassen
  • 24/7 Kundenservice
  • Konkurrenzfähige Spreads
  • 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
  • Vielfältiges Weiterbildungsangebot
Das Angebot:
Live-trading ab 20€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78.1% der CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Tickmill Logo
12345
4.8 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
FCA, CySEC
Rendite & Märkte:

500+ Märkte
Vorteile:
  • Ultra niedrige Spreads
  • Deutscher Support
  • Kleine Kommissionen
  • Schnelle Ausführung
  • NDD/ECN Broker
Das Angebot:
Live-trading ab 100€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
Broker:
Libertex Logo
12345
4.5 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC
Rendite & Märkte:

250+ Märkte
Vorteile:
  • Regulierung durch die CySEC
  • Schon seit 2012 auf dem Markt etabliert
  • Zuverlässiger Kundensupport
  • Demokonto mit 50.000 EUR virtuellem Guthaben
  • Negativsaldoschutz
  • Keine Kommissionen auf Aktien
Das Angebot:
Live-trading ab 100
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 74,91% der CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
BlackBull Markets Logo
12345
4.8 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
FSP, FSA
Rendite & Märkte:
Ab 0,0 Pips Spread mit Kommissionen
26.000+ Märkte
Vorteile:
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Niedrige Kommissionen
  • Direkte ECN Ausführung
  • Variable Hebel
  • TradingView
  • Regulierung durch FSA
Das Angebot:
Live-trading ab 100€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
Broker:
ActivTrades-Logo
12345
4.7 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
FCA, Bahamas,
Rendite & Märkte:
Ab 0,5 Pips Spread
800+ Märkte
Vorteile:
  • Niedrige Spread
  • Ohne Kommissionen
  • Deutscher Support
  • Demo ohne Registrierung
  • Variable Hebel
Das Angebot:
Live-trading ab 100€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
Broker:
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC
Rendite & Märkte:
Variable Kommissionen
3000+ Märkte
Vorteile:
  • Mehrfach regulierter Broker
  • Copy Trading (kopiere andere Trader)
  • Multi-Asset Broker
  • Viele Krypto CFDs zum investieren
  • Echte Aktien & ETFs
Das Angebot:
Live-trading ab 50€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld.)
Broker:
XM Logo
12341
4.4 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC
Rendite & Märkte:

1.000+ Märkte
Vorteile:
  • Deutschsprachiger Support
  • Strenge Regulierung
  • Mehr als 1.000 Instrumente
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Geringe Mindesteinzahlung
Das Angebot:
Live-trading ab 5€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Deriv Logo
12341
4.3 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
MFSA, FSA, VFSC
Rendite & Märkte:

Vorteile:
  • Zuverlässiger Kundensupport
  • Regulierter Broker
  • Negativsaldoschutz
  • Breite Palette an Instrumenten
  • Handel mit Hebelprodukten möglich
Das Angebot:
Live-trading ab 5€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: Über 71% der CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Thunder Markets Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
FSA
Rendite & Märkte:

400+ Märkte
Vorteile:
  • Regulierter Broker
  • Breite Palette an Anlageklassen
  • Handel mit Hebel
  • MetaTrader 4 als Handelsplattform
  • Volume Trading App
  • Kostenloses Demokonto
Das Angebot:
Live-trading ab 500€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
Broker:
admirals Logo
12345
4.5 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
FCA, CySEC, ASIC, FSCA, JSC
Rendite & Märkte:
Ab 0,0 Pips
8.000+ Märkte
Vorteile:
  • Deutsche Niederlassung
  • Geringe Spreads und Kosten
  • Persönlicher Support
  • Schnelle Ausführung
  • Variable Hebel
Das Angebot:
Live-trading ab 100€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
Broker:
AvaTrade Logo
12341
4.3 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC, MiFID
Rendite & Märkte:

800+ Märkte
Vorteile:
  • Sicher und reguliert
  • Kostenloses Demokonto
  • Trading Hebel bis 1:30
  • Große Auswahl an Finanzinstrumenten
  • Verschiedene Handelsplattformen zur Auswahl
  • Guardian Angel für bessere Handelsentscheidungen
Das Angebot:
Live-trading ab 100 EUR
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
Broker:
Naga Logo
12345
4.7 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC
Rendite & Märkte:

1.000+ Märkte
Vorteile:
  • Multi-Asset Broker
  • Copy Trading
  • Zahlreiche Funktionen zum Geldanlegen
  • Deutscher Support
  • Mehrfach Reguliert
  • Krypto Trading & Krypto Wallet
Das Angebot:
Live-trading ab 100€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
Broker:
IQ Option Logo
12345
4.6 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC
Rendite & Märkte:
Ab 1,3 Pips
300+ Märkte
Vorteile:
  • Trading ab 1€ Einsatz
  • Sehr nutzerfreundlich
  • 24/7 Support
  • Viele zusätzliche Handelstools
  • Multi-Charting
Das Angebot:
Live-trading ab 20€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 72% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
ig.com-logo
12345
4.5 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
BaFin
Rendite & Märkte:

17.000+ Märkte
Vorteile:
  • Große Auswahl an Märkten (17.000+)
  • Enge Spreads und niedrige Margin
  • Zuverlässiger Support
  • Regulierung bei der BaFin
  • Verschiedene Software verfügbar
Das Angebot:
Live-trading ab 300
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Im folgenden Artikel schauen wir uns die besten Forex Broker an, stellen zwanzig Anbieter vor und zeigen Tradern, wie sie den besten Forex Broker für ihre eigenen Bedürfnisse finden.

Alles Wichtige zu unserem Vergleich:

  • In unserer Liste sind 20 der besten Forex Broker aufgezählt, alle haben verschiedene Stärken und Schwächen
  • Trading.de besitzt über 10 Jahre Erfahrungen und hat die Anbieter mit echtem Geld getestet
  • Nicht jeder FX Broker eignet sich für jeden Trader gleich gut
  • Wichtig ist, dass der Forex Broker reguliert und sicher ist
  • Im Vordergrund sollten günstige Gebühren und eine schnelle Trade Ausführung stehen
Die besten Forex Broker - 20 Anbieter im Vergleich

Die 20 besten Forex Broker getestet & verglichen:

Im Folgenden habe wir alle Forex Broker einzeln aufgelistet und verglichen. Lesen Sie sich alle Details zu den jeweiligen Anbietern durch! Wir empfehlen es die Anbieter auch mit einem Demokonto selbst zu testen.

1. GBE Brokers

GBE Brokers Logo

GBE Brokers ist unser Testsieger im Forex Broker Vergleich, er ist ein international renommierter Forex- und CFD-Broker mit Sitz in Zypern und einer eigenen Niederlassung in Hamburg, Deutschland. Damit kommen die Kunden auch in den Genuss einer persönlichen und deutschsprachigen Betreuung.

Als ein Broker, der sich direkt an große Liquiditätsanbieter anschließt, profitieren die Trader von schneller Orderausführung und hoher Liquidität. Das Angebot ist umfangreich und vielfältig, wobei über 500 verschiedene Märkte zur Verfügung stehen, einschließlich Devisen, Kryptowährungen, Indizes, Aktien und Rohstoffe.

GBE Brokers Startseite

Je nach Kontotyp beginnt die Mindesteinzahlung bei 500 Euro, Trader können einen Hebel von bis zu 1:400 nutzen, abhängig von ihrem Status. Für private Anleger ist der Hebel auf 1:30 begrenzt, während professionelle Anleger bis zu einem Hebel von 1:400 greifen können. Dies entspricht der gängigen ESMA-Regulierung. 

Ein weiterer Vorteil ist die Wahl zwischen dem MetaTrader 4 und MetaTrader 5 für das Trading, wobei beide Plattformen eine hohe Benutzerfreundlichkeit und fortschrittliche Handelstools bieten. Diese sind ideal geeignet für das Forex Trading. Außerdem zeichnet sich der Broker durch konkurrenzfähige Spreads aus, die je nach Kontoart bei 0.0 Pips starten. Somit können Trader beim Forex Brokers GBE Brokers günstig, sicher und komfortabel mit Devisen handeln. 

Damit ist GBE Brokers unser Testsieger bei den Forex Brokern. Nach unseren Erfahrungen bietet die Kombination aus einer deutschen Niederlassung, persönlichem Support, umfangreichem Angebot an Währungspaaren und der ultraschnellen Ausführung alles, was Trader für einen erfolgreichen Devisenhandel benötigen. Die hohe Liquidität und die verschiedenen Kontomodelle richten sich an unterschiedliche Bedürfnisse. Mit konkurrenzfähigen Spreads ab 0,0 Pips lässt sich der Markt erfolgreich handeln. 

Vorteile von GBE Brokers:

  • Deutsche Niederlassung und Support
  • Hohe Liquidität und ultraschnelle Orderausführung
  • Umfangreiches Angebot mit persönlichem Kundenkontakt
  • Flexible Hebeloptionen bis zu 1:400 (für institutionelle Kunden)
  • MetaTrader 4 und MetaTrader 5
  • Über 500 verschiedene handelbare Märkte
  • Spreads, die bei 0.0 Pips starten mit geringen Kommissionen

Alle Trading Fakten zu GBE Brokers:

MerkmalGBE Brokers
Märkte:Über 500 CFDs
Gebühren: Ab 3 Euro pro Lot, Spreads ab 0,0 Pips
Währungspaare:72
Plattformen: MetaTrader 4, MetaTrader 5
Demokonto:Ja
Mindesteinzahlung:500 €
Regulierung:CySEC, BaFin, FCA

Unser Testsieger: Forex ab 0,0 Pips zu niedrigen Kommissionen (3€/1 Lot) traden

› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

2. Vantage Markets

Vantage Markets Logo

Auf Platz 2 in unserem Raking der besten Forex Broker landet ein australischer Broker namens Vantage Markets. Denn das Unternehmen, ehemals bekannt als Vantage FX, steht seit der Gründung im Jahr 1990 an der Spitze des internationalen Forex- und CFD-Handels. Mit über 30 Niederlassungen weltweit bringt der Broker eine umfangreiche Erfahrung mit, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden.

Vantage Markets Website

Dabei setzt Vantage Markets ausdrücklich auf Vielfalt. Der Broker bietet Zugang zu über 800 verschiedenen Märkten, einschließlich Forex, Indizes, Rohstoffen, Edelmetallen, Energie und Kryptowährungen. 

Die Plattform bietet auch Social Trading an, eine innovative Funktion, die es weniger erfahrenen Tradern ermöglicht, erfolgreiche Trader zu kopieren. Weiterhin bietet Vantage Markets einen Vorteil beim Hebel Trading. Denn der Forex-Broker unterliegt nicht der ESMA-Regulierung und ermöglicht den Kunden einen Hebel von bis zu 1:500. Mit einer niedrigen Mindesteinzahlung von nur 50 US-Dollar können Trader ein Standard STP-Konto eröffnen und mit dem Devisenhandel starten. 

Mit einer langjährigen Erfahrung, einem Hebel von bis zu x500, dem kostenlosen Demokonto und der geringeren Mindesteinzahlung wird der Handel mit Vantage Markets für Forex Trader einwandfrei möglich. Auch hier starten die Spreads bereits ab 0,0 Pips. 

Vorteile von Vantage Markets:

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Globales Netzwerk
  • Über 800 verschiedene Märkte 
  • Variable Hebel
  • Niedrige Mindesteinzahlung von 50 US-Dollar
  • Vielfältige Handelsplattformen 
  • Kostenloses Demokonto
  • Cashback Angebote

Alle Trading Fakten zu Vantage Markets:

MerkmalVantage Markets
Märkte:Über 800 CFDs
Gebühren:3 $ Kommission, ab 0,0 Pips
Währungspaare:50+
Plattformen:MetaTrader 4, MetaTrader 5, Tradingview, ProTrader
Demokonto:Ja
Mindesteinzahlung:50 $
Regulierung:ASIC, CIMA, VFSC
› Jetzt ein Konto bei Vantage Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

3. FP Markets

FP Markets Logo

Seit der Gründung im Jahr 2005 hat sich FP Markets zu einem führenden Forex Broker entwickelt. Ursprünglich in Australien gegründet und mit überwiegend Niederlassungen in Asien bietet dieser Forex Broker den Händlern Zugang zu über 10.000 verschiedenen Märkten.

FP Markets Website

Forex Trader haben die Möglichkeit, in Forex und CFDs zu investieren, wobei der Broker für ein transparentes Gebührenmodell bekannt ist. Bei FP Markets steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle, was sich in den angebotenen Dienstleistungen und Vorteilen widerspiegelt. Der Kundenservice steht 24/5 zur Verfügung. Die Pips beginnen schon ab 0,0 Pips. 

Vorteile von FP Markets:

  • Zugang zu über 10.000 verschiedenen Märkten 
  • transparente Gebühren
  • qualitative Handelsplattformen
  • Hohe Liquidität und Spreads ab 0.0 Pips
  • Lernen und Kopieren von erfolgreichen Tradern
  • Gut erreichbarer Kundenservice
  • Attraktiver 50% Willkommensbonus

Alle Trading Fakten zu FP Markets:

MerkmalFP Markets
Märkte Über 800 Märkte
Währungspaare70+
Gebühren Ab 0,0 Pips, variable Kommissionen
Plattformen MT4, MT5, Aps
DemokontoJa
MindesteinzahlungAb 0 Euro
RegulierungASIC, CySEC
› Jetzt ein Konto bei FP Markets eröffnen(Risikohinweis: Über 71,23% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

4. Moneta Markets

Moneta Markets Logo

Der von Südafrika aus operierende Forex Broker Moneta Markets landet in unserem Vergleich spielend auf dem 4. Platz. Das Unternehmen bietet Ihnen mehr als 1.000 CFDs zum Traden an. Dazu gehören insgesamt auch über 45 Währungspaare, neben den Klassikern auch viele exotische Devisen.

Diese können Sie mit einem hohen Hebel versehen. Profis steigern ihre Gewinne hier um das Tausendfache (1:1000), gehen damit aber natürlich auch hohe Risiken ein. Ab einer Mindesteinzahlung von 50 USD können die Trader loslegen und haben die Option, ihr Depot an Plattformen wie MetaTrader 4, MetaTrader 5 und ProTrader zu koppeln.

Hauptseite des Forex Brokers Moneta Markets
Webseite mit Forex-Angebot von Moneta Markets

Was mich überzeugt hat ist, dass sich verschiedene Konto-Typen auswählen lassen und in der Prime ECN Version sogar mit Spreads ab 0,0 Pips gehandelt werden kann – und das rund um die Uhr an fünf Tagen in der Woche.

Für die Analyse gibt es viele hauseigene Tools ebenso wie die Analysewerkzeugen der professionellen Handelsplattformen. Diese sind sogar über die Moneta Markets App zugänglich. Separat dazu kannst du den CopyTrader nutzen, um das Wissen anderer Trader für dich zu nutzen.

Überwacht wird Moneta Markets von der und bietet somit eine hohe Sicherheit. Zudem besteht eine Lizenz in Zypern, um von hier aus den europäischen Markt zu bedienen.

Vorteile von Moneta Markets:

  • Über 1.000 CFDs im Angebot
  • Mehr als 45 Währungspaare
  • Spreads ab 0,0 Pips im Prime ECN Modus
  • MT4, MT5, ProTrader
  • Nur 50 USD Mindesteinlage
  • CopyTrader App
  • Regulierung durch südafrikanische FCNA

MerkmalPepperstone
Märkte Mehr als 1.000 Handelsinstrumente
Währungspaare45+
Gebühren 0,0 Pips bei Prime ECN 
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5, ProTrader
DemokontoJa
Mindesteinzahlung50 Euro
RegulierungFCNA (Südafrika)
› Jetzt ein Konto bei Moneta Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein - Handel auf eigene Gefahr)

5. Pepperstone

Pepperstone Logo

Pepperstone, gegründet im Jahr 2010, ist ein fortschrittlicher Anbieter im Forex Trading. Mit der australischen Herkunft und einer deutschen Niederlassung in Düsseldorf bringt der Broker eine internationale Perspektive in den Handel und bietet den Tradern eine solide Plattform mit umfangreichen Handelsmöglichkeiten. Die mehrfach internationale Regulierung gewährt höchste Sicherheit. 

Mit über 1.200 Handelsinstrumenten, die Pepperstone bereitstellt, können die Kunden von Forex über Rohstoffe und CFDs bis hin zu Kryptowährungen flexibel handeln. Ein weiterer Pluspunkt ist das Angebot der fortschrittlichsten Handelsplattformen: MetaTrader 4, MetaTrader 5, cTrader und TradingView. Diese Auswahl gewährleistet, dass sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader die für sie optimale Umgebung finden.

Pepperstone Website

Mit Features wie dem Negativsaldoschutz und der Möglichkeit des Social Tradings sowie der Unterstützung von Expert Advisors legt Pepperstone den Fokus klar auf den Nutzer. Das Angebot hebt sich insoweit von anderen Forex Brokern ab. 

Mit rund 60 Währungspaaren bietet Pepperstone eine beeindruckende Vielfalt für den Forex Handel. Diese Devisen können als CFDs gehandelt und gehebelt werden, wobei private Konten einen Hebel von bis zu 1:30 nutzen können.

Vorteile von Pepperstone:

  • Über 1.200 verschiedene Handelsinstrumente
  • Konkurrenzfähige Spreads ab 0,0 Pips (plus variable Kommissionen)
  • MT4, MT5, cTrader und TradingView
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Negativsaldoschutz für zusätzliche Sicherheit
  • Unterstützung von Expert Advisors und Social Trading
  • Reguliert durch renommierte Behörden wie FCA und ASIC
  • Rund 60 Währungspaare

Alle Trading Fakten zu Pepperstone:

MerkmalPepperstone
Märkte Über 1200 verschiedene Märkte 
Währungspaare60+
Gebühren 0,0 Pips, variable Kommissionen 
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5, Tradingview, cTrader
DemokontoJa
Mindesteinzahlung0 Euro
RegulierungFCA, ASIC, CySEC, BaFin
› Jetzt ein Konto bei Pepperstone eröffnen(Risikohinweis: 74,6% der Konten verlieren Geld)

6. XTB

XTB Logo

XTB, ursprünglich als X Trade Brokers im Jahr 2002 in Warschau gegründet, hat sich zu einem der führenden Online Broker in Europa entwickelt, der auch das CFD-rading anbietet. Dies spiegelt sich in der raschen Expansion des Unternehmens wider, das nun Niederlassungen in ganz Europa hat, einschließlich in Frankfurt am Main.

XTB Website

Eine der wichtigen Eigenschaften von XTB ist die Handelsplattform xStation5, die für ihre intuitive Benutzeroberfläche und umfassenden Handelsfunktionen bekannt ist. Zugleich finden Trader hier auch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, um sich im Devisenhandel zu verbessern. Trader haben die Wahl aus über 5.400 Assets und sechs Anlageklassen, darunter Forex und sogar Krypto CFDs. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal von XTB ist die hervorragende Kundenbetreuung, die sich in einer umfangreichen Auswahl von Support-Dienstleistungen, Webinaren und Schulungsressourcen manifestiert. Somit bekommt jeder Kunde einen persönlichen Servicemitarbeiter zugeteilt. 

Vorteile von XTB:

  • Deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main
  • Handel von über 5.400 Assets und sechs Anlageklassen
  • Keine Kommissionen auf Aktien und ETFs
  • xStation5 – intuitive und leistungsstarke Handelsplattform
  • Erstklassige Betreuung
  • Webinare und Schulungen
  • Mindesteinzahlung beginnt bei 0 Euro

Alle Trading Fakten zu XTB:

MerkmalXTB
Märkte Über 5400 Märkte, CFDs und echte Aktien
Währungspaare50+
Gebühren Provisionsfrei möglich mit variablen Spreads ab ca. 0,4 Pips
Plattformen xStation (App & Desktop-Version)
DemokontoJa
Mindesteinzahlung0 $
RegulierungBaFin, KNF
› Jetzt ein Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

7. Capital.com

Capital.com Logo

Der Forex Broker Capital.com gehört zu den beliebtesten Anbietern im Devisenhandel. Dafür erhielt das Unternehmen auch bereits zahlreiche Auszeichnungen. Die Regulierung durch renommierte Behörden wie CySEC und FCA unterstreicht die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Brokers. Zugleich legt Capital.com hohen Wert auf Datenschutz und verschlüsselte Übermittlung von persönlichen Informationen. 

Capital.com Website

Eine der größten Stärken von Capital.com ist die Online-Trading-Plattform. Diese eignet sich hervorragend für kurzfristige Trades und den allgemeinen Handel mit CFDs. Innovative Charting-Tools, Analysefeatures und KI-basiertes Risikomanagement erhöhen den Komfort der Kunden. Mit Zugang zu über 3.000 Finanzinstrumenten auf globalen Märkten bietet Capital.com den Tradern eine beeindruckende Auswahl an Möglichkeiten. Diese CFDs ermöglichen Trades auf steigende und fallende Kurse, was den Tradern Flexibilität und Vielfalt in ihren Strategien bietet. 

Zugleich setzt Capital.com auf eine transparente Gebührenstruktur. Capital.com erhebt keine Provision auf Ein- und Auszahlungen, Echtzeit-Kursdaten, Lernmaterialien sowie auf dynamische Charts und Indikatoren. Lediglich Spreads fallen bei Capital.com an. 

Vorteile von Capital.com:

  • Mehrfach ausgezeichneter Forex Broker
  • Reguliert durch CySEC und FCA
  • Über 3.000 handelbare Finanzinstrumente
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne versteckte Kommissionen
  • Kostenloses und umfangreiches Demokonto
  • KI unterstützte Analyse der eigenen Trades

Alle Trading Fakten zu Capital.com:

MerkmalCapital.com
Märkte Über 3.000 CFDs
Währungspaare120+
Gebühren Kommissionsfrei, Spread ab 0,2 Pips
Plattformen Web, MetaTrader 4, TradingView und Mobile App
DemokontoJa
Mindesteinzahlung20 Euro per Kreditkarte
RegulierungCySEC, FCA, ASIC, SCB
› Jetzt ein Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78.1% der CFD Konten verlieren Geld)

8. Tickmill

Tickmill Logo

Gegründet im Jahr 2014, hat sich Tickmill rasch als eine zuverlässige Adresse für den Handel mit derivaten Finanzinstrumenten, insbesondere Forex und CFDs, etabliert. Mit einer europäischen Niederlassung in Zypern operiert der internationale Broker an einem der beliebtesten Finanzplätze in Europa, was sowohl Regulierung als auch Sicherheit betrifft.

Tickmill Website

Tickmill legt großen Wert auf Kosteneffizienz und bietet seinen Tradern Spreads ab 0,0 Pips, kombiniert mit variablen Kommissionen. Dies unterstreicht das Bestreben des Brokers, weltweit günstige Gebühren anzubieten – eine kosteneffektive Wahl für Trader.

Obwohl das Asset-Angebot mit über 500 Instrumenten moderat ist, profitieren Trader vom Fokus des Online Brokers – denn dieser stellt den Forex-Handel in den Vordergrund. Dennoch bietet der Broker auch eine Auswahl von CFDs auf Rohstoffe, Staatsanleihen und Aktienindizes, was für zusätzliche Diversifikation sorgt.

Eine der Stärken von Tickmill ist die Gewährleistung eines reibungslosen Handelserlebnisses durch die Vermeidung von Requotes und die Bereitstellung hoher Liquidität. Zudem wird der Handel über die bewährten Plattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5 angeboten, die sowohl Anfängern als auch Profis ein vertrautes und leistungsfähiges Umfeld bieten.

Vorteile von Tickmill:

  • Forex-Handel mit ergänzenden CFD-Angeboten
  • Ultra-niedrige Spreads ab 0,0 Pips mit variablen Kommissionen
  • Handel über die renommierten Plattformen MT4 und MT5
  • Hervorragende Liquidität und keine Requotes (No Dealing Desk)
  • Regulierte und sichere Handelsumgebung
  • Europäische Niederlassung in Zypern
  • konkurrenzfähige Gebührenstrukturen

Alle Trading Fakten zu Tickmill:

MerkmalTickmill
Märkte Über 500 Märkte
Währungspaare60+
Gebühren Ab 0,0 Pips, 2 $ pro Lot
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5
DemokontoJa 
Mindesteinzahlung100 Euro
RegulierungFCA, CySEC
› Jetzt ein Konto bei Tickmill eröffnen(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)

9. Libertex

Libertex Logo

Mit europäischen Wurzeln und dem Firmensitz in Zypern hat sich Libertex durch Zuverlässigkeit und fortschrittliche Technologie einen Namen gemacht.

Als Teil der Indication Investments Ltd. bietet Libertex den Kunden ein breit gefächertes Portfolio an Handelsmöglichkeiten. Von Forex über Aktien bis hin zu Kryptowährungen – die Vielfalt der Assets ermöglicht sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Tradern eine flexible Handelsstrategie. Ferner erhebt Libertex keine Kommissionen auf Aktien, was den Handel noch attraktiver macht. Doch auch für das Forex Trading ist Libertex geeignet. 

Libertex Website

Die benutzerfreundlichen Handelsplattformen von Libertex, darunter die hauseigene WebPlattform und mobile App, bieten eine intuitive Benutzeroberfläche und schnellen Zugriff auf den Markt. Für diejenigen, die eine bewährte und leistungsstarke Handelssoftware bevorzugen, sind MetaTrader 4 und MetaTrader 5 ebenfalls in verschiedenen Versionen verfügbar. Damit ist Libertex für Anfänger und fortgeschrittene Trader gleichermaßen geeignet. 

Mit einer Mindesteinzahlung von 0 Euro und einer maximalen Hebelwirkung von 1:30 bietet Libertex sowohl Flexibilität als auch eine solide Regulierung durch die CySEC, um die Sicherheit der Trader zu gewährleisten.

Vorteile von Libertex:

  • Über zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung
  • Diverse Handelsplattformen, einschließlich MetaTrader 4 & 5
  • Keine Kommissionen auf Aktien
  • Multi-Asset-Handel: Forex, Aktien, Krypto und mehr
  • Günstige Gebühren
  • Starke Regulierung durch die CySec 

Alle Trading Fakten zu Libertex:

MerkmalLibertex
Märkte Über 250 Märkte
Währungspaare50+
Gebühren Geringe Spreads ab 0,2 Pips
Plattformen Web, App, MetaTrader 4, MetaTrader 5
DemokontoJa
Mindesteinzahlung0 $
RegulierungCySEC
› Jetzt ein Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 74,91% der CFD Konten verlieren Geld)

10. BlackBull Markets

BlackBull Markets Logo

BlackBull Markets wurde im Jahr 2014 mit Hauptsitz in Neuseeland und Niederlassungen auf den Seychellen und in Zypern gegründet. Dabei handelt es sich um einen modernen Anbieter in der Forex-Branche, der sich besonders durch sein No Dealing Desk (NDD) und ECN-Modell auszeichnet. 

BlackBull Markets Website

Die Kunden profitieren bei BlackBull Markets von den extrem wettbewerbsfähigen Spreads, die ab 0,0 Pips beginnen, kombiniert mit einem hohen Hebel von bis zu 1:500. Dies macht den Broker besonders attraktiv für erfahrene Händler, die engere Spreads und höhere Hebelwirkung suchen.

Der regulierter Forex Broker bietet sowohl den beliebten MetaTrader als auch ihre eigene BlackBull Markets Plattform an. Abgesehen von den Handelsmöglichkeiten legt das Unternehmen Wert auf Bildung und stellt verschiedene Weiterbildungsangebote zur Verfügung.

Vorteile von BlackBull Markets:

  • ECN No Dealing Desk Modell
  • fairer und transparenter Handel ohne Interessenkonflikte
  • Wettbewerbsfähige Spreads: Ab 0,0 Pips
  • über 70 Währungspaare zur Auswahl
  • Hochwertige Orderausführung
  • Diverse Weiterbildungsangebote und Services für Trader
  • Benutzerfreundliche Plattformen

Alle Trading Fakten zu BlackBull Markets:

MerkmalTickBull Markets
Märkte Über 26.000 Märkte
Währungspaare70+
Gebühren Ab 0,0 Pips, Kommissionen variabel
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5, TradingView
DemokontoJa
Mindesteinzahlung0 Euro
RegulierungFSA, Neuseeland
› Jetzt ein Konto bei BlackBull Markets Markets eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

11. ActivTrades

ActivTrader Logo

ActivTrades, mit einer Auswahl von über 1.000 Assets, ist ein weiterer hochwertiger Forex Broker.  Der Broker, bekannt für seine wettbewerbsfähigen Spreads ab 0,5 Pips und ohne Kommissionen, bietet neben der hauseigenen ActivTrader-Plattform auch den beliebten MetaTrader 4 und 5 an. 

ActivTrades Website

Damit richtet sich ActivTrades an ein weltweites Publikum und stellt europäischen Kunden einen maximalen Hebel von bis zu 1:30 zur Verfügung, entsprechend der ESMA-Regulierung. Mit einem starken Fokus auf Kundenservice und einer 24/5-Verfügbarkeit können Forex Händler bei ActivTrades Forex, CFDs und auch Krypto handeln. 

Vorteile von ActivTrades:

  • Über 1.000 CFDs aus verschiedenen Assetklassen
  • ActivTrader, MetaTrader 4 und 5
  • Keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • 24/5 Live-Chat-Support 
  • Kostenloses Demokonto

Alle Trading Fakten zu ActivTrades:

MerkmalActivTrades
Märkte Über 1000 Märkte
Währungspaare45+
Gebühren Keine Kommission, ab 0,5 Pips
Plattformen ActivTrader, MT4, MT5, Tradingview
DemokontoJa
Mindesteinzahlung0 Euro
RegulierungFCA, SCB, CSSF
› Jetzt ein Konto bei ActivTrades eröffnen(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)

12. eToro

eToro Logo

eToro hat sich in der Trader-Community durch das Social Trading einen Namen gemacht und ist mittlerweile zu einem breit aufgestellten Forex Broker avanciert. Damit spricht eToro eine vielseitige Auswahl von Tradern und Investoren an. Dank der Überwachung durch renommierte Finanzaufsichtsbehörden wie CySEC und FCA genießen die Nutzer ein hohes Sicherheitsniveau. Mit einer Auswahl von über 3.000 Assets und kompetitiven Spreads ab 1,0 Pips, hebt sich eToro durch seine Transparenz und faire Preisstruktur ab. 

eToro Website

Trotzdem sollten Händler auf einige zusätzliche Gebühren achten, die Auszahlungsgebühr beträgt nämlich 5 $. Mit nur 50 € Mindesteinzahlung und einem kostenlosen Demokonto bietet eToro eine niedrige Eintrittsschwelle und praktische Handelsmöglichkeiten, insbesondere auch für Anfänger.

Vorteile von eToro:

  • über 3.000 Finanzinstrumente
  • reguliert von CySEC, FCA und ASIC
  • Kostenloses Übungskonto mit 100.000 $ virtuellem Guthaben
  • Echte Aktien, ETFs, Forex, CFDs und Kryptos
  • Spreads ab 1,0 Pips ohne versteckte Kommissionen
  • Copy Trading möglich

Alle Trading Fakten zu Etoro:

MerkmaleToro
Märkte Über 3.000 CFDs
Währungspaare51
Gebühren Nur Spreads – ab 1,0 Pips
Plattformen eToro Web, eToro App
DemokontoJa
Mindesteinzahlung50 Euro
RegulierungCySEC, FCA, ASIC
› Jetzt ein Konto bei Etoro eröffnen(Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld.)

13. XM

XM Logo

Seit der Gründung im Jahr 2009 hat XM Broker eine bemerkenswerte Präsenz in der Trading-Welt aufgebaut und mittlerweile weit über 1,5 Millionen Kunden in fast 200 Ländern. Mit strenger Regulierung durch bekannte Aufsichtsbehörden wie CySEC, FSC und ASIC setzt XM auf Zuverlässigkeit und Kundenorientierung. Händler profitieren von engen Spreads, die bei 0,0 Pips beginnen, und einer vielseitigen Auswahl von über 1.000 Assets.

XM Website

Dies alles wird auf benutzerfreundlichen Plattformen wie MetaTrader 4 und 5 präsentiert. Der Kundenservice ist in über 30 Sprachen verfügbar, wobei ein engagiertes deutsches Team bereitsteht, um bei jeglichen Anliegen zu helfen. 24/5 können Trader somit XM Broker über Telefon, Chat oder E-Mail erreichen. 

Vorteile von XM Broker:

  • Über 1.000 Assets wie Forex, Aktien und Rohstoffe
  • Kundendienst in über 30 Sprachen, einschließlich Deutsch – 24/5
  • MetaTrader 4 und 5 für Desktop, mobile Apps
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Geringe Mindesteinzahlung 

Alle Trading Fakten zu XM:

MerkmalXM
Märkte Über 1000 Märkte
Währungspaare50+
Gebühren Ab 0,0 Pips, Kommission variabel
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5, Web
DemokontoJa
Mindesteinzahlung5 $
RegulierungFSC, ASIC, CySEC
› Jetzt ein Konto bei XM eröffnen(Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

14. Deriv

Deriv Logo

Mit zwei Jahrzehnten Erfahrung befindet sich auch Deriv unter den etablierten Anbietern im Forex Trading. Dank hochwertiger Plattformen wird Deriv auch in einem Atemzug mit dem MetaTrader genannt. Denn der Online Broker hat wohl eine der fortschrittlichsten eigenen Trading-Plattform. Zudem bietet Deriv eine umfangreiche Auswahl von Produkten, von Forex und Aktien bis hin zu Kryptowährungen und anderen Derivaten an.

Deriv Website

Deriv möchte hier ausdrücklich auf die individuellen Vorlieben der Trader eingehen, und bietet daher Tools und Funktionen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler geeignet sind. Mit fortschrittlichen Analysetools und benutzerfreundlichen Automatisierungsfunktionen wie dem DBot können Händler ihre Strategien optimieren, um den bestmöglichen Gewinn zu erzielen.

Vorteile von Deriv:

  • Forex, Aktien, Kryptowährungen und mehr 
  • Take-Profit, Stop-Loss und eine Vielzahl von Indikatoren
  • Fortschrittliche Analysetools
  • DBot ermöglicht Code-freie Automatisierung mit vorgefertigten und anpassbaren Strategien
  • Über 50 Ressourcen, um das Trading zu optimieren.
  • 20 Jahre Erfahrung 
  • Fortschrittliche Trading-Plattform
  • Günstige Gebühren 

Alle Trading Fakten zu Deriv:

MerkmalDeriv
Märkte Über 500 CFDs
Währungspaare70+
Gebühren Ab 0,5 Pips ohne Kommissionen
Plattformen Deriv X, Deriv EZ, Deriv Bot, Smart Trader, Binary Bot, Deriv Go, Deriv MT5
DemokontoJa
Mindesteinzahlung10 Euro
RegulierungFSA, FAC, MFSA
› Jetzt ein Konto bei Deriv eröffnen(Risikohinweis: Über 71% der CFD Konten verlieren Geld)

15. Thunder Forex

Thunder Forex Logo

Thunder Forex ist ein eher unbekannter Anbieter im Bereich des Forex- und CFD-Handels. Mit hohen Hebeln von bis zu 1:400 bietet der Broker dennoch Tradern die Chance, selbst kleinste Kursschwankungen optimal zu nutzen und profitabel zu handeln. Die Kombination aus ultraschnellen Orderausführungen von lediglich 25 Millisekunden und extrem niedrigen Spreads ab 0,0 Pips macht Thunder Forex zu einer attraktiven Wahl für viele Forex Trader. 

Thunder Forex Website

Ein weiteres Highlight ist die fortschrittliche Technologie, die Tradern nicht nur ein reibungsloses, sondern auch ein hochmodernes Handelserlebnis für das Forex Trading bietet. Das breite Spektrum an handelbaren Produkten – von Forex über Indizes, Rohstoffe und Aktien bis hin zu CFDs und Futures – bietet Flexibilität. 

Die Plattform bietet auch ein Demokonto, was besonders für Einsteiger und jene, die die Plattform testen möchten, von Vorteil ist. Mit dem verfügbaren MT4 können Trader sicher sein, eine vertraute und leistungsstarke Umgebung nutzen zu können. 

Vorteile von Thunder Forex:

  • Hebel von bis zu 1:400
  • Extrem niedrige Spreads ab 0,0 Pips
  • Über 400 verschiedene CFDs zur Auswahl
  • Orderausführung in nur 25 Millisekunden
  • Vielfältiges Angebot an handelbaren Produkten
  • Verfügbarkeit von MT4
  • Demokonto verfügbar
  • Mehrsprachiger 24/5-Support

Alle Trading Fakten zu Thunder Forex:

MerkmalThunder Forex
Märkte Über 400 Märkte, CFDs
Währungspaare50+
Gebühren Spreads ab 0,0 Pips mit 3$ Kommissionen pro Trade
Plattformen MetaTrader 4
DemokontoJa
Mindesteinzahlung500 Euro 
RegulierungFSA
› Jetzt ein Konto bei Thunder Forex eröffnen(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

16. Admirals

Admirals Logo

Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich Admirals, auch bekannt als Admiral Markets, als einer der führenden Broker im Bereich Forex und CFD etabliert. Mit einer beeindruckenden Auswahl von über 8.000 Assets erhalten die Kunden hier eine hohe Flexibilität. Zugleich stehen die Handelsplattformen MetaTrader 4 und 5 zur Verfügung, sodass der Broker sowohl Anfängern als auch Profis eine solide Plattform bietet. 

Admirals Website

Die geringe Mindesteinzahlung von nur 1 € ermöglicht es Tradern, ohne großes Risiko in den Handel einzusteigen. Durch die strenge Regulierung in mehreren Ländern, darunter Großbritannien, Zypern und Australien, können sich Kunden auf ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit verlassen. Zugleich bietet Admirals einen Hebel von 1:30 und 47 verschiedene Währungspaare, sowohl Hauptwährungen als auch Währungsexoten. 

Vorteile von Admirals:

  • Zugang zu über 8.000 Assets.
  • Nutzung von MetaTrader 4 und 5
  • Mehrfach reguliert in verschiedenen Ländern
  • Breite Auswahl an Devisen
  • Über zwei Jahrzehnte am Markt
  • Persönlicher Support, auch in Deutschland
  • Enge Spreads ab 0 Pips

Alle Trading Fakten zu Admirals:

MerkmalAdmirals
Märkte Über 8000 Märkte
Währungspaare80+
Gebühren Spreads ab 0,0 Pips, unterschiedliche Kontomodelle 
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5
DemokontoJa
Mindesteinzahlung1 Euro
RegulierungFCA, CySEC
› Jetzt ein Konto bei Admirals eröffnen(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)

17. AvaTrade

AvaTrade Logo

AvaTrade wurde bereits im Jahr 2006 gegründet und ist ein führender internationaler Broker, der sich auf Forex und CFDs konzentriert. Mit über 500 Handelsinstrumenten bietet der Broker eine vielseitige Auswahl für Trader auf der ganzen Welt. Ganz gleich, ob Rohstoffe, Aktien, Kryptos oder traditionelle Forex-Paare – AvaTrade bietet für verschiedene Trader das richtige Instrument. 

AvaTrade Website

Dank strenger internationaler Regulierung und Lizenzierung gewährleistet der Broker ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit für die Kunden. Zusätzlich wird durch verschiedene Handelsplattformen, darunter MetaTrader 4 und 5, ein nahtloses und effizientes Handelserlebnis sichergestellt. Das Social-Trading rundet das Trading-Erlebnis für angehende Forex Trader ab. 

Vorteile von AvaTrade:

  • Über 500 Handelsinstrumente zur Auswahl
  • MetaTrader 4 & 5, mobile Apps 
  • International reguliert und lizenziert
  • Erstklassiger Support, auch in deutscher Sprache
  • Geringe Spreads, keine Kommissionen und niedrige Mindesteinzahlung
  • Kostenloses Demokonto 
  • Social Trading

Alle Trading Fakten zu AvaTrade:

MerkmalAvaTrade
Märkte Über 500 Märkte
Währungspaare40+
Gebühren Ab 0,7 Pips, kommissionsfrei
Plattformen MetaTrader 4, MetaTrader 5, Apps, AvaOptions
DemokontoJa
Mindesteinzahlung100 Euro
RegulierungCySEC, CBI, FSCA, ASIC
› Jetzt ein Konto bei AvaTrade eröffnen(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)

18. NAGA

NAGA Logo

Der Forex Broker NAGA, mit Sitz in Hamburg, ist ein an der Börse gelistetes Unternehmen, das somit hohe Standards in Sachen Transparenz und Vertrauen bietet. Zugleich gibt es hier eine innovative Handelsplattform, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet ist. Mit über 950 Handelsinstrumenten und einer Kombination aus eigener Software sowie den beliebten MetaTrader 4 und 5, bietet NAGA eine flexible Handelsoption für die meisten Marktteilnehmer. 

NAGA Website

Die intuitive Copy-Trading-Funktion ermöglicht es, die Strategien erfolgreicher Trader einfach zu kopieren, während ein umfangreicher Support rund um die Uhr für jegliche Anfragen zur Verfügung steht.

Vorteile von NAGA:

  • Als deutsches Unternehmen streng reguliert durch die BaFin
  • Über 950 Assets zur Auswahl
  • NAGA, Web, App, MT4 und MT5
  • Innovatives Copy-Trading
  • 24/5 Erreichbarkeit via Telefon, E-Mail und Chat

Alle Trading Fakten zu Naga:

MerkmalNAGA
Märkte Über 950 Märkte
Währungspaare40+
Gebühren Variable Spreads, keine Kommission
Plattformen NAGA, Web, App, MT4 und MT5
DemokontoJa
Mindesteinzahlung250 Euro
RegulierungBaFin, FCA
› Jetzt ein Konto bei Naga eröffnen(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)

19. IQ Option

IQ Option Logo

Seit der Gründung im Jahr 2013 hat sich IQ Option zu einem der führenden Online Broker entwickelt. Mit Sitz in Zypern und reguliert durch die renommierte Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) sowie eingetragen im Register der Financial Conduct Authority (FCA) steht bei IQ Option Sicherheit an oberster Stelle. Mit über 300 Assets und konkurrenzfähigen Spreads ab 1,0 Pips ermöglicht der Broker den Handel für Trader mit unterschiedlicher Erfahrung. 

IQ Option Website

Wichtig ist dabei die All-In-One Handelsplattform, die durch ständige Weiterentwicklung und Benutzerfreundlichkeit besticht. Zugleich gibt es natürlich ein kostenloses Demokonto, das es Anfängern ermöglicht, risikofrei zu traden und sich mit der Plattform vertraut zu machen. Mobile Applikationen stehen selbstverständlich zur Verfügung und der Hebel liegt bei max. 1:30. 

Vorteile von IQ Option:

  • Mehr als 300 Assets zur Verfügung – Forex, Aktien, CFDs, Kryptos 
  • Deutscher Kundenservice 
  • Benutzerfreundliche Plattform: &All-In-One-Lösung 
  • Kostenloses Demokonto
  • geringe Mindesteinzahlung von 10 Euro
  • Sicherer Handel durch CySEC-Regulierung und FCA-Registrierung

Alle Trading Fakten zu IQ Option:

MerkmalIQ Option
Märkte Über 300 Märkte
Währungspaare32+
Gebühren Ab 1,0 Pips, kommissionsfrei
Plattformen Web, App
DemokontoJa
MindesteinzahlungAb 10 Euro
RegulierungCySEC, FCA
› Jetzt ein Konto bei IQ Option eröffnen(Risikohinweis: 72% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

20. IG.com

IG.com Logo

Seit der Gründung im Jahr 1974 hat sich IG, ein Tochterunternehmen der IG Group, als etablierter Akteur im Bereich des Forex Handels und der Derivate etabliert. Mit nahezu fünf Jahrzehnten Erfahrung bringt IG eine Tiefe mit, die nur wenige Broker vorweisen können.

IG.com Website

Mit einer Auswahl von über 17.000 handelbaren Assets bietet IG eine der umfangreichsten Handelsmöglichkeiten in der Branche. Dies ermöglicht es Tradern, sowohl Mainstream-Märkte als auch Nischenoptionen zu erkunden. Die Produktpalette wird durch eine Vielzahl von Finanzprodukten ergänzt, die den Tradern zur Verfügung stehen. In puncto Auswahl ist IG somit wohl der beste Forex Broker. 

Hinzu kommen benutzerfreundliche Plattformen wie MetaTrader 4, ProRealTime und L2 Dealer, die ein umfassendes und nahtloses Handelserlebnis gewährleisten. Die Unterstützung von algorithmischem Trading und erweiterten Trading-Signalen versetzt auch erfahrene Trader in die Lage, ihre Strategien zu optimieren.

Die deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main, kombiniert mit einer Regulierung durch die BaFin und die FCA, bietet Tradern ein hohes Maß an Sicherheit und Vertrauen.

Vorteile von IG:

  • Fast 50 Jahre Erfahrung
  • Von über 17.000 handelbaren Assets
  • Flexible und leistungsstarke Trading-Plattformen 
  • Keine Mindesteinzahlung 
  • Erweiterte Handelsoptionen, inklusive algorithmischem Trading und fortschrittlichen Signalen
  • Deutscher Kundenservice 
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Internationale Regulierung 

Alle Trading Fakten zu IG:

MerkmalIG.com
Märkte Über 17.000 
Währungspaare80+
Gebühren Variable Spreads ab 0,6 Pips
Plattformen MetaTrader4, L2Dealer, ProRealTime
DemokontoJa
Mindesteinzahlung0 $
RegulierungFCA, BaFin
› Jetzt ein Konto bei IG eröffnen(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist ein Forex Broker?

Ein Forex Broker ist ein Unternehmen, das Einzelpersonen und Unternehmen den Zugang zum Devisenmarkt ermöglicht, um Währungen zu kaufen und zu verkaufen. Der Devisenmarkt, auch als Forex oder FX-Markt bekannt, ist der größte und liquideste Finanzmarkt der Welt. Hier werden täglich Währungen mit gigantischem Wert gehandelt.

Forex Broker bieten also eine Plattform, auf der Händler die verschiedenen Währungspaare handeln können, wie z.B. EUR/USD oder GBP/JPY. Aber auch Währungsexoten stehen bei gut aufgestellten Forex Broker zur Verfügung. Diese verdienen häufig Geld durch den Spread, der die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Währungspaares darstellt. Aber auch Kommissionen sind verbreitet. Einige Broker bieten auch eine Hebelwirkung an, sodass der Händler mit einem Bruchteil des tatsächlichen Wertes eines Geschäfts handeln kann – das sogenannte Leverage Trading, das beispielsweise mit CFDs möglich ist. Dies kann sowohl Gewinne als auch Verluste potenzieren. 

Jederzeit ist es wichtig, einen zuverlässigen und regulierten Forex Broker zu wählen, wobei der hiesige Artikel Hilfestellung leisten soll. 

Wie haben wir Forex Broker bewertet?

In unserem Vergleich haben wir Forex Broker auf der Grundlage mehrerer Kriterien bewertet. Zunächst haben wir uns die Seriosität und Regulierung des Brokers angesehen, da Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit wichtige Parameter darstellen. Jeder Trader will wohl sein Kapital geschützt wissen. 

GBE Brokers Trustpilot
Beispiel für GBR Brokers Bewertung auf einer anderen Plattform, die zum gleichen Ergebnis wie wir kommt

Weiterhin haben wir die Handelsplattformen, die angebotenen Währungspaare sowie die Spreads und Gebühren genauer untersucht. Ein weiteres wichtiges Kriterium war zugleich der Kundenservice, insbesondere dessen Kompetenz und Erreichbarkeit. Auch die Benutzerfreundlichkeit und ist ein wichtiges Kriterium, da sich aktive Trader zu einem Großteil der Zeit auf der Handelsplattform bewegen werden. 

Persönliche Erfahrungen
Persönliche Erfahrungen spielen natürlich ebenfalls eine entscheidende Rolle, da diese einen praxisnahen Einblick bieten. Einige Mitglieder des Teams sind selbst aktive Forex-Händler und konnten so ihre eigenen Erlebnisse und Eindrücke in die Bewertung einfließen lassen. 

Schließlich muss gewährleistet sein, dass die von uns dargestellten Broker nicht nur auf dem Papier gut sind, sondern auch in der Praxis überzeugen. Unsere Bewertungen entstammen daher einer Kombination aus objektiver Analyse und persönlicher Erfahrung.

› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

So finden Sie den besten Forex Broker

Für die Suche nach dem besten Forex Broker gibt es zahlreiche Kriterien – die wichtigsten Aspekte gibt es hier im Überblick: 

  • Regulierung und Lizenz: Ein seriöser Forex Broker sollte von einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde reguliert sein. Dies gewährleistet, dass der Broker bestimmte Standards einhält und im Interesse seiner Kunden handelt. Bestenfalls sind die Forex Broker international und mehrfach reguliert. 
  • Handelsplattform: Die Plattform sollte benutzerfreundlich sein und alle notwendigen Tools und Indikatoren für eine effiziente Analyse des Forex-Markts bieten. Nahezu alle Broker bieten heutzutage auch mobile Apps für den Handel unterwegs. Zugleich ist der Zugang zum MetaTrader oder TradingView vorteilhaft.
  • Spreads und Gebühren: Auch die Kostenstruktur ist unbedingt einen Blick wert. Niedrigere Spreads können langfristig zu erheblichen Einsparungen führen. Versteckte Gebühren sind ein No-Go. Entscheidend ist das Preis-Leistungsverhältnis.
  • Hebelwirkung: Während ein höherer Hebel größere Gewinne ermöglichen kann, erhöht er auch das Risiko. Dennoch bieten Broker mit Hebel mehr Flexibilität. Ein Broker ohne ESMA-Regulierung bietet sogar noch größere Hebel an.
  • Kundenservice: Ein guter Support ist unerlässlich. Der Broker sollte leicht erreichbar sein und schnell auf Anfragen reagieren. Auch ein deutschsprachiger Anbieter ist für viele Trader vorzugswürdig, wenn diese nicht gerne oder sicher in Englisch kommunizieren. 
  • Weiterbildung: Vor allem für Anfänger sind Schulungsmaterialien und Webinare von Vorteil. Die Finanzmärkte sind dynamisch. Weiterbildung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.
  • Ein- und Auszahlung: Hier überprüfen die Händler, welche Zahlungsmethoden angeboten und wie schnell Auszahlungen bearbeitet werden. Auch Gebühren sollten Berücksichtigung finden. 

Wer diese Kriterien berücksichtigt, kann einen Broker finden, der den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht.

Kontoeröffnung beim Forex Broker – Anleitung für GBE Brokers

Wer sich für einen Forex Broker wie GBE Brokers entscheidet, braucht nur wenige Minuten für die Kontoeröffnung. Wir schauen uns in der folgenden Anleitung Schritt für Schritt an, wie sich ein Konto bei GBE Brokers eröffnen lässt. 

1. Bei GBE Brokers registrieren 

Zunächst müssen sich die Trader bei GBE Brokers registrieren. Dafür besuchen sie die offizielle Website und klicken auf „Live-Konto eröffnen“. Dann öffnet sich ein neues Fenster. Hier müssen einige Daten angegeben werden. Mit dem Absenden gelingt die Registrierung. In Kürze gibt es eine Bestätigungsmail. 

GBE Brokers Konto eröffnen
› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

2. Profil vervollständigen 

Nach der Registrierung können die Neukunden den Kundenbereich besuchen. Hier müssen weitere persönliche Daten hinzugefügt werden. Ferner benötigt der Forex Broker noch Informationen über die Erfahrungen im Finanzmarkt. 

GBE Brokers Registrierung persönliche Daten

3. KYC-Verifizierung durchführen 

Da GBE Brokers ein seriöser und regulierter Broker ist, müssen sich die Kunden verifizieren. Die KYC-Verifizierung gelingt in wenigen Minuten. Dafür können die Trader einfach einen Identitätsnachweis und eine Bestätigung für den Wohnsitz als Foto hochladen. Meist dauert es dann bis zu einem Tag – das Konto ist vollständig verifiziert und das Trading im Livekonto wird möglich. 

GBE Brokers KYC
› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

4. Guthaben einzahlen

Wer mit dem Trading starten möchte, muss noch Guthaben auf das Konto einzahlen. Dies gelingt mit verschiedenen Zahlungsmethoden. Das Geld landet dann im Wallet bei GBE Brokers, von welchem aus das Handelskonto mit einem Klick kapitalisiert werden kann. 

GBE Brokers Zahlungsmethoden

5. Mit dem Forex Trading starten

Mit dem Forex Trading starten

Nun können die Trader beim Forex Broker GBE Brokers starten. Über 40 verschiedene Währungspaare stehen hier ab einer Positionsgröße von 0,01 Lot zum Handel bereit. Mit einem Hebel von max. 1:30 können die Händler nun ab 0,0 Pips und mit niedrigen Kommissionen im Devisenmarkt agieren. 

Demokonto beim Forex Broker: Das wichtigste Instrument

Das Demokonto ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden, der sich mit Forex Trading beschäftigt, sei es als Anfänger oder erfahrener Händler. Denn ein Demokonto ist bei einem Forex Broker immer vorteilhaft. 

  • Risikofreies Lernen: Ein Demokonto ermöglicht es Anfängern, die Grundlagen des Forex Tradings zu erlernen, ohne echtes Geld zu riskieren. Diese können nun Handelsstrategien testen und sich mit der Plattform vertraut machen.
  • Simulation von Marktsituationen: Das Demokonto bietet eine realistische Handelsumgebung, in der Nutzer Marktschwankungen und -bedingungen erleben können, genau wie in einem echten Konto. Dies schützt die Trader.
  • Strategie- und Backtesting: Selbst erfahrene Händler nutzen Demokonten, um neue Strategien zu testen und zu optimieren, bevor sie diese mit echtem Geld umsetzen. So lassen sich auch Setups rückblickend in die Vergangenheit replizieren, um zu prüfen, wie sich diese entwickelt hätten. 
  • Emotionales Management: Das Handeln mit virtuellem Geld hilft Tradern, ihre Emotionen zu kontrollieren und impulsives Handeln zu vermeiden. So erhalten die Forex Händler ein Gefühl für den Markt. 
  • Kostenlose Nutzung: Die meisten Broker bieten Demokonten kostenlos an, was diese zu einem kosteneffizienten Lernmittel macht.
  • Vergleich von Brokern: Ein Demokonto kann auch dazu verwendet werden, verschiedene Broker und ihre Plattformen zu vergleichen, bevor man sich für einen entscheidet. Dafür sollte das Demokonto unbedingt die Features bieten, die auch das Echtgeld-Depot hat. 
Capital.com Demokonto
Demokonto testen bei Capital.com

Damit ist das Demokonto ein unschätzbares Instrument, das Tradern Sicherheit und Vertrauen gibt und sie besser auf den echten Handel vorbereitet. Dieses fungiert als eine Art Brücke zwischen theoretischem Wissen und praktischer Anwendung für ein profitables Forex Trading. 

› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Ein- und Auszahlung beim Forex Broker erklärt

Ein- und Auszahlungen sind entscheidende Aspekte beim Handel mit einem Forex Broker. Die Flexibilität und Vielfalt der Zahlungsmethoden können den Handelsprozess erheblich beeinflussen. Broker bieten dafür größtenteils vielfältige Zahlungsoptionen an, darunter Banküberweisungen, Kredit-/Debitkarten, E-Wallets wie PayPal oder Skrill und manchmal sogar Kryptowährungen. Die Wahl der Methode hängt oft von der Präferenz des Traders, der Geschwindigkeit der Transaktion und den anfallenden Gebühren ab. Eine breite Auswahl ist vorzugswürdig, um flexibel zu bleiben. 

eToro Einzahlung
Beispiel für eine Einzahlung bei eToro

Zugleich ist es besonders wichtig, dass mindestens eine gebührenfreie Ein- oder Auszahlungsmethode zur Verfügung steht, um unnötige Kosten zu vermeiden. Trader sollten auch auf Mindesteinzahlungsbeträge und mögliche Auszahlungslimits achten. 

Sicherheit
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Sicherheit: Die gewählte Zahlungsmethode sollte sicher und geschützt sein, um Betrug oder Missbrauch zu verhindern. Dabei helfen moderne Verschlüsselungen und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.
› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Sicherheit und Regulierung des Forex Brokers

Sicherheit und Regulierung sind zentrale Aspekte beim Forex Trading. Ein seriöser Forex Broker sollte von mindestens einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde reguliert sein, um sicherzustellen, dass er bestimmte Standards und Richtlinien einhält. Diese Regulierungsbehörden überwachen die Aktivitäten der Broker, schützen die Rechte der Trader und sorgen für Transparenz im Markt.

Weltweit gibt es verschiedene renommierte Regulierungsbehörden wie die Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien, die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) in den USA oder die Australian Securities and Investments Commission (ASIC) in Australien. Auch die deutsche BaFin oder die zypriotische CySEC verfügen über einen guten Ruf. Diese Institutionen setzen strenge Anforderungen an die Broker, einschließlich Kapitalanforderungen, getrennte Kontoführung und regelmäßige Berichterstattung.

BaFin Website

Forex Broker Regulierung in Deutschland:

Im DACH-Raum, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sind die Regulierungsstandards besonders hoch. In Deutschland ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Überwachung und Regulierung von Forex Brokern zuständig. In Österreich übernimmt diese Rolle die Finanzmarktaufsicht (FMA) und in der Schweiz die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). 

Weitere Punkte sind Zwei-Faktor-Authentifizierung, SSL-Verschlüsselung, Segregation des Kundenvermögens und gute Reputation. 

› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Sind Forex Broker seriös?

Die Frage, ob Forex Broker seriös sind, ist nicht pauschal zu beantworten. Wie in vielen Branchen gibt es auch im Forex-Markt sowohl seriöse als auch weniger vertrauenswürdige Anbieter. Das Fazit lautet daher: „Es kommt darauf an.“

Ein seriöser Forex Broker zeichnet sich durch Transparenz, eine solide Regulierung durch anerkannte Finanzaufsichtsbehörden und einen guten Kundenservice aus. Die Regulierung ist besonders wichtig, da sie sicherstellt, dass der Broker bestimmte Standards und Richtlinien einhalten muss. Zudem sollten die Handelsbedingungen klar und verständlich dargestellt werden, keine versteckten Gebühren dürfen hier auftauchen. 

Die Regulierung ist einer der wichtigsten Punkte bei der Seriosität von Brokern

Leider gibt es auch im Forex-Markt schwarze Schafe, die mit unrealistischen Gewinnversprechen locken oder ihre Kunden durch unfaire Handelsbedingungen benachteiligen. Daher ist es essenziell, vor der Kontoeröffnung gründliche Recherchen durchzuführen und sich über den jeweiligen Broker zu informieren. 

Tipp: Vorher selbst informieren!
In diesem Beitrag haben wir 20 Forex Broker vorgestellt, die nach unserer Einschätzung und Recherche als seriös gelten. Sie sind durch renommierte Finanzaufsichtsbehörden reguliert und haben sich durch ihre Zuverlässigkeit einen Namen gemacht. Dennoch sollte jeder Trader selbst prüfen und entscheiden, welcher Broker am besten zu seinen individuellen Bedürfnissen und Anforderungen passt.

Gebühren und Kosten bei Forex Brokern – das ist wichtig 

Gebühren und Kosten sind entscheidende Faktoren beim Forex Trading, die den Gewinn eines Traders erheblich beeinflussen können. Zu hohe Gebühren schmälern die potenzielle Rendite – die Kosten sollten beim Forex Trading wettbewerbsfähig sein. Hier ist es wichtig, sich mit den verschiedenen Gebührenstrukturen vertraut zu machen und diese bei der Brokerwahl zu berücksichtigen. Ein Überblick über wichtige Gebühren:

  • Spreads: Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Währungspaares. Es ist die häufigste Gebührenform im Forex Trading. Einige Broker bieten feste Spreads an, während andere variable Spreads haben, die je nach Marktbedingungen variieren. Bestenfalls ist der Handel schon ab 0,0 Pips möglich. 
GBE Brokers Forex Spread
Spreads für Hauptwährungen bei GBE Brokers
  • Kommissionen: Einige Broker berechnen eine Kommission pro Trade zusätzlich zum Spread. Dies ist besonders bei ECN-Brokern üblich, die direkten Zugang zum Interbankenmarkt bieten.
  • Swap-Gebühren: Auch als Übernacht- oder Rollover-Gebühren bekannt, werden diese berechnet, wenn eine Position über Nacht gehalten wird. Sie können je nach Währungspaar und Broker variieren.
  • Ein- und Auszahlungsgebühren: Einige Broker erheben Gebühren für Ein- oder Auszahlungen, insbesondere bei bestimmten Zahlungsmethoden.
  • Inaktivitätsgebühren: Wenn ein Konto über einen bestimmten Zeitraum inaktiv bleibt, können Gebühren anfallen.
  • Kontoführungsgebühren: Einige Broker berechnen monatliche oder jährliche Gebühren für die Kontoführung, insbesondere bei Premium-Konten mit zusätzlichen Dienstleistungen. Dennoch sind gebührenfreie Trading Konten mittlerweile die Regel.
  • Slippage: Technisch gesehen ist das Slippage natürlich gar keine „Gebühr“, aber Slippage kann zu zusätzlichen Kosten führen, wenn Order zu einem anderen Preis ausgeführt werden als erwartet. Denn das Slippage bezeichnet die negative Abweichung von einer Kauf- oder Verkaufsorder. 

Ergo ist es wichtig, die Gebührenstruktur eines Brokers genau zu prüfen und zu vergleichen, bevor man ein Konto eröffnet. Oftmals können scheinbar kleine Unterschiede bei den Gebühren langfristig einen großen Einfluss auf die Rentabilität haben. Transparente Broker stellen alle anfallenden Kosten klar und deutlich dar, sodass Trader nicht von versteckten Gebühren überrascht werden.

› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Support im Check: adäquate Unterstützung beim Forex Trading

Der Support ist ein oft unterschätzter, aber dennoch wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Forex Brokers. Ein effizienter und zuverlässiger Kundenservice kann den Unterschied ausmachen, insbesondere in einem Markt, der dynamisch und volatil ist. Die folgenden Chancen bietet ein hochwertiger Support. 

Schnelle Problembehebung: Beim Trading können technische Probleme oder Unklarheiten auftreten. Ein reaktionsschneller Support kann helfen, solche Probleme zeitnah zu beheben und potenzielle Verluste zu minimieren.

Bildung und Training: Viele Broker bieten Schulungsmaterialien, Webinare und Tutorials an. Ein guter Support stellt sicher, dass Trader Zugang zu diesen Ressourcen haben und sie effektiv nutzen können.

Kommunikationskanäle: Ein qualitativ hochwertiger Broker sollte mehrere Kommunikationskanäle anbieten, wie z.B. Live-Chat, Telefon und E-Mail, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Trader gerecht zu werden.

GBE Brokers Support
Kanäle des Supports bei GBE Brokers

Verfügbarkeit: Der Forex-Markt ist fast rund um die Uhr geöffnet. Daher sollte der Support idealerweise 24/5 oder sogar 24/7 verfügbar sein.

Sprachliche Vielfalt: Da Forex ein globaler Markt ist, sollte der Support in mehreren Sprachen angeboten werden, um eine breite Palette von Tradern zu bedienen.

Arten von Forex Brokern – Market Maker, ECN, STP

Forex Broker lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen: Market Maker, ECN und STP. Jeder dieser Broker hat seine eigenen Merkmale und Funktionsweisen, die sie für verschiedene Arten von Tradern geeignet machen.

1. Market Maker

Market Maker sind Broker, die aktiv am Handel teilnehmen, indem sie ständig Kauf- und Verkaufspreise für ein Währungspaar stellen. Diese „machen“ also den Markt für ihre Kunden.

Wenn ein Trader eine Position eröffnet, nimmt der Market Maker die gegenüberliegende Position ein. Dies bedeutet, wenn ein Trader kauft, verkauft der Broker, und umgekehrt.

Market Maker

Die Market Maker bieten in der Regel fixe Spreads und garantieren die Orderausführung, auch in volatilen Marktbedingungen.

Da sie jedoch die gegenüberliegende Position zum Trader einnehmen, kann es zu einem Interessenkonflikt kommen. 

2. ECN (Electronic Communication Network)

ECN Broker bieten eine elektronische Handelsplattform, auf der Trader direkt mit anderen Marktteilnehmern interagieren können.

ECN Broker leiten die Order ihrer Kunden direkt an den Interbankenmarkt oder andere Liquiditätsanbieter weiter. Sie verdienen Geld durch Kommissionen für jeden durchgeführten Trade.

Dabei bieten die ECN Broker variable Spreads, die oft enger sind, und eine hohe Transparenz. Somit gibt es keinen Interessenkonflikt, da sie nicht die gegenüberliegende Position einnehmen. Die Spreads können in Zeiten geringer Liquidität oder hoher Volatilität steigen. 

3. STP (Straight Through Processing)

STP Broker leiten die Order ihrer Kunden direkt an ihre Liquiditätsanbieter weiter, ohne in den Handel einzugreifen.

Dabei haben STP Broker Zugang zu einem Pool von Liquiditätsanbietern und leiten Kundenorder direkt dorthin weiter. Auch diese verdienen Geld durch den Spread.

Damit mangelt es an einem Interessenkonflikt, da sie nicht gegen ihre Kunden handeln. Zugleich bieten diese oft engere Spreads als Market Maker.

Tipp: Es kommt auf die Strategie an
Die Wahl des richtigen Brokertyps hängt auch von den individuellen Handelsbedürfnissen, der Strategie und den Vorlieben des Traders ab. 
› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Steuern beim Handel mit einem Forex Broker

In Deutschland müssen Gewinne versteuert werden, die bei einem Forex Broker entstehen – sie fallen unter die Abgeltungssteuer, die derzeit bei 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer liegt. Diese Steuer wird auf alle Kapitalerträge angewandt, zu denen auch die Gewinne aus dem Forex Handel zählen.

Die Forex Trading Steuern bzw. Gewinne werden über die jährliche Steuererklärung angegeben. In der Regel führt ein deutscher Forex Broker diese Steuern direkt ab, er berücksichtigt sie also sofort, wenn Positionen mit Gewinn geschlossen werden. Gegebenenfalls kann ein Freibetrag hinterlegt werden. Bei ausländischen FX Brokern ist das aber in der Regel nicht der Fall.

Da die steuerlichen Regelungen komplex sein können und sich immer wieder auch ändern, sollten Trader im Zweifelsfall mit einem Steuerberater zusammenarbeiten.

Fazit: Es gibt viele gute Forex Broker für den Devisenhandel

Die Auswahl des besten Forex Brokers ist entscheidend für den Erfolg im Devisenhandel. Ein guter Forex Broker zeichnet sich durch Transparenz, niedrige Forex Spreads, schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten und zuverlässige Handelsplattformen aus. 

Wichtige Aspekte sind auch die regulatorische Einhaltung und die Qualität des Kundensupports. Zuverlässige Broker bieten oft umfassende Bildungsressourcen an, die Tradern dabei helfen, ihre Fähigkeiten zu verfeinern und fundierte Entscheidungen zu treffen. 

Die Gebührenstruktur sollte klar, verständlich und günstig sein, sodass Trader keine unerwarteten Kosten tragen müssen. Ebenfalls bedeutsam ist der Hebel, der zwar Chancen maximiert, aber auch das Risiko erhöht. 

Die besten Forex Broker erkennen die Vielfalt der Trader-Anforderungen und bieten daher eine Vielzahl von Kontotypen, Handelsinstrumenten und Analysetools an. Damit sollte die Wahl eines Brokers nach gründlicher Recherche und dem Abgleich individueller Handelsbedürfnisse erfolgen. Die hier vorgestellten 20 Broker sollten für jeden Forex Trader eine hervorragende Option darstellen. 

GBE Brokers MetaTrader
GBE Brokers ist unser Testsieger

Nach unseren Erfahrungen überzeugt dabei insbesondere der Testsieger GBE Brokers, der von der deutschen Niederlassung Trader persönlich betreut. Die Kombination aus hohem Komfort und günstigen Gebühren statuiert ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Wer demgegenüber ohne ESMA-Regulierung mit Hebeln von bis zu 1:500 traden möchte, könnte einen Blick auf die Nummer 2 im Ranking werfen – denn auch Vantage Markets ist ein hochwertiger Forex Broker. 

› Jetzt ein Konto beim Forex Testsieger GBE Brokers eröffnenRisikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Meiste gestellte Fragen:

Wo am besten Forex traden?

Am besten tradet man Forex bei einem regulierten und renommierten Broker, der gute Handelsbedingungen und eine zuverlässige Plattform bietet. 20 qualitative Anbieter haben wir mit ihren Vorteilen in diesem Artikel vorgestellt. 

Was ist ein Forex Broker?

Ein Forex Broker ermöglicht Tradern den Zugang zum Devisenmarkt, um Währungen zu kaufen und zu verkaufen.

Sind Forex Broker seriös?

Viele Forex Broker sind seriös und werden von renommierten Finanzaufsichtsbehörden reguliert, jedoch gibt es auch schwarze Schafe wie in jeder Branche.

Welche Regulierung gibt es für Forex Broker?

Forex Broker werden von Finanzaufsichtsbehörden in verschiedenen Ländern reguliert, wie z.B. der FCA in Großbritannien, der CySEC in Zypern oder der BaFin in Deutschland.

Welcher ist der beste Forex Broker?

Der „beste“ Forex Broker hängt von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen des Traders ab, wobei Faktoren wie Regulierung, Spreads und Kundenservice berücksichtigt werden sollten.

Wie fange ich mit Forex Trading an?

Um mit Forex Trading zu beginnen, sollte man sich zuerst gründlich informieren, einen regulierten Broker auswählen und mit einem Demokonto üben, bevor man mit echtem Kapital beginnt. 

Bieten Forex Broker auch Apps an?

Ja, Forex Broker bieten in der Regel auch Apps an. Diese sind entweder selbst vom Anbieter entwickelt oder werden von einem Softwarewntwickler bereitgestellt (MetaTrader 4/5, TradingView als Beispiel).

Andre Witzel
Andre Witzel ist selbstständiger Trader und der Gründer von Trading.de. Er teilt seine Strategien und Methoden mit meinen Lesern. Er weiß genau welche Fehler Anfänger machen und kann ihnen die besten Tipps geben. Lernen Sie von seinen Erlebnissen auf Trading.de.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.